Nach Krawallen bei G20: Bundesweite Razzien

Drei Männer bedrängen 17-Jährige auf Konzert

Drei Männer bedrängen 17-Jährige auf Konzert

Ziel der Durchsuchungen sind Mitglieder der linken Szene. In Baden-Württemberg entdeckten Beamte aber auch eine Luftdruckpistole und mehrere Messer, wie die Polizei auf einem bei einer Pressekonferenz gezeigten Foto in Hamburg dokumentierte.

Laut der Polizei Hamburg ging es bei den Razzien ausschließlich um die Ereignisse am Morgen des 7. Juli in der Straße Rondenbarg ging. Insgesamt waren fast 600 Polizisten im Einsatz. Die Durchsuchungen stünden im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegen des Verdachts des schweren Landfriedensbruchs. Für die Sonderkommission gehe es darum, näher an den "Kern der autonomen Szene heranzukommen". Es seien Wohnungen der linken Szene durchsucht worden - in Baden-Württemberg, Hamburg, Berlin, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Festnahmen habe es aber nicht gegeben, sagte der Leiter der Soko "Schwarzer Block", Jan Hieber.

In Göttingen seien die Ziele der Aktion ein Privathaus und ein Gebäude in der Innenstadt gewesen, sagte eine Polizeisprecherin. Es war nach den Krawallen am 7. Juli im Schanzenviertel in die Kritik geraten. Die Durchsuchungen richteten sich gegen 22 Beschuldigte mutmaßlich aus dem linksextremistischen Spektrum. Die Gruppe hatte während des G20-Gipfels unverhohlen mit Gewalt gedroht.

Zugunglück in Meerbusch: Polizei spricht von mehreren Verletzten: Erste Bilder zeigen Unglückszug
Eine abgerissene Oberleitung, von der Stromschlaggefahr ausging, erschwerte demnach zunächst den Zugang zum Zug. Bundeskanzlerin Angela Merkel verfolgte die Lage am Abend, wie Regierungssprecher Steffen Seibert mitteilte.

Ex-Präsident Saleh bei Kämpfen getötet
Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) wiesen die Angaben der Houthis zurück, wie die staatliche Nachrichtenagentur WAM meldete. Die Rebellen verbreiteten Bildaufnahmen, auf denen der Leichnam des ehemaligen Staatschefs zu sehen sein soll.

Phänomen "Supermond" Darum erscheint der Mond heute besonders riesig
Besonders im Vergleich mit Häusern, Bäumen und anderen Gegenständen lässt sich die besondere Größe des Mondes gut einfangen. Es tritt auf, wenn der Mond der Erde besonders nahe ist und der Zeitpunkt mit einem Voll- oder Neumond zusammenfällt.

Hamburgs Polizeipräsident Ralf Martin Meyer machte deutlich, dass allein die Teilnahme am "Schwarzen Block "bereits für die Ermittlungen ausreichte, da die Angriffe auf die Polizei niemandem aus der Gruppe verborgen geblieben sein könnten". Die Polizei kennt inzwischen 75 Beschuldigte namentlich, 26 mutmaßliche Täter sind noch unbekannt. Medien hatten nach Auswertung eines Einsatzvideos dagegen berichtet, die Beamten seien lediglich mit drei Bengalos beworfen worden. In der Folge entwickelte sich eine Debatte, ob die Bundespolizei zu hart vorgegangen war. Die Vereinigung hatte mit teilweise martialischen Videos für die Proteste gegen den G20-Gipfel geworben.

Mit drei Jahren und drei Monaten Gefängnis für einen 30-Jährigen hat derweil Hamburgs Justiz ihr bislang härtestes Urteil gegen einen G20-Randalierer verhängt.

Recommended News

  • Facebook startet Messenger Kids - eine App für Kinder

    Facebook startet Messenger Kids - eine App für Kinder

    Im Videochat ist eine große Bandbreite an Masken verfügbar, mit denen Gesichter ähnlich wie bei Snapchat dekoriert werden können. Facebook weist in der Ankündigung explizit darauf hin, dass der neue Messenger Kids keine Werbung enthält.
    Tote und Verletzte: Dramatische Szenen bei Brand in Saarbrücker Innenstadt

    Tote und Verletzte: Dramatische Szenen bei Brand in Saarbrücker Innenstadt

    Wie ein Sprecher der Polizei sagte, war das Feuer gegen 13.30 Uhr im ersten oder zweiten Obergeschoss des Gebäudes ausgebrochen. Ein 42-Jähriger wurde lebensgefährlich verletzt, als er aus dem Fenster sprang, um sich vor dem Feuer in Sicherheit zu bringen.
    Yücel sitzt nicht mehr in Einzelhaft

    Yücel sitzt nicht mehr in Einzelhaft

    Die türkische Regierung hatte den EGMR aufgefordert, die Beschwerde Yücels gegen seine Untersuchungshaft abzulehnen. Zunächst hatte Yücels Arbeitgeber, die Tageszeitung "Die Welt" , auf ihrer Internetseite darüber berichtet.
  • Anhänger befreien Georgiens Ex-Präsident nach Festnahme in Kiew

    Anhänger befreien Georgiens Ex-Präsident nach Festnahme in Kiew

    Auf dem Weg zum Untersuchungsgefängnis wurde der Gefangenentransporter jedoch stundenlang blockiert und Saakaschwili befreit. Poroschenko dagegen erklärte, Saakaschwili wolle lediglich von seiner eigenen miserablen Bilanz als Gouverneur ablenken.
    Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels noch offen

    Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels noch offen

    US-Medien zufolge werde eine Stellungnahme Trumps zur Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt für den kommenden Mittwoch erwartet. Die Palästinenser beanspruchen den von Israel annektierten Ostteil Jerusalems als Hauptstadt ihres künftigen Staates.
    Suizid in UN-Tribunal: Praljak nahm Zyankali

    Suizid in UN-Tribunal: Praljak nahm Zyankali

    Der bosnisch-kroatische Ex-Militärkommandeur Slobodan Praljak starb durch Zyankali. Weiterhin unklar ist, wie das Gift in den Gerichtssaal gelangen konnte.
  • Missbrauchsvorwürfe - New Yorker Met suspendiert Stardirigenten

    Missbrauchsvorwürfe - New Yorker Met suspendiert Stardirigenten

    Dieser wirft ihm vor, ihn zum Vorspielen nach New York eingeladen und dann zu sexuellen Experimenten ermutigt zu haben. Als er 15 Jahre alt war, soll sich Levine erstmals in das Bett des Teenagers gelegt haben und ihn berührt haben.

    Mann (21) nach dem Disco-Besuch tot auf einem Feld gefunden

    Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen, geht aber nach derzeitigem Erkenntnisstand von einem Unglücksfall aus. Auf dem Heimweg von einer Diskothek ist ein 21-Jähriger bei Aurich nachts auf einem Feld zu Tode gekommen.
    Reanudan este sábado diálogo entre Gobierno dominicano y la oposición venezolana

    Reanudan este sábado diálogo entre Gobierno dominicano y la oposición venezolana

    La delegación negociadora de la MUD se reunió con expertos para discutir las propuestas de negociación. Mañana reanudaremos a las 9:00 de la mañana y esperamos al final del día.
  • Verdächtiges Paket in der Staatskanzlei - verdächtiger Brief in Sondershausen

    Verdächtiges Paket in der Staatskanzlei - verdächtiger Brief in Sondershausen

    Ein Mitarbeiter des Landratsamtes hatte den verdächtigen Brief nach Polizeiangaben gegen 09.30 Uhr im Posteingang entdeckt. Ob er erst am Montag oder bereits am Freitag in der Poststelle einging, war am Mittag noch nicht klar.
    Stellungnahme der Türkei zu Yücel

    Stellungnahme der Türkei zu Yücel

    Er wirft der türkischen Regierung vor, gegen sein Recht auf Freiheit und freie Meinungsäußerung zu verstoßen. Damit habe er Hass verbreitet und die Konflikte zwischen Türken und Kurden angeheizt.
    Kaley Cuoco muss an ihrem Geburtstag weinen - wegen Karl Cooks Geschenk

    Kaley Cuoco muss an ihrem Geburtstag weinen - wegen Karl Cooks Geschenk

    Es war wohl das schöneste Geschenk, was ihr Freund ihr machen konnte: Mit einem Ring wurde Kaley Cuoco an ihrem 32. Nach anderthalb Jahren Ehe war jedoch Schluss mit Tennisspieler Ryan Sweeting.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.