SPD und Union beginnen Beratungen

SPD und Union einigen sich auf Koalitionssondierungen

SPD und Union einigen sich auf Koalitionssondierungen

Die Spitzen von CDU und CSU haben sich nach dem Treffen mit der SPD für Sondierungen zur Bildung einer stabilen Regierung für Deutschland ausgesprochen. Die SPD hingegen werde am Freitag über Sondierungen entscheiden, teilten beide Seiten am Mittwochabend nach rund zweieinhalbstündigen Gesprächen mit. Neben Merkel sollten CDU-Fraktionschef Volker Kauder, Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt bei dem Treffen dabei sein.

Es war das erste Gespräch auf Spitzenebene zum Ausloten der Möglichkeiten einer Zusammenarbeit. Es sei ein "offenes und vertrauensvolles Gespräch" geführt worden, hieß es in einer schriftlichen Stellungnahme, die anschließend verbreitet wurde.

Die Spitzen von CDU, CSU und SPD hatten nach gut zweieinhalb Stunden ihre ersten Beratungen über einen Ausweg aus der verfahrenen Regierungsbildung nach dem Jamaika-Scheitern beendet. Auf der Grundlage des Treffens will die SPD am Freitag entscheiden, ob sie Sondierungsgespräche mit der Union führt, die im Januar beginnen könnten.

Das sind die Google-Suchbegriffe des Jahres 2017
Bei den "Wo-Fragen" erkundigten sich die meisten Nutzer ganz unpolitisch nach Manuel Neuer und dem Ort seiner Heirat. Was interessiert die deutschen Internetnutzer speziell in diesem Jahr? Apple dominiert die Google-Trends 2017.

Glyphosat: EU kündigt mehr Transparenz an
In dem Verfahren hätte die Bundesregierung Seite an Seite mit den beiden Agrarkonzernen Monsanto und Cheminova gestanden. Die Efsa hält es für unwahrscheinlich, dass das in der Landwirtschaft weitläufig eingesetzte Mittel krebserregend ist.

Apple übernimmt Musik-Suchdienst Shazam
Im Fiskaljahr 2016 soll der Verlust bei 5,3 Millionen US-Dollar gelegen haben, bei einem Umsatz von 54 Millionen US-Dollar. Shazam, gegründet 1999, finanziert sich unter anderem durch Werbung, die in der App angezeigt wird.

Wohin mögliche Sondierungen schlussendlich führen, ist völlig unklar.

Bei den Sozialdemokraten gab es zuletzt Vorbehalte gegen eine Neuauflage der Großen Koalition. Für die SPD sollten Parteichef Martin Schulz und Fraktionschefin Andrea Nahles kommen.

Denkbar ist auch, dass die Sondierungen gelingen - die SPD-Mitglieder aber ein Veto einlegen.

Recommended News

  • Explosion in Gasverteilstation: Leitungen wieder in Betrieb

    Explosion in Gasverteilstation: Leitungen wieder in Betrieb

    Italiens Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung, das auch für die Energie zuständig ist, rief den Energienotstand aus . Bei den Opfern handle es sich mehrheitlich um Gas Connect-Mitarbeiter, sagte Unternehmenssprecher Andreas Rinofner.
    Gotthardtunnel nach tödlichem Unfall gesperrt

    Gotthardtunnel nach tödlichem Unfall gesperrt

    Bei einer Frontalkollision im Gotthardstrassentunnel sind am Mittwochmorgen zwei Personen ums Leben gekommen. Ob es sich bei dem Opfern aus dem Auto um Deutsche handelt, war laut Behördenangaben zunächst nicht klar.
    Ein Mann nach möglicher Explosion in New York festgenommen

    Ein Mann nach möglicher Explosion in New York festgenommen

    Die Sprecherin von US-Präsident Donald Trump twitterte, der Präsident werde "über die Explosion in New York unterrichtet". Der Sender CBS berichtete, er stamme aus Bangladesch und sei vor sieben Jahren in die Vereinigten Staaten eingereist.
  • Nach Brand mit totem Seniorenpaar: Enkel verdächtigt

    Nach Brand mit totem Seniorenpaar: Enkel verdächtigt

    Nach aktuellen Ermittlungsstand besteht gegen ihn der Verdacht auf schwere Brandstiftung und Brandstiftung mit Todesfolge. Ein Haftrichter habe schließlich am Sonntagnachmittag gegen den 30-jährigen Enkel der Brandopfer Haftbefehl erlassen.
    Habeck strebt Grünen-Vorsitz an

    Habeck strebt Grünen-Vorsitz an

    Habeck und Baerbock zählen offiziell zu den Realos in der Partei, gelten allerdings beide nicht als ausgeprägte Flügelvertreter. Habeck war schon lange als möglicher Erneuerer der Partei im Gespräch.
  • Kretschmer ist neuer Ministerpräsident von Sachsen

    Kretschmer ist neuer Ministerpräsident von Sachsen

    Kretschmer tritt die Nachfolge von Stanislaw Tillich (CDU) an, der rund neun Jahre Regierungschef im Freistaat war. Bereits am Samstag war er als Nachfolger Tillichs zum neuen Landesvorsitzenden der sächsischen CDU gewählt worden.

    Weitere Screenshots zu "One Piece: World Seeker"

    Mehr Details möchte man allerdings erst auf dem Jump Festa in Japan bekannt geben, das vom 16. bis zum 17. Zugleich genießt ihr eine spannende Story, so das Versprechen der Entwickler.
  • Große Trauer: Designer Otto Kern († 67) ist tot!

    Große Trauer: Designer Otto Kern († 67) ist tot!

    In den 80ern wurde Kern vor allem als Herrenausstatter berühmt, er hatte sein Handwerk zuvor in der Firma seiner Mutter gelernt. Auch TV-Millionärin Carmen Geiss (53), die wie Kern in Monaco lebt, ist schockiert von dem plötzlichen Tod des Freundes.
    Kurz vor Mega-Übernahme: Apple will Shazam kaufen

    Kurz vor Mega-Übernahme: Apple will Shazam kaufen

    Der US-Konzern Apple prüft den Kauf des britischen Musikerkennungsdienstes Shazam für rund 400 Millionen US-Dollar. Mit dem kolportierten Aufkauf würde Apple seinen Musikservice Apple Music weiter ausbauen.

    "Luke Skywalker" fällt bei "Star Wars"-Wissenstest durch"

    Zudem ist die vor einem Jahr verstorbene Schauspielerin Carrie Fisher in ihrer letzten Rolle zu sehen. Los Angeles Mit Spannung erwarten Fans in aller Welt den neuen " Star Wars "-Film".

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.