Studienplatzvergabe für Medizin zum Teil verfassungswidrig

NC-Urteil für Medizin Das ist nicht das Ende des Numerus Clausus

NC-Urteil für Medizin Das ist nicht das Ende des Numerus Clausus

Denn klar ist: "Nicht jeder Einser-Abiturient ist zwingend auch in der Patientenversorgung ein guter Arzt", teilte sie mit. Man brauche nicht nur potenzielle Nobelpreisträger, hieß es.

Sozialministerin Barbara Klepsch begrüßte den Karlsruher Richterspruch ebenfalls.

BerlinWie von den meisten Experten erwartet, hat das Bundesverfassungsgericht die Vergabe von Studienplätzen im Fach Medizin zumindest teilweise für verfassungswidrig erklärt. Das hat das Bundesverfassungsgericht am Dienstag in Karlsruhe entschieden.

So soll im Auswahlverfahren der Hochschulen künftig eine Vergleichbarkeit der Abiturnoten über die Grenzen der Bundesländer hinweg sichergestellt werden. Nun seien Bund und Länder gefragt.

Ryanair: Weitere Piloten sagen Streik ab
Mit der deutschen Vereinigung Cockpit plant Ryanair am Mittwoch Gespräche über die Anerkennung der Pilotengewerkschaft. Das Unternehmen sei allerdings nicht bereit, die Verhandlungen auf das Kabinenpersonal auszuweiten.

Amazon zahlt 100 Millionen Euro an italienischen Fiskus
Luxemburg klagt gegen den Beschluss der EU-Kommission zur eingeforderten Steuernachzahlung vom US-Internetkonzern Amazon. Irland wurde in einem ähnlichen Fall dazu verdonnert, vom US-Konzern Apple bis zu 13 Milliarden Euro zurückzufordern.

Ronaldo schießt Real zum Klub-WM-Titell!
Mit nunmehr drei Club-WM-Triumphen schlossen die Madrilenen zum Rekordsieger und Erzrivalen FC Barcelona auf. Das war insgesamt der sechste Titel von Real Madrid in diesem Kalenderjahr.

Für das Fach Humanmedizin gab es zuletzt 62.000 Bewerber, aber knapp 11.000 Studienplätze. Deshalb gilt ein sogenannter Numerus Clausus (NC) - eine Zulassungsbeschränkung: 20 Prozent der Studienplätze werden zentral über die Abiturnote vergeben, 20 Prozent über Wartezeiten und 60 Prozent über unterschiedliche Kriterien der jeweiligen Hochschulen. Obwohl er an einer anderen Hochschule möglicherweise erfolgreich gewesen wäre.

Die Wartezeit auf ein Medizinstudium liegt derzeit bei durchschnittlich 14 Semestern. Grundsätzlich sei die Vergabe nach den besten Abiturnoten, nach Wartezeit und nach einer Auswahl durch die Universitäten aber mit dem Grundgesetz zu vereinbaren. "Die Konsequenz des Urteils ist, dass wir uns als Ländergesetzgeber alle mit dem Verfahren der Vergabe der Studienplätze befassen müssen", so Stange weiter. Der Erste Senat unter Vorsitz von Ferdinand Kirchhof machte in seinem Urteil keine Vorgabe, deutete aber an, dass vier Jahre eine Grenze sein könnten.

Ärztepräsident Montgomery sagte, das Urteil sei eine gute Nachricht für viele hochmotivierte junge Menschen, denen der Zugang zum Arztberuf bislang de facto versperrt sei. Bund und Länder hatten im Frühjahr ähnliche Maßnahmen im "Masterplan Medizinstudium 2020" gefordert. Aber auch dabei spielt die Abiturnote eine wichtige Rolle. Auch ein guter Umgang mit Patienten in der Pflege könnten gewertet werden oder soziale Faktoren wie Empathie.

Auch der Marburger Bund der Krankenhausärzte drängt auf "einheitliche, strukturierte und transparente Regeln" für die Annahme zum Medizinstudium.

Recommended News

  • Explosion auf S-Bahnhof in Hamburg wohl durch Polenböller

    Explosion auf S-Bahnhof in Hamburg wohl durch Polenböller

    Die Polizei dementierte, dass es sich um einen Sprengsatz gehandelt habe und spricht von einem "pyrotechnischen Gegenstand". Die Polizei startete eine Großfahndung nach dem flüchtigen Täter, zahlreiche Einsatzkräfte sind im Einsatz.

    "PUBG" startet mit Hype und wackeligen Beinen auf Xbox One

    Auf der Xbox One habe " PUBG " noch mit starken Bildrateneinbrüchen, verwaschenen Texturen und Streamingproblemen zu kämpfen. Das macht sich derzeit vor allem sehr negativ auf der Xbox One , beispielsweise beim Drop in der Anfangssequenz, bemerkbar.
    Verurteilter Mörder ohne Finger flieht bei Freigang

    Verurteilter Mörder ohne Finger flieht bei Freigang

    Eigentlich habe in der nächsten Woche eine gerichtliche Entscheidung angestanden, ob der Häftling auf Bewährung frei komme. Nach Angaben des baden-württembergischen Justizministeriums gilt der Mann aber nicht mehr als gefährlich.
  • Candice Swanepoel enthüllt ihr süßes Baby-Geheimnis

    Candice Swanepoel enthüllt ihr süßes Baby-Geheimnis

    Der werdende Papa ist ihr das brasilianische Männermodel Hermann Nicoli, mit dem sie seit ihrem 17. Im November lief sie noch auf der " Victoria's Secret "-Fashionshow in Shanghai".
    Ärger mit der FIFA: Droht Spanien das WM-Aus?

    Ärger mit der FIFA: Droht Spanien das WM-Aus?

    Man habe das Ticket zur WM-Endrunde sportlich erkämpft und werde in Russland an den Start gehen, hieß es. Spanien soll bei der WM in Gruppe B antreten, Gegner sind Europameister Portugal, Marokko und der Iran.
    Erster Streik in der Geschichte von Ryanair beginnt heute in Italien

    Erster Streik in der Geschichte von Ryanair beginnt heute in Italien

    Sie hat angekündigt mit den Pilotengewerkschaften zu sprechen, um angedrohte Streiks vor Weihnachten zu verhindern. Der Ryanair-Chef betonte, die Anerkennung der Gewerkschaften sei eine radikale Veränderung für den Konzern.
  • Deutschland: Drei Anschläge verhindert

    Deutschland: Drei Anschläge verhindert

    Dezember 2015 seien deshalb die häufig wechselnden Mobiltelefone Amris abgehört und seine Internetverbindungen überwacht worden. Dezember 2016, mit einem Laster in den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche gerast.
    Merkel und Macron wollen sich bis März über Reformen verständigen

    Merkel und Macron wollen sich bis März über Reformen verständigen

    Nun sei die richtige Zeit für Strukturreformen und eine Weiterentwicklung der Wirtschafts- und Währungsunion. Umstritten ist hier vor allem ein gemeinsames Einlagensystem für Sparguthaben in Europa.
    Airbus-Chef Enders geht schon 2019

    Airbus-Chef Enders geht schon 2019

    Enders Mandat endet mit der Hauptversammlung im April 2019, er stand dann insgesamt 14 Jahre auf Spitzenpositionen bei Airbus. Der 58-Jährige hat maßgeblich das Hamburger Airbus-Werk in Finkenwerder geprägt, bevor er an die Konzernspitze wechselte.
  • Sir Ian McKellen will Gandalf in

    Sir Ian McKellen will Gandalf in "Der Herr der Ringe" Serie spielen

    Zwar ist nicht klar, ob Gandalf in den Geschichten, die Amazons Der Herr der Ringe-Serie zugrunde liegen, überhaupt auftauchen wird.
    So dramatisch waren Udo Jürgens letzte Stunden

    So dramatisch waren Udo Jürgens letzte Stunden

    Billy hat seinem ehemaligen Chef nun einen wunderschönen, berührenden Song gewidmet: "I Lost a Friend – Ich verlor einen Freund". Plötzlich rief er mich mit dieser seltsamen Stimme. "Ich habe ihn sofort in meine Arme genommen", erklärt der 66-Jährige.
    Amri hatte noch andere Anschlagsziele im Visier

    Amri hatte noch andere Anschlagsziele im Visier

    Einer der Männer soll sich zudem im Bürgerkriegsgebiet beim IS an Waffen und Sprengstoff ausbilden lassen. Die Fahnder beschlagnahmten Beweismittel, insbesondere Speichermedien, wie weiter mitgeteilt wurde.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.