Kritische Sicherheitslücke in allen Prozessoren: Update wird Millionen PCs langsamer machen

Meltdown und Spectre So möchte Intel das Prozessor Problem lösen

Meltdown und Spectre So möchte Intel das Prozessor Problem lösen

Somit können Hacker auch bei Apple-Geräten auf Kernel-Bereiche zugreifen, um Passwörter, Kryptoschlüssel oder Programminhalte zu stehlen.

Wie kommt es zu dieser Schwachstelle, und was ist besonders an dieser Lücke?

Die Cloud-Schwergewichte Google, Microsoft und Amazon sicherten ihre Dienste mit Software-Updates. Sie hatten die Schwachstelle ursprünglich entdeckt. Auch AMDs erste Äußerungen zu der Sache sind nur die halbe Wahrheit, denn neben Meltdown gibt es auch noch Spectre, und das funktioniert laut Tests von Sicherheitsforschern mindestens bei CPUs von AMD, ARM und Intel. Nach Ansicht von IT-Sicherheitsexperten lässt sich zumindest die "Spectre"-Lücke nur durch einen Austausch der Prozessoren komplett schließen".

Intel vernetzte die Sicherheitsforscher aus der steirischen Hauptstadt mit mehreren IT-Experten aus unterschiedlichen Ländern, die gleichzeitig auf die Lücke aufmerksam wurden. Der Angriff erlaubt einer Schadsoftware Zugriff auf den Speicher des Betriebssystemkerns. Dort lassen sich sensible Daten wie Passwörter auslesen.

Wurde Meltdown oder Spectre bereits ausgenutzt?

"Entscheidend wird sein, ob Wettbewerber wie AMD und andere beweisen können, dass diese Angelegenheit nur Intel betrifft", meint auch Analyst Amit Daryanani von der Bank RBC.

Welche Systeme sind von Meltdown betroffen? Apple bestätigt: Auch iPhones, iPads und Mac-Computer sind betroffen. Doch dann wurden vorab bereits Einzelheiten bekannt, vor allem zu Prozessoren von Intel.

Wenn der Computer über einen betroffenen Prozessor verfügt und ein nicht gepatchtes Betriebssystem verwendet, ist es nicht sicher, mit sensiblen Informationen zu arbeiten, denn sie könnten durchsickern.

Tory will Obdachlose vor Harrys Hochzeit verbannen
Obdachlose zu kriminalisieren sei nicht die Antwort, sagte der Gründer der Obdachlosenzeitschrift "The Big Issue", John Bird. Die Äußerungen von Dudley seien "abscheulich" sagte Murphy James vom Windsor Homeless Project, dem " Guardian " zufolge.

Tödlicher Unfall am U-Bahnhof Weberwiese
Am Berliner U-Bahnhof Weberwiese im Bezirk Friedrichshain hat sich an Neujahr ein schrecklicher Unfall ereignet. Die näheren Umstände des Unglücks sind derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Rauch im Berliner Bahnhof Zoo - Großeinsatz der Feuerwehr
Die betroffene Bahn hatte während Ausbruch des Brandes im Bahnhof Zoo gehalten, war daher großer Rauchentwicklung ausgesetzt. Ein Intercity-Zug mit etwa 90 Passagieren auf dem Weg nach Hamburg wurde zum Berliner Hauptbahnhof zurückgesetzt.

Tatsächlich ist die problematische Funktion ein Mittel zur Leistungssteigerung des Prozessors - Geschwindigkeitseinbußen sind also tatsächlich denkbar. In den meisten Fällen seien keine Performance-Einbußen zu verzeichnen gewesen.

Privatanwender, die lediglich im Netz surfen, Office nutzen oder Videos streamen, dürften keine nennenswerten Geschwindigkeitsverluste spüren, auch Gamer nicht.

Die Situation ist für Verbraucher derzeit noch etwas unübersichtlich. Das internationale Team klärte ab, wer was entdeckt hat, was die Lücke verursacht und mit sich bringt und wie man die Probleme lösen kann. Darüber hinaus weist Apple darauf hin, Software nur von vertrauenswürdigen Quellen wie dem App Store herunterzuladen. Ein Patch des Betriebssystems allein hilft nicht gegen Spectre, vielmehr müssen sämtliche Anwendungen auf Angreifbarkeit überprüft werden.

Betriebssystem Android: Google etwa hat erklärt, dass eine erste Lösung für das Problem unter Android bereits im jüngsten Sicherheitsupdate vom 2. Januar stecke. Das ist eine gute Nachricht für Besitzer von Googles Pixel-Smartphones, denn sie erhalten die Updates automatisch. Diese Methoden existieren in x86-Prozessoren seit dem Pentium Pro von 1995 und wurden seitdem nicht nur bei Intel-CPUs, sondern in allen modernen Designs eingesetzt. Hintergrund ist, dass einige Antivirenprogramme mit dem Patch nicht kompatibel sind und für Systemabstürze sorgen könnten.

Bis Ende kommender Woche sollen demnach mehr als 90 Prozent der Intel-Chips sicher sein.

Man habe die Antivirenhersteller rechtzeitig darauf hingewiesen, weshalb Updates zeitnah zur Verfügung stehen sollten, so Microsoft. Systeme mit installiertem Windows 7 oder 8 werden jedoch nicht vor nächstem Dienstag aktualisiert.

San Francisco. Forscher haben Sicherheitslücken in Computerchips entdeckt. Auch für den eigenen Safari-Webbrowser ist ein Patch geplant. Dazu geben sie in die Adressleiste den Befehl "chrome://flags/#enable-site-per-process" ein und drücken die Eingabetaste, dann klicken sie auf "aktivieren" und starten den Browser anschließend neu.

Recommended News

  • Brandgefahr: HP ruft erneut Notebooks zurück

    Brandgefahr: HP ruft erneut Notebooks zurück

    Bei Notebooks kann ein Akkufehler alleine bedingt durch die Größe des Akkus noch einmal drastischere Auswirkungen haben. Während des Neustarts werde eine Option zum Aktivieren des Akkusicherheitsmodus eingeblendet.

    Zwei Tote und mehrere Schwerverletzte durch Böller

    Ein 15-Jähriger hat sich in der Silvesternacht beim Entzünden eines Silvesterböllers schwere Verletzungen an der Hand zugezogen. Im Vorfeld des Silvesterabends hatten Polizei und Feuerwehr immer wieder vor dem Umgang mit Böllern gewarnt.
    Darts-Legende Taylor siegt - Traum vom 17. WM-Titel lebt

    Darts-Legende Taylor siegt - Traum vom 17. WM-Titel lebt

    Wenn der amtierende Weltmeister Michael van Gerwen sich ebenfalls durchsetzt, kommt es am Montag zum Giganten-Duell im Finale. Im zweiten Halbfinale scheiterte der Weltranglistenerste van Gerwen aus den Niederlanden an Newcomer Rob Cross.
  • Drei Häftlinge in Thüringen ausgebrochen

    Drei Häftlinge in Thüringen ausgebrochen

    Arnstadt - Drei Häftlinge sind aus einer Jugendstrafanstalt bei Arnstadt ( Thüringen ) ausgebrochen. Die Polizei warnte Autofahrer, in der Umgebung des Gefängnisses bei Arnstadt Anhalter mitzunehmen.
    VW entwickelt selbstfahrende Autos mit Aurora

    VW entwickelt selbstfahrende Autos mit Aurora

    Hierzu ist die neue Partnerschaft mit Aurora , einem der führenden Unternehmen in diesem Bereich, von weitreichender Bedeutung. Aktuelle Informationen zum Thema Innovation in Baden-Württemberg erhalten Sie in unserem Newsletter Innovationweekly.
    Bergdrama in der Schweiz Zwei Deutsche von Lawine verschüttet

    Bergdrama in der Schweiz Zwei Deutsche von Lawine verschüttet

    Der Mann (40) und die Frau (35) wollten mit Schneeschuhen vom Oberalppass Richtung Maighels-Hütte (2310 Meter) wandern. Kurz nach 11.45 Uhr löste sich in einem Couloir über den Schneewanderer eine Lawine und riss die beiden mit.
  • Ärztekammer-Präsident gegen Alterstests für Flüchtlinge

    Ärztekammer-Präsident gegen Alterstests für Flüchtlinge

    Montgomery nannte die Verfahren, zu denen auch Genitaluntersuchungen gehören, allerdings "mit großen Unsicherheiten belastet". Doch nach den Regeln des Strahlenschutzes sei so eine Altersfeststellung nur im Rahmen eines Strafprozesses zulässig.
    Köln tauscht Torwarttrainer: Menger statt Bade

    Köln tauscht Torwarttrainer: Menger statt Bade

    Der "Kicker" hatte über Probleme zwischen Ruthenbeck und Bade, einem engen Vertrauten von Ex-Trainer Peter Stöger (51), berichtet. Bade habe zuvor darum gebeten, von seinen Aufgaben bei den Lizenzspielern entbunden zu werden.
    Berliner Eisbärenbaby ist tot

    Berliner Eisbärenbaby ist tot

    Das tote Eisbärenbaby wurde demnach am Mittag im Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) obduziert. Der vier Monate alte Nachwuchs, der ebenfalls von Tonja stammte, war an einer Leberentzündung gestorben.
  • Türkischer Außenminister besucht Gabriel am Samstag

    Türkischer Außenminister besucht Gabriel am Samstag

    Diese Vorwürfe finden sich weder in der Stellungnahme aus Ankara für das türkische Verfassungsgericht noch in der für den EGMR. Während die Türkei alle ihre Zusagen aus dem Flüchtlingsabkommen mit Brüssel erfüllt habe, sei die Gemeinschaft im Rückstand.
    WhatsApp: Störungen beim Messengerdienst an Silvester

    WhatsApp: Störungen beim Messengerdienst an Silvester

    Der beliebte Messenger-Dienst Whatsapp ist am Silvesterabend weltweit teilweise ausgefallen. Auch die Niederlande, Teile Großbritanniens und Spaniens scheinen betroffen zu sein.
    Goretzka soll sich für Wechsel zum FC Bayern entschieden haben

    Goretzka soll sich für Wechsel zum FC Bayern entschieden haben

    Und zweites wird er für den 22-Jährigen wegen des auslaufenden Vertrags noch nicht mal eine Ablösesumme geben. Barca bekam dann signalisiert, dass sich der Confed-Cup-Sieger mit Bayern bereits einig sei.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.