Vom Zug erfasst! 18-Jähriger liegt tot am Bahngleis

Bei Aalen ist ein bislang unbekannter Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden

Bei Aalen ist ein bislang unbekannter Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden

Grund war ein Notarzteinsatz am Gleis bei Essingen, nach Auskunft der Polizei wurde jemand vom Zug erfasst und tödlich verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Neue Erkenntnisse gibt es auch zur Todesfallermittlung zu dem Bahnunfall am Donnerstag in Aalen, im Bereich der Fackelbrücke. Nach Angaben der Polizei stieß der ICE gegen 17.10 Uhr mit dem bislang unbekannten Fußgänger zusammen. Beim derzeitigen Ermittlungsstand kann noch keine Aussage getroffen werden, ob ein Unfall oder ein Suizid vorliegt. Der Bahnverkehr musste auf der Strecke umgehend eingestellt werden und wurde nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen um 20 Uhr wieder freigegeben.

Parlament in Rom wird am Donnerstag wohl aufgelöst
Zugleich werde er als Mitglied der Demokratischen Partei (PD) seinen Beitrag im Wahlkampf leisten, betonte Gentiloni. So will Kulturminister Dario Franceschini in seiner Heimatstadt Ferrara um einen Parlamentssitz rittern.

Kinder in Berlin durch Böller verletzt - Junge verliert Auge
Sie sei am Donnerstag mit einer Freundin unterwegs gewesen, als aus einer Gruppe heraus Silvesterknaller in ihre Richtung flogen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hielten sich mehrere Jugendliche in einem Park an der Georg-Schwarz-Straße auf.

Media-Markt-Gründer stirbt an Weihnachten
Im August des aktuellen Jahres besuchte Erich Kellerhaus mit seiner Ehefrau Helga noch die Salzburger Festspiele. Der Milliardär war mit gut 21 Prozent an den Elektronikketten Media Markt und Saturn beteiligt.

Die Polizei bittet unter Telefon 07361/5800 um Hinweise zur Identität des Mannes.

Neben aller Bestürzung über die beiden Todesfälle hatte die Tatsache etwas Verwirrung gestiftet, dass beide Opfer eine schwarze Jogginghose mit der Aufschrift "Uncle Sam" getragen hatten.

Recommended News

  • Verhandlungen zum Niki-Verkauf laufen - Zeit bis Sonntag

    Verhandlungen zum Niki-Verkauf laufen - Zeit bis Sonntag

    Januar abläuft, sollen die exklusiven Verkaufsverhandlungen mit IAG in den nächsten Tagen zum Abschluss gebracht werden. Die ursprünglich ebenfalls an einer Übernahme interessierte Lufthansa hatte sich Mitte Dezember anders entschieden .
    Rihanna: Todes-Drama nach Weihnachten!

    Rihanna: Todes-Drama nach Weihnachten!

    US-Superstar Rihanna trauert um ihren Cousin Tavon Kaiseen Alleyne. "Ruhe in Frieden, Cousin", heißt es im Text unter dem Bild. Tavon, ich weiß, du wolltest ein besserer Mensch werden. "Ich liebe dich so sehr, Bruder!", schrieb sie.
    Weltrekord! Klopp kriegt van Dijk nun doch

    Weltrekord! Klopp kriegt van Dijk nun doch

    Damit wird der niederländische Nationalspieler der teuerste Abwehrspieler der Fußballgeschichte. Auch am Ende der Transferperiode des Sommers war klar: Southampton bleibt bei van Dijk hart .
  • Millionen-Bonus für Apple-Chef Tim Cook

    Millionen-Bonus für Apple-Chef Tim Cook

    So muss Cook für alle Geschäfts- und Privatreisen auf eine private Maschine zurückgreifen. Insgesamt werden seine Dienste als Apple-Chef mit 102 Millionen US-Dollar kompensiert.
    Spionageabwehr: Edward Snowdens

    Spionageabwehr: Edward Snowdens "Haven"-App startet Beta-Phase"

    Man kann sich die Daten allerdings auch über TOR schicken lassen, denn dann lassen sich die Nachrichten nicht zurück verfolgen. Die App fungiert laut Beschreibung als Alarmanlage und soll vor allem auf einem ausgemusterten Smartphone zum Einsatz kommen.
    Hotelschiff prallt auf Rhein gegen Brücke

    Hotelschiff prallt auf Rhein gegen Brücke

    Auf dem Rhein in Duisburg ist am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages ein Hotelschiff gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Die Autobahn 42 bleibt bis zur Freigabe eines Statikers in diesem Bereich komplett gesperrt.
  • Whatsapp stoppt den Support für Blackberry und Windows Phone

    Whatsapp stoppt den Support für Blackberry und Windows Phone

    WhatsApp Messenger für das iPhone ist eine Telefonie Anwendung und als solche unterstützt sie keinen iPod touch oder iPad. Das gilt gleichermaßen für Android Versionen, die älter als 2.3.3 sind, iPhone 3GS/iOS 6 sowie Nokia Symbian S60.
    Putin nennt Bombenanschlag in St. Petersburg Terrorismus

    Putin nennt Bombenanschlag in St. Petersburg Terrorismus

    Im Internet kursierten nicht verifizierte Überwachungsvideos, die einen jungen Mann als möglichen Täter zeigten. Noch am Mittwochabend hatte das Nationale Anti-Terror-Komitee die Koordination der Ermittlungen übernommen.
    Ex-Fußballstar Weah neuer Präsident in Liberia

    Ex-Fußballstar Weah neuer Präsident in Liberia

    Auf seinen Kontrahenten, den Vizepräsidenten Joseph Boakai von der regierenden Einheitspartei (UP) entfielen 38,5 Prozent. Er hat einen guten Ruf als korruptionsfreier Staatsdiener, hatte zuletzt aber Schwierigkeiten, Anhänger zu mobilisieren.
  • Weiterer Deutscher kommt aus türkischer Haft frei

    Weiterer Deutscher kommt aus türkischer Haft frei

    September offenbar wegen politischer Vorwürfe bei der Einreise am Istanbuler Flughafen festgenommen worden. Demnach soll der aus Stadtallendorf bei Marburg stammende Mann in wenigen Tagen nach Hause zurückkehren.
    Geiger beim Slalom in Lienz auf Olympia-Kurs

    Geiger beim Slalom in Lienz auf Olympia-Kurs

    Mikaela Shiffrin aus den USA ist nach einem zweiten Rang in Levi und den Siegen in Killington und Courchevel (Parallel) Topfavoritin.
    Westbahnhof: Mann mit Spritze verletzt

    Westbahnhof: Mann mit Spritze verletzt

    Das Opfer wurde im Krankenhaus erstbehandelt und muss sich über mehrere Monate weiteren Untersuchungen unterziehen. Die Täterin hielt nach Angaben der Polizei eine Spritze in der Hand und stach in Richtung des 34-Jährigen.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.