Zugsunglück in Kritzendorf: Mehrere Verletzte

Kritzendorf in Niederösterreich

Kritzendorf in Niederösterreich

Zwei Waggons sollen dadurch zum Liegen gekommen sein, sie dürften laut Resperger aus den Gleisen gekippt sein. Die Bergungsarbeiten dauerten an und "gehen voran". Ein Schadenssumme stand noch nicht fest, es sei jedoch von einigen Millionen Euro auszugehen, sagte der Sprecher. Zwei Personenzüge, eine S-Bahn und ein "normaler" Zug, waren im Bereich des Bahnhofs kollidiert.

Die ÖBB haben inzwischen einen Schienenersatzverkehr zwischen St. Andrä-Wördern und Klosterneuburg-Weidling eingerichtet.

Aufgrund der Meldung wurden drei Feuerwehren aus Klosterneuburg, Kritzendorf und Höflein an die Einsatzstelle alarmiert. Ein Opfer mit Kopfverletzungen wurde von "Christophorus 2" abtransportiert. Sie konnten alle in Sicherheit gebracht werden, wie der Sprecher des Landesfeuerwehrkommandos, Franz Resperger, sagte.

Spanische Polizei soll gegen Pep Guadiola ermitteln
Die Nachricht über die Ermittlungen gegen Guardiola kommt kurz nach der Verkündung der Wahlergebnisse aus Katalonien. Auch als der Konflikt in diesem Jahr eskaliert, schweigt er nicht. "Wir sind hier, um klarzumachen, dass wir am 1.

US-Senat stimmt für Trumps Steuerreform
51 von 100 Senatoren stimmten für den Entwurf, die 48 Senatoren der Demokraten stimmten geschlossen dagegen. Unter anderem sieht die Reform eine Senkung der Unternehmenssteuer von bisher 35 auf 21 Prozent vor.

Terrorismus in Deutschland: IS-Mitglied (29) in Karlsruhe festgenommen
Ihm wird vorgeworfen, Propaganda-Videos erstellt und auf mehreren Internetplattformen verbreitet zu haben. Der Mann soll einen Anschlag auf die Weihnachtsstände auf dem Karlsruher Schlossplatz erwogen haben.

Das Rote Kreuz hatte laut Sprecherin Sonja Kellner neun Notärzte (inklusive dem Mediziner an Bord von "C 2"), 21 Rettungsfahrzeuge und 60 Sanitäter nach Kritzendorf entsandt.

Als "nicht angebracht, allzu vorschnell menschliches Versagen in den Raum zu stellen", hat der Vorsitzende der Gewerkschaft vida, ÖBB-Konzernbetriebsratsvorsitzender Roman Hebenstreit am Samstag Spekulationen zu der Kollision bezeichnet. Der Unfall forderte laut Feuerwehr mehrere Verletzte. "Aber das wird in den nächsten Tagen noch verifiziert", hatte Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) am Freitagabend zur APA gesagt. Es deute nichts auf eine technische Ursache hin.

Recommended News

  • Polizisten angefahren, Frau geschlagen Audi-Fahrer (64) rastet auf Autobahn aus

    Polizisten angefahren, Frau geschlagen Audi-Fahrer (64) rastet auf Autobahn aus

    Jedoch stellte eine Polizeistreife der Autobahnpolizei Holzkirchen fest, dass der Mann sich bald wieder hinter das Steuer setzte. Als die Beamten aber den Autofahrer anhalten wollten, ignorierte dieser die Polizisten und fuhr sogar einen der Beamten an.
    Zugsunglück bei Klosterneuburg forderte mehrere Verletzte

    Zugsunglück bei Klosterneuburg forderte mehrere Verletzte

    Passagiere seien zunächst auch in umgestürzten Waggons eingeschlossen, aber nicht eingeklemmt gewesen, so Resperger weiter. Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) sagte am Abend zur APA, es gebe vier mittelschwer und vier leicht verletzte Personen.
    Stefan Ruthenbeck bleibt auch in der Rückrunde Cheftrainer des 1. FC Köln

    Stefan Ruthenbeck bleibt auch in der Rückrunde Cheftrainer des 1. FC Köln

    Stefan Ruthenbeck wird beim deutschen Fußball-Bundesligisten 1. Nun wurde sein Vertrag bis zum Saisonende verlängert. FC Köln von der Interimslösung zum Cheftrainer.
  • Deutsche Netflix-Serie

    Deutsche Netflix-Serie "Dark" bekommt 2. Staffel

    Nach und nach wird immer mehr Beteiligten klar: Die verschwundenen oder entführten Kinder sind nicht irgendwo, sondern irgendwann. Zu den Hauptdarstellern gehörten unter anderem Louis Hoffmann, Maja Schöne, Angela Winkler, Jördis Triebel und Oliver Masucci.
    Umstrittene Stickerei soll aus Polizeipanzer entfernt werden

    Umstrittene Stickerei soll aus Polizeipanzer entfernt werden

    Das Ministerium räumte ein, dass die Schriftart, die vom Hersteller ausgewählt wurde, nicht dem Markenhandbuch entspreche. Ein Schriftzug auf den Sitzen im neuen gepanzerten Anti-Terror-Fahrzeug der sächsischen Polizei sorgt für Wirbel.

    Größter Airport der Welt Flugchaos nach Stromausfall in Atlanta

    Denn alle Restaurants und Imbissstuben, die wartende Passagiere verköstigen, mussten den Betrieb einstellen. Von den mehr als 1100 Flügen, die gestrichen werden mussten, waren mehr als 30 000 Passagiere betroffen.
  • Vier Bieter in Endrunde für Niki-Verkauf

    Vier Bieter in Endrunde für Niki-Verkauf

    Flöther teilte zudem mit, sechs "strategische Interessenten" hätten Angebote für weite Teile des Geschäftsbetriebs vorgelegt. Außerdem sind die Condor-Mutter Thomas Cook sowie die Schweizer Linien- und Charterfluggesellschaft PrivatAir im Spiel.
    Soldat aus Nordkorea gelingt Flucht

    Soldat aus Nordkorea gelingt Flucht

    Es war das vierte Mal in diesem Jahr, dass ein Soldat der anderen Seite nach Südkorea geflohen war, wie das Ministerium mitteilte. Das Grenzgebiet zwischen den beiden koreanischen Staaten ist mit Minenfeldern, Stacheldraht und Zäunen abgesichert.
    Jetzt schon! Die kleine Prinzessin Charlotte kommt in den Kindergarten

    Jetzt schon! Die kleine Prinzessin Charlotte kommt in den Kindergarten

    Mit dieser Farbwahl haben die Royals "Serenity", die Pantone Trendfarbe des Jahres 2016 erneut aufgegriffen. Nur ein Detail fehlt: Von der dritten Schwangerschaft der Herzogin ist auf dem Foto noch nichts zu erahnen.
  • Boeing und Embraer verhandeln über Zusammenschluss

    Boeing und Embraer verhandeln über Zusammenschluss

    Boeing scheint sich nach der Übernahme der Mehrheit des CS-Programms von Bombardier unter Zugzwang befinden. Mit dem Kauf würde sich der Airbus-Konkurrent im Segment für Regionalflugzeuge verstärken.
    Viele Tote in Sauna nach Brand in Südkorea

    Viele Tote in Sauna nach Brand in Südkorea

    Beim Brand eines Hochhauses in Jecheon sind mindestens 28 Menschen getötet worden, mindestens 26 Personen wurden verletzt. Die Feuerwehr vermutet, dass der Brand von einem Parkplatz im Erdgeschoss des Gebäudes ausgegangen sei.
    Vier neue Minister: Regierungschef stellt sein Kabinett vor

    Vier neue Minister: Regierungschef stellt sein Kabinett vor

    Pabst forderte den neuen Kultusminister Christian Piwarz (CDU) auf, die Vorhaben seines Vorgängers zügig umzusetzen. Die größte Überraschung ist eine Abberufung.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.