Nach 27 Jahren siegt wieder ein Deutscher im Super-G

Josef Ferstl | Bild imago  GEPA

Josef Ferstl | Bild imago GEPA

Josef Ferstl hat heute im Super-G von Gröden einen ÖSV-Doppelsieg verhindert. Der 28-Jährige war bereits in Lake Louise Zweiter.

Ferstls Triumph ist der erste Sieg eines Deutschen im Super-G seit 1991. Aber: Diese Behutsamkeit war an diesem Tag der Schlüssel zum Sieg vor den Österreichern Max Franz (+0,02 Sekunden) und Matthias Mayer (+0,10). Im Rennen der knappen Abstände wurden die ersten sieben Fahrer im Klassement nur durch 39 Hundertstel getrennt.

Andreas Sander kam auf einen guten sechsten Platz, Thomas Dreßen landete auf Rang 19.

Am Tag, als Felix Neureuther nach seiner Kreuzband-OP seine Teilnahme an den Olympischen Spielen absagen musste, gelang Ferstl ein Erfolg, den Alpindirektor Wolfgang Maier hocherfreut und wenig überraschend als "historisch" bezeichnete.

Airbus-Chef Enders geht schon 2019
Enders Mandat endet mit der Hauptversammlung im April 2019, er stand dann insgesamt 14 Jahre auf Spitzenpositionen bei Airbus. Der 58-Jährige hat maßgeblich das Hamburger Airbus-Werk in Finkenwerder geprägt, bevor er an die Konzernspitze wechselte.

Zins- & Geldpolitik: So wirken sich Entscheidungen von EZB und Fed aus
Mittelfristig strebt die EZB eine jährliche Teuerungsrate von knapp unter 2,0 Prozent an - weit genug entfernt von der Nullmarke. Für die Banken ist es ärgerlich, dass die EZB auch an dem negativen Einlagenzins von minus 0,4 Prozent vorerst festhalten will.

Ermittlungen Bundestag hebt Immunität von zwei AfD-Abgeordneten auf
Der Bundestag hebt die Immunität von zwei AfD-Abgeordneten auf, damit ein Strafverfahren gegen sie eingeleitet werden kann. Vor fünf Jahren hatte Münzenmaier nach Ansicht des Gerichts anderen Mitgliedern der Ultra- und Hooliganszene des 1.

Ferstl, der in seiner Karriere im Weltcup noch nie auf dem Podest gestanden hatte, dürfte dem DSV zudem den ersten Erfolg in einem Speed-Rennen seit Max Rauffers Abfahrts-Coup vor 13 Jahren ebenfalls in Gröden bescheren.

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll", strahlte Josef Ferstl im Ziel.

Ferstl junior hatte bislang einen fünften Rang beim Super-G im Dezember 2016 im italienischen Santa Caterina als Bestplatzierung vorzuweisen.

Recommended News

  • Olympia-Aus nach Operation: Plan von Felix Neureuther geht nicht auf

    Olympia-Aus nach Operation: Plan von Felix Neureuther geht nicht auf

    Bei einem Autounfall auf dem Weg zum Flughafen erlitt er aber ein Schleudertrauma und war nicht fit. Wie berichtet, riss sich Neureuther beim Training in den USA im November das linke Kreuzband.
    Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg

    Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg

    Am frühen Morgen mussten die Bergungsarbeiten wegen starker Schneefälle dann vorübergehend eingestellt werden. Die Absturzursache ist noch völlig unklar und derzeit Gegenstand von Untersuchungen.
    Für 52 Milliarden Dollar: Disney kauft grosse Teile von 21st Century Fox

    Für 52 Milliarden Dollar: Disney kauft grosse Teile von 21st Century Fox

    Disney kauft große Teile des Medienkonglomerats 21st Century Fox und weitet seinen Einfluss in der Medienbranche weiter aus. Mit dem Milliardendeal reagiert er auf das veränderte Konsumverhalten und visiert jüngere Zielgruppen an.
  • Verurteilter Mörder ohne Finger flieht bei Freigang

    Verurteilter Mörder ohne Finger flieht bei Freigang

    Eigentlich habe in der nächsten Woche eine gerichtliche Entscheidung angestanden, ob der Häftling auf Bewährung frei komme. Nach Angaben des baden-württembergischen Justizministeriums gilt der Mann aber nicht mehr als gefährlich.
    Ronaldo schießt Real zum Klub-WM-Titell!

    Ronaldo schießt Real zum Klub-WM-Titell!

    Mit nunmehr drei Club-WM-Triumphen schlossen die Madrilenen zum Rekordsieger und Erzrivalen FC Barcelona auf. Das war insgesamt der sechste Titel von Real Madrid in diesem Kalenderjahr.
    Bahn will Probleme auf ICE-Neubaustrecke schnell lösen

    Bahn will Probleme auf ICE-Neubaustrecke schnell lösen

    Es führte zum Beispiel auf der wichtigen Strecke Köln-Frankfurt am Sonntagnachmittag zeitweise zu einer Vollsperrung. Nach Informationen der F.A.Z. bereitet ETCS derzeit sieben bis acht Fernverkehrszügen erhebliche Schwierigkeiten.
  • Putin und Trump telefonieren zu Nordkorea

    Putin und Trump telefonieren zu Nordkorea

    Russlands Präsident Wladimir Putin stellt sich in seiner Jahrespressekonferenz den Fragen von mehr als 1600 Journalisten. Die Kontakte zu Wahlkampfteams hätten der "gängigen Praxis" entsprochen. "De facto haben sie es schon verlassen".
    Rückruf: Rossmann ruft weiße Schokolade wegen Salmonellen zurück

    Rückruf: Rossmann ruft weiße Schokolade wegen Salmonellen zurück

    Im Rahmen einer Eigenkontrolle wurden in dem Produkt Salmonellen nachgewiesen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Für weitere Informationen stehe der Rossmann Kundenservice unter Telefonnummer 0800 / 76 77 62 66 zur Verfügung.
    SPD und Union beginnen Beratungen

    SPD und Union beginnen Beratungen

    Es war das erste Gespräch auf Spitzenebene zum Ausloten der Möglichkeiten einer Zusammenarbeit. Denkbar ist auch, dass die Sondierungen gelingen - die SPD-Mitglieder aber ein Veto einlegen.
  • Apples iMac Pro: Viel zu mächtig für alle Nicht-Videoprofis

    Apples iMac Pro: Viel zu mächtig für alle Nicht-Videoprofis

    Angetrieben wird der neue iMac Pro von Intels Xeon-Prozessoren, die mit bis zu 18 Rechenkernen auf Hochleistung getrimmt sind. Es handelt sich dabei um eine Weiterentwicklung des T1-Chips, den Apple erstmals in seinem Macbook Pro (MBP) verbaut hat.
    Sie wurde 67 Jahre alt | Stefanie Hertel trauert um ihre Mutter

    Sie wurde 67 Jahre alt | Stefanie Hertel trauert um ihre Mutter

    Nur zwei Wochen vor dem Weihnachtsfest muss Stefanie Hertel einen schweren Verlust verkraften: Ihre Mutter ist tot. Allen Angehörigen und Freunden wünschen wir herzliches Beileid!
    Polizisten müssen Joint bezahlen

    Polizisten müssen Joint bezahlen

    Er habe Cannabis schließlich nicht zum Vergnügen geraucht, sondern es hatte einen medizinischen Hintergrund. Sonst heißt es ganz schnell wieder: Die Kosten für den Cannabis-Konsum trägt der bayerische Staat!

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.