Julian Assange ist jetzt Staatsbürger von Ecuador

Mögliches Ende für Assanges Botschaftsasyl Ecuador will Vermittlung

Mögliches Ende für Assanges Botschaftsasyl Ecuador will Vermittlung

Ecuadors Regierung strebt ein Vermittlungsverfahren an, um das seit 2012 bestehende Botschaftsasyl für den Wikileaks-Gründer Julian Assange in London zu beenden. Assange veröffentlichte bei Twitter ein Foto, auf dem er das Trikot der ecuadorianischen Fußballnationalmannschaft trägt.

Es ist unklar, ob Julian Assange mit der ecuadorianischen Ausweisnummer auch die Staatsangehörigkeit des Landes erhalten hat.

"Feuer und Wut": Ex-Trump-Berater Bannon verlässt "Breitbart News"
Bannon war in der Schlussphase des Wahlkampfs von Trump zu seinem Kampagnenchef ernannt worden. Dieses Treffen bezeichnete Bannon demnach als Landesverrat und "unpatriotisch".

Anja Piel kandidiert für Parteivorsitz
Das schreibt Peter in einem offenen Brief, den sie am Montagmorgen auf ihrer Internetseite veröffentlichte. Sie wolle sich einer Erneuerung der Parteispitze nicht verschließen, schrieb Peter.

Im Sommer aus Berlin verschleppt Entführter Vietnamese vor Gericht
Seit einiger Zeit geht Vietnams politische Führung verschärft gegen die grassierende Korruption im Land vor. Berlin dringe darauf, dass der Prozess "unseren hohen rechtsstaatlichen Ansprüchen genügt", sagte er.

Der Internetaktivist erhält die Staatsbürgerschaft des südamerikanischen Landes.

Die Stockholmer Staatsanwaltschaft hatte allerdings im Mai 2017 ihre seit rund sieben Jahren laufenden Ermittlungen wegen Vergewaltigungsvorwürfen gegen Assange eingestellt. Ecuador wisse, dass die Lösung des Falls darin bestehe, dass Assange die Botschaft verlasse und sich der Justiz stelle. Am Donnerstag wurde bekannt, dass ihm die ecuadorianische Staatsbürgerschaft verliehen wurde. Der linksgerichtete Präsident Rafael Correa hatte Assange das Asyl aus humanitären Gründen gewährt. Das Außenministerium bekräftige zugleich, dass man auf der geltenden rechtlichen Basis "und in Abstimmung mit Großbritannien, einem Land, mit dem freundschaftliche Beziehungen und eine gute Zusammenarbeit bestehen" Lösungen suche. Correas Nachfolger Lenín Moreno strebt nun ein Ende des Asyls an. Ecuador hofft auf einen Vermittler, um einen Ausweg zu finden. Außenministerin María Fernanda Espinosa betonte in Quito, man stehe in "ständigem Kontakt" mit der britischen Regierung. Assange lebt seit mehr als fünf Jahren in der Botschaft des Landes in London. Die USA machen Assange für die Veröffentlichung von geheimen US-Dokumenten aus den Kriegen in Afghanistan und im Irak über die Plattform WikiLeaks verantwortlich. Die britische Polizei erklärte jedoch, Assange beim Verlassen der Botschaft auch weiterhin festnehmen zu wollen, weil er gegen Bewährungsauflagen verstoßen habe. Die Vermittlung könne über eine Person oder ein Drittland geschehen.

Recommended News

  • HTC Vive Pro angekündigt

    HTC Vive Pro angekündigt

    Durch die Steigerung der Auflösung um 78 Prozent sollen Texte und Grafiken schärfer und somit das Gesamterlebnis besser werden. Weitere Verbesserungen wurden bei den Dual-Mikrofone mit aktiver Geräuschunterdrückung und Dual-Frontkameras vorgenommen.
    Gespräche im Haus des Friedens: Nord- und Südkorea reden miteinander

    Gespräche im Haus des Friedens: Nord- und Südkorea reden miteinander

    Etwa 60 000 zunehmend ältere Südkoreaner hoffen nach wie vor, ihre Verwandten aus dem Norden wiederzusehen. Der Konflikt auf der seit 1953 geteilten Halbinsel hatte sich in den vergangenen Monaten zugespitzt.
    Betrunkener schläft in Mainz am Steuer ein

    Betrunkener schläft in Mainz am Steuer ein

    Dem Fahrer wurde schließlich eine Blutprobe entnommen, Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Der Alkoholisierte zeigte sich unkooperativ (Symbolfoto).
  • Stocker kehrt zum FC Basel zurück

    Stocker kehrt zum FC Basel zurück

    Insgesamt absolvierte der 36-fache Nationalspieler in der höchsten deutschen Spielklasse 68 Partien und erzielte dabei acht Tore. Er wird uns dank seiner grossen Erfahrung und seinen vielseitigen Qualitäten auf und neben dem Platz weiterbringen".
    Schalke verpflichtet Hoffenheims Torjäger Mark Uth

    Schalke verpflichtet Hoffenheims Torjäger Mark Uth

    Für den FC Schalke ist der Transfer des Stürmers gleichbedeutend mit dem dritten namhaften Einkauf innerhalb der letzten Wochen. Bis dahin wolle er sich aber "mit vollem Einsatz und Leidenschaft" auf die Ziele mit der TSG konzentrieren.
    Akku überhitzt: Apple-Geschäft in Zürich evakuiert

    Akku überhitzt: Apple-Geschäft in Zürich evakuiert

    Sieben Personen mussten medizinisch betreut werden, ins Krankenhaus mussten sie aber nicht. Zürich - Ein überhitzter Handy-Akku hat in Zürich Alarm ausgelöst.
  • Kritik an H&M: Schwarzer Bub wirbt für

    Kritik an H&M: Schwarzer Bub wirbt für "Affen"-Pulli"

    Der kanadische Sänger The Weeknd - bürgerlicher Name Abel Tesfaye - kündigte darauf seine Zusammenarbeit mit H&M auf. Auf Twitter und anderen sozialen Medien lösten diese Worte Empörung aus.
    Hund auf Äthiopierin gehetzt

    Hund auf Äthiopierin gehetzt

    Die 19 Jahre alte Äthiopierin war an einer Straßenbahnhaltestelle zunächst aus einer Gruppe heraus beschimpft worden. Die Gruppe hetzte den Hund auf die Frau, die stürzte und dann von dem Tier gebissen wurde.
    Zahlreiche Festnahmen bei Razzien gegen Mafia

    Zahlreiche Festnahmen bei Razzien gegen Mafia

    Den italienischen Carabinieri zufolge wird insgesamt gegen 169 Verdächtige wegen zahlreicher krimineller Aktivitäten ermittelt. Bei einer Razzia in vier Bundesländern ist die Polizei am Dienstagmorgen gegen Mitglieder der italienischen Mafia vorgegangen.
  • Erstmals: Deutsche Transfrau zieht blank für

    Erstmals: Deutsche Transfrau zieht blank für "Playboy"

    Und zugleich ein wunderschöner Beleg dafür, wie wichtig der Kampf für das Recht auf Selbstbestimmung ist". Mit 16 vollzog sie dann auch äußerlich den Schritt zur Frau - ließ eine Geschlechtsanpassung vornehmen.
    Paladins: Battlegrounds - Battle-Royale-Modus mit Teamplay-Fokus angekündigt

    Paladins: Battlegrounds - Battle-Royale-Modus mit Teamplay-Fokus angekündigt

    Die Spieler wählen einen von aktuell mehr als 30 Helden aus vier Klassen aus, die jeweils einzigartige Fähigkeiten mitbringen. Die Hi-Rez Studios werden spätestens im März 2018 einen Betatest zu " Paladins: Battlegrounds " durchführen.
    Aubameyang-Wechsel nach China? Das sagt Watzke zu den Gerüchten

    Aubameyang-Wechsel nach China? Das sagt Watzke zu den Gerüchten

    Von den Vollzugsmeldungen gibt sich BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke unbeeindruckt. Das Gehalt für den Gabuner soll bei 20 bis 30 Millionen Euro netto liegen.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.