Im Sommer aus Berlin verschleppt Entführter Vietnamese vor Gericht

Trinh Xuan Thanh ein Geschäftsmann und ehemaliger Funktionär von Vietnams Kommunistischer Partei, in Berlin auf einer Parkbank | Bild

Trinh Xuan Thanh ein Geschäftsmann und ehemaliger Funktionär von Vietnams Kommunistischer Partei, in Berlin auf einer Parkbank | Bild

Den Anklagten wird unter anderem Missmanagement bei einer Tochter des Staatsunternehmens PetroVietnam vorgeworfen, das zu Verlusten von 150 Millionen Dollar geführt haben soll. Für den Prozess wurden zwei Wochen veranschlagt.

Ein gutes halbes Jahr nach seiner Verschleppung in Berlin steht der vietnamesische Ex-Funktionär und Geschäftsmann Trinh Xuan Thanh in seiner Heimat vor Gericht.

Die Affäre um Thanhs Entführung und Anklage zog inzwischen weitere Kreise: Ein nach Singapur geflüchteter vietnamesischer Geheimdienstoffizier mit Hintergrundwissen zu dem Fall wurde vergangene Woche wegen Verstoßes gegen das Einwanderungsgesetz in sein Heimatland abgeschoben - zuvor hatten die vietnamesischen Behörden seine beiden Pässe für ungültig erklärt.

Doch solche Konsequenzen ließen Nguyen Phu Trong, Vietnams mächtigen Generalsekretär der regierenden Kommunistischen Partei, bislang völlig kalt.

ESC-Vorentscheid: Ach was, die Schöneberger ist raus?
In der Show treten sechs Musikacts an, die Deutschland beim ESC 2018 in der portugiesischen Hauptstadt vertreten wollen. In diesem Jahr werden Linda Zervakis und Elton gemeinsam durch die Sendung führen, die am Donnerstag, den 22.

IG Metall startet Warnstreiks in Bayern
Die Arbeitgeber hätten der IG Metall bereits im Dezember ein Angebot gemacht, das den Beschäftigten ein Reallohnplus sichere. Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt.

Kritische Sicherheitslücke in allen Prozessoren: Update wird Millionen PCs langsamer machen
Hintergrund ist, dass einige Antivirenprogramme mit dem Patch nicht kompatibel sind und für Systemabstürze sorgen könnten. Darüber hinaus weist Apple darauf hin, Software nur von vertrauenswürdigen Quellen wie dem App Store herunterzuladen.

Der Prozess gegen Thanh soll am Montag in Hanoi beginnen. Zudem legte sie den strategischen Dialog mit dem südostasiatischen Land auf Eis, das einer der wenigen kommunistischen Ein-Parteien-Staaten ist, die es noch gibt. In vertraulichen Gesprächen sei "deutlich gemacht" worden, "dass wir von der vietnamesischen Seite Signale erwarten, die uns dabei helfen, über diesen Vertrauensbruch hinwegzukommen". Konkret wird ihm in der Anklageschrift zur Last gelegt, als Chef des Baukonzerns PetroVietnam Construction (PVC) umgerechnet mehr als 50 Millionen Euro zweckentfremdet zu haben.

Sichtlich gezeichnet: Trinh Xuan Thanh wurde in Handschellen zum Gericht gebracht. Das Regime ist überzeugt, dass die EU und Berlin angesichts der ökonomischen Bedeutung Vietnams bald alle Strafaktionen wegen der Entführung fallen lassen. Mindestens vier Milliarden vietnamesische Dong soll er in die eigene Tasche gesteckt haben. Die Vorteile des Schauprozesses, bei dem sich Thanh zusammen mit 21 weiteren ehemaligen Managern wegen Misswirtschaft und Korruption verantworten müssen, überwiegen in den Augen der Herrschenden. Berlin dringe darauf, dass der Prozess "unseren hohen rechtsstaatlichen Ansprüchen genügt", sagte er. Der 51-jährige Thanh war 2016 ins Ausland geflohen und hatte in Deutschland um Asyl gebeten. Ein Diplomat der deutschen Botschaft verfolgte das Verfahren lediglich aus einem Nebenraum.

Seit einiger Zeit geht Vietnams politische Führung verschärft gegen die grassierende Korruption im Land vor. Die Anwältin, die selbst an der Einreise nach Vietnam gehindert worden war, bekräftigte, dass Thanh "niemals, unter keinen Umständen, freiwillig nach Vietnam zurückgekehrt wäre".

Recommended News

  • Özdemir bewirbt sich nicht um den Fraktionsvorsitz der Grünen

    Özdemir bewirbt sich nicht um den Fraktionsvorsitz der Grünen

    Lange war spekuliert worden, ob Özdemir, der "Realo", am kommenden Donnerstag gegen den "Linken" Anton Hofreiter antreten werde. Das sagte er der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung . "Das muss ich akzeptieren", sagte der Grünen-Chef der Zeitung.
    Mainz 05 verpflichtet ehemaligen HSV-Profi Nigel de Jong

    Mainz 05 verpflichtet ehemaligen HSV-Profi Nigel de Jong

    Nach Merkurist-Informationen hatte der 33-Jährige schon vor Weihnachten den Medizincheck in der Mainzer Uni-Klinik absolviert. Zudem schnürte er in seiner Karriere bereits für Manchester City, den AC Mailand und LA Galaxy die Schuhe.
    China begrüßt Treffen zwischen Süd- und Nordkorea

    China begrüßt Treffen zwischen Süd- und Nordkorea

    Der amerikanische Verteidigungsminister James Mattis sprach vor Journalisten von einem Schritt der "Konfliktentschärfung". Der UNO-Sicherheitsrat verschärfte in mehreren Runden die Sanktionen gegen das abgeschottete Land.
  • Streit um Insolvenz stellt Niki-Verkauf erneut infrage

    Streit um Insolvenz stellt Niki-Verkauf erneut infrage

    Das Landgericht Berlin entschied laut Bekanntmachung vom Montag, dass das Insolvenzverfahren in Österreich stattfinden muss. Was das für den geplanten Verkauf des Ferienfliegers an den britischen IAG-Konzern bedeutet, blieb gestern offen.
    SPD-Politikerin will Pflicht-KZ-Besuche für Asylwerber

    SPD-Politikerin will Pflicht-KZ-Besuche für Asylwerber

    Besuche eines früheren Konzentrationslagers sollten zum Bestandteil von Integrationskursen werden. Man müsse aber damit aufhören, die "deutsche Identität" in Abgrenzung zum anderen zu definieren.
    France Gall : Pourquoi n'a-t-elle jamais fait de cinéma ?

    France Gall : Pourquoi n'a-t-elle jamais fait de cinéma ?

    La chanteuse a vécu une existence jalonnée d'épreuves . " Emballée par le projet , conclut Europe 1 , elle accepte finalement". Et "commande à Jean-Luc Godard un clip pour Plus haut, titre post mortem particulièrement vibrant", explique Libération .
  • Sprint-Star Bolt will beim BVB trainieren

    Sprint-Star Bolt will beim BVB trainieren

    In seiner "Sprint-Pension" will Bolt nicht auf der faulen Haut liegen, er träumt von einer Karriere als Profi-Fußballer. Schließlich spielt sein französischer Kumpel bei ManUnited - und ist deren teuerster Transfer in der Vereinsgeschichte.
    USA rufen UNO-Sicherheitsrat wegen Iran an

    USA rufen UNO-Sicherheitsrat wegen Iran an

    Vor seiner öffentlichen Sitzung kam das wichtigste UN-Gremium zunächst auf Antrag Russlands hinter verschlossenen Türen zusammen. Frankreich wies jedoch darauf hin, dass die Proteste in Iran weder den Frieden noch die Sicherheit in der Welt bedrohten.
    Kreditkarten von Aldi-Süd-Kunden mehrfach belastet

    Kreditkarten von Aldi-Süd-Kunden mehrfach belastet

    Was Betroffene jetzt wissen sollten. "In der Folge wurden zahlreiche Kreditkartenzahlungen mehrfach belastet", so Aldi Süd weiter. Wie viele Kunden tatsächlich von der Buchungspanne betroffen sind, konnte der Konzern am Donnerstag noch nicht sagen.
  • Auto-Attacke auf Türsteher Düsseldorfer Polizei identifizert mutmaßlichen Täter

    Auto-Attacke auf Türsteher Düsseldorfer Polizei identifizert mutmaßlichen Täter

    Er steht in Verdacht, mit einem Pkw einen 36-jährigen Sicherheitsmitarbeiter vorsätzlich erfasst und schwer verletzt zu haben. Die Polizei Düsseldorf fahndet mit einem europäischen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags nach Ali Mohand Abderrahman.
    Kerber und Zverev unterliegen im Finale

    Kerber und Zverev unterliegen im Finale

    Die ehemalige Weltranglistenerste präsentierte sich dabei genau wie in den vergangenen Tagen in guter Form. Zuvor hatte Angelique Kerber mit 6:1, 6:2 gegen Daria Gavrilova für die deutsche Führung gesorgt.
    Tourist stirbt bei Notlandung eines Heißluftballons in Ägypten

    Tourist stirbt bei Notlandung eines Heißluftballons in Ägypten

    Insgesamt seien am Freitag in der Früh bei günstigen Wetterverhältnissen 21 Ballons aufgestiegen. Die Fahrten in Heißluftballons wurden danach in der Region für rund zwei Monate eingestellt.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.