Deutschland: Drei Anschläge verhindert

16 geplante Terroranschläge seit 2000 verhindert

16 geplante Terroranschläge seit 2000 verhindert

In Deutschland sind nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in diesem Jahr drei Terroranschläge verhindert worden.

"Die Behörden greifen heute teilweise schneller zu als früher, um Gefahren frühstmöglich abzuwehren", sagte der Minister.

Die Ermittlungen zu dem Anschlag gingen weiter, versicherte de Maizière.

Verurteilter Mörder ohne Finger flieht bei Freigang
Eigentlich habe in der nächsten Woche eine gerichtliche Entscheidung angestanden, ob der Häftling auf Bewährung frei komme. Nach Angaben des baden-württembergischen Justizministeriums gilt der Mann aber nicht mehr als gefährlich.

Olympia-Aus nach Operation: Plan von Felix Neureuther geht nicht auf
Bei einem Autounfall auf dem Weg zum Flughafen erlitt er aber ein Schleudertrauma und war nicht fit. Wie berichtet, riss sich Neureuther beim Training in den USA im November das linke Kreuzband.

Formel 1 will die Grid Girls abschaffen
Auch Nico Hülkenberg hält nichts von den geplanten Änderungen: "Wäre wirklich schade, wenn sie den Augenschmuck vom Grid nehmen". Schon der neue Cockpitschutz, der 2018 eingeführt wird, kommt bei kaum einem Piloten gut an.

"Sicher ist: Seit dem Jahr 2000 sind auch dank des Eingreifens der Sicherheitsbehörden 16 geplante Terroranschläge nicht in die Tat umgesetzt worden."

Als "bitteren Fehler" bezeichnete de Maizière die Einschätzungen der zuständigen Behörden zur Gefährlichkeit des Attentäters Anis Amri. "Ohne Zweifel ist das ein Ergebnis der sehr guten Arbeit unserer Behörden und des Zusammenspiels mit ausländischen Diensten", sagte der CDU-Politiker der "Bild am Sonntag". "Es fehlte eine Anlaufstelle für Betroffene, auch die Identifizierung der Toten hat zu lange gedauert", sagte er. "Ich werde die Trauer, den Zorn und die Ratlosigkeit der Angehörigen nie vergessen". Der Tunesier war vor einem Jahr, am 19. Dezember 2016, mit einem Laster in den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche gerast. Zwölf Menschen wurden getötet, annähernd 100 verletzt. Auf der Flucht wurde Amri von der Polizei in Italien erschossen. Der Iraker Walaa, mutmaßlicher Deutschlandchef der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), muss sich zurzeit vor dem Oberlandesgericht Celle verantworten. Diese seien - wie alle weiteren Erkenntnisse - von dort an BKA, Generalbundesanwalt und das Bundesamt für Verfassungsschutz weitergereicht worden, berichtete die "WamS". Spätestens seit dem 3. Dezember 2015 seien deshalb die häufig wechselnden Mobiltelefone Amris abgehört und seine Internetverbindungen überwacht worden.

Recommended News

  • Candice Swanepoel enthüllt ihr süßes Baby-Geheimnis

    Candice Swanepoel enthüllt ihr süßes Baby-Geheimnis

    Der werdende Papa ist ihr das brasilianische Männermodel Hermann Nicoli, mit dem sie seit ihrem 17. Im November lief sie noch auf der " Victoria's Secret "-Fashionshow in Shanghai".
    Ovtcharov neue Nummer eins der Tischtennis-Welt

    Ovtcharov neue Nummer eins der Tischtennis-Welt

    Dimitrij Ovtcharov erklimmt mit dem Viertelfinal-Einzug bei den World Tour Finals in Astana den obersten Rang des Klassements. Ab Januar wird er nach Timo Boll der zweite Deutsche, der auf Platz eins der Tischtennis-Weltrangliste steht.
    Zins- & Geldpolitik: So wirken sich Entscheidungen von EZB und Fed aus

    Zins- & Geldpolitik: So wirken sich Entscheidungen von EZB und Fed aus

    Mittelfristig strebt die EZB eine jährliche Teuerungsrate von knapp unter 2,0 Prozent an - weit genug entfernt von der Nullmarke. Für die Banken ist es ärgerlich, dass die EZB auch an dem negativen Einlagenzins von minus 0,4 Prozent vorerst festhalten will.
  • Ultras prügeln sich mit Kneipengästen - fünf Verletzte

    Ultras prügeln sich mit Kneipengästen - fünf Verletzte

    Sicher sagen konnten die Beamten nur, dass es sich bei den Gästen in der Kneipe nicht um Mainzer Fans handelte. Dabei sei nach ersten Erkenntnissen ein Mensch verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei .
    USA halfen Russland bei Verhinderung von Anschlag

    USA halfen Russland bei Verhinderung von Anschlag

    Dezember geplanten Selbstmordanschlag der Extremisten-Miliz Islamischer Staat auf die Kathedrale verhindert hätten. Russische Medien hatten in der vergangenen Woche berichtet, dass Sicherheitskräfte einen für den 16.

    Amri hatte noch andere Anschlagsziele im Visier

    Einer der Männer soll sich zudem im Bürgerkriegsgebiet beim IS an Waffen und Sprengstoff ausbilden lassen. Die Fahnder beschlagnahmten Beweismittel, insbesondere Speichermedien, wie weiter mitgeteilt wurde.
  • Nach 27 Jahren siegt wieder ein Deutscher im Super-G

    Nach 27 Jahren siegt wieder ein Deutscher im Super-G

    Im Rennen der knappen Abstände wurden die ersten sieben Fahrer im Klassement nur durch 39 Hundertstel getrennt. Andreas Sander kam auf einen guten sechsten Platz, Thomas Dreßen landete auf Rang 19.
    Insolvenzverwalter: Fast alle Niki-Passagiere sollen entschädigt werden

    Insolvenzverwalter: Fast alle Niki-Passagiere sollen entschädigt werden

    Hinzu kommen 210.000 über Reiseveranstalter und Reisebüros gebuchte Tickets, bei denen die Veranstalter für Ersatz sorgen müssen. Bei der auf Insolvenzkurs segelnden Billigairline Niki hängen nicht nur die Mitarbeiter in der Luft, sondern auch die Gläubiger.
    Bayern-Rückkehr? Jetzt spricht Kahn

    Bayern-Rückkehr? Jetzt spricht Kahn

    So blieb Kahn beim FC Bayern und löste im September 2007 mit 557 Bundesligaeinsätzen Eike Immel als Rekordtorhüter ab. Stattdessen wurde Kahn beim deutschen Rekordmeister von 1994 bis 2008 zur Legende - stellte diverse Rekorde auf.
  • Ärger mit der FIFA: Droht Spanien das WM-Aus?

    Ärger mit der FIFA: Droht Spanien das WM-Aus?

    Man habe das Ticket zur WM-Endrunde sportlich erkämpft und werde in Russland an den Start gehen, hieß es. Spanien soll bei der WM in Gruppe B antreten, Gegner sind Europameister Portugal, Marokko und der Iran.
    Rückruf: Rossmann ruft weiße Schokolade wegen Salmonellen zurück

    Rückruf: Rossmann ruft weiße Schokolade wegen Salmonellen zurück

    Im Rahmen einer Eigenkontrolle wurden in dem Produkt Salmonellen nachgewiesen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Für weitere Informationen stehe der Rossmann Kundenservice unter Telefonnummer 0800 / 76 77 62 66 zur Verfügung.
    Erster Streik in der Geschichte von Ryanair beginnt heute in Italien

    Erster Streik in der Geschichte von Ryanair beginnt heute in Italien

    Sie hat angekündigt mit den Pilotengewerkschaften zu sprechen, um angedrohte Streiks vor Weihnachten zu verhindern. Der Ryanair-Chef betonte, die Anerkennung der Gewerkschaften sei eine radikale Veränderung für den Konzern.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.