Anhänger befreien Georgiens Ex-Präsident nach Festnahme in Kiew

Gruß mit Handschellen Michail Saakaschwili nach seiner Befreiung durch Anhänger in Kiew

Gruß mit Handschellen Michail Saakaschwili nach seiner Befreiung durch Anhänger in Kiew

Zunächst war der oppositionelle Politiker nach einer Durchsuchung in seinem Haus auf das Dach geflohen. Dort drohte er nach Medienberichten damit, sich umzubringen. Poroschenko dagegen erklärte, Saakaschwili wolle lediglich von seiner eigenen miserablen Bilanz als Gouverneur ablenken.

Sie zerstachen die Reifen des Busses, in welchem Saakaschwili war, und warfen die Windschutzscheibe ein. Statt über den drohenden Ausschluss der russischen Nationalmannschaft von den Olympischen Winterspielen in Südkorea wegen Dopingvorwürfe zu berichten, kennen russische Medien nur ein Top-Thema: Saakaschwili als skurriler Revoluzzer in Kiew. Auf dem Weg zum Untersuchungsgefängnis wurde der Gefangenentransporter jedoch stundenlang blockiert und Saakaschwili befreit.

Mitarbeiter des ukrainischen Geheimdienstes hatten Saakaschwili festgenommen. An einer Hand hatte der prowestliche Politiker noch eine Handschelle hängen.

Saakaschwili wird verdächtigt, Geld von einer Organisation die dem aus der Ukraine geflohenen Oligarchen Serhiy Kurchenko nahesteht, erhalten zu haben, um Proteste zu organisieren. Ihm drohen in der Ukraine bis zu fünf Jahre Haft.

Merkel stellt sich Angehörigen der Opfer vom Breitscheidplatz
Allerdings liegt das so genannte Schmerzensgeld in Deutschland selten über 10.000 Euro. Der Umfang der staatlichen Unterstützung bleibe weit hinter den Erwartungen zurück.

Suizid in UN-Tribunal: Praljak nahm Zyankali
Der bosnisch-kroatische Ex-Militärkommandeur Slobodan Praljak starb durch Zyankali. Weiterhin unklar ist, wie das Gift in den Gerichtssaal gelangen konnte.

Thomas Diethart auf Intensivstation | Horror-Sturz von Vierschanzen-Sieger
Diethart war nach dem Sturz kurze Zeit ohne Bewusstsein und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Nach seinem überraschenden Triumph bei der Tournee in der Saison 2013/2014 lief beim ÖSV-Adler wenig zusammen.

Am Dienstagvormittag hatte sich der ehemalige Präsident Georgiens und Ex-Gouverneur der ukrainischen Region Odessa auf das Dach seines Hauses in Kiew begeben und damit gedroht, sich hinunter zu stürzen.

► Somit habe er aus Behördensicht Kriminelle unterstützt. Kurz darauf kehrte er jedoch in einer spektakulären Aktion in die Ukraine zurück.

Eigentlich durfte Saakaschwili damals nicht einreisen, weil der Präsident ihn im Juli überraschend ausgebürgert hatte. Ende 2016 beschuldigte er die Regierung in Kiew, die Korruption nicht genügend zu bekämpfen, trat als Gouverneur zurück und verlor in der Folge seine ukrainische Staatsbürgerschaft. Er führte das Land von Rang 133 beim Index der NGO Transparency International bis zu seinem Abgang als Präsident 2013 auf Platz 55, damals noch vor den EU-Staaten Tschechien, Italien und Griechenland. Ihm droht die Abschiebung nach Tiflis. Trotzdem hat sich Saakaschwili im November auf den Weg von Polen in die Ukraine gebahnt.

Mit der versuchten und zunächst gescheiterten Festnahme steht der Konflikt zwischen Poroschenko und Saakaschwili wieder an einer Grenze - diesmal an der zur Farce, so die Einschätzung vieler Beobachter. Auch in Georgien liegt ein Haftbefehl gegen ihn wegen Machtmissbrauchs vor - er selbst sieht die Ermittlungen als politisch motiviert an.

Recommended News

  • Mann (21) nach dem Disco-Besuch tot auf einem Feld gefunden

    Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen, geht aber nach derzeitigem Erkenntnisstand von einem Unglücksfall aus. Auf dem Heimweg von einer Diskothek ist ein 21-Jähriger bei Aurich nachts auf einem Feld zu Tode gekommen.
    Yücel sitzt nicht mehr in Einzelhaft

    Yücel sitzt nicht mehr in Einzelhaft

    Die türkische Regierung hatte den EGMR aufgefordert, die Beschwerde Yücels gegen seine Untersuchungshaft abzulehnen. Zunächst hatte Yücels Arbeitgeber, die Tageszeitung "Die Welt" , auf ihrer Internetseite darüber berichtet.
    Verletzte bei Feuer im Ruhrgebiet - Ermittlungen wegen Mordversuchs

    Verletzte bei Feuer im Ruhrgebiet - Ermittlungen wegen Mordversuchs

    Die Dortmunder Polizei hat die Ermittlungen übernommen, es muss von einer vorsätzlichen schweren Brandstiftung ausgegangen werden. Darüber hinaus, so die Polizei weiter, liege der Verdacht nahe, dass es im Inneren des Gebäudes ein zweites Feuer gab.
  • Deutschland bleibt wichtigstes Zielland für Flüchtlinge

    Deutschland bleibt wichtigstes Zielland für Flüchtlinge

    Seit April 2016 liegt die Zahl der in Deutschland ankommenden Flüchtlinge relativ konstant bei 15.000 im Monat. Von Januar bis Juli 2017 gaben die deutschen Gerichte mehr als jedem vierten Kläger Recht.
    Drama bei Drückjagd in Vorpommern | Angeschossenes Wildschwein tötet Jäger

    Drama bei Drückjagd in Vorpommern | Angeschossenes Wildschwein tötet Jäger

    Der Jäger sei gestürzt und für Sekunden mit dem Kopf ins Wasser geraten, außerdem habe er das Bewusstsein verloren. Dort wurde der Mann offenbar von einem Keiler angegriffen und schwer am linken Oberschenkel verletzt.
    Praljak-Tod: Woher kam das Gift?

    Praljak-Tod: Woher kam das Gift?

    Nach dem dramatischen Zwischenfall und der daraus resultierenden Unterbrechung wurde der Prozess am Nachmittag fortgesetzt. Die Behörden hatten Ermittlungen wegen Beihilfe zum Suizid und Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz eingeleitet.
  • Oberstes Gericht gibt in Österreich Weg für Ehe für alle frei

    Oberstes Gericht gibt in Österreich Weg für Ehe für alle frei

    Er erklärte in einem Interview mit dem ORF, mit der eingetragene Lebenspartnerschaft seien Diskriminierungen beseitigt. Bislang durften homosexuelle Paare in Österreich nur ihre Partnerschaft eintragen lassen, aber nicht heiraten.
    Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels noch offen

    Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels noch offen

    US-Medien zufolge werde eine Stellungnahme Trumps zur Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt für den kommenden Mittwoch erwartet. Die Palästinenser beanspruchen den von Israel annektierten Ostteil Jerusalems als Hauptstadt ihres künftigen Staates.
    Sportchef-Suche geht weiter FC-Bosse brechen Gespräche mit Horst Heldt ab

    Sportchef-Suche geht weiter FC-Bosse brechen Gespräche mit Horst Heldt ab

    Heldt sei in der Domstadt allerdings nicht der einzige Kandidat für die Nachfolge von Jörg Schmadtke. Heldt galt als Wunschkandidat bei den Geißböcken für den vakanten Posten.
  • Missbrauchsvorwürfe - New Yorker Met suspendiert Stardirigenten

    Missbrauchsvorwürfe - New Yorker Met suspendiert Stardirigenten

    Dieser wirft ihm vor, ihn zum Vorspielen nach New York eingeladen und dann zu sexuellen Experimenten ermutigt zu haben. Als er 15 Jahre alt war, soll sich Levine erstmals in das Bett des Teenagers gelegt haben und ihn berührt haben.
    Papst Franziskus beendet Asien-Reise

    Papst Franziskus beendet Asien-Reise

    Gestern hatte der Papst 16 Rohingya getroffen und sie um Vergebung unter anderem für die "Gleichgültigkeit der Welt" gebeten. Dort hatte er das Leid der muslimischen Minderheit der Rohingya nicht direkt angesprochen und war dafür kritisiert worden.
    AfD wählt Meuthen und Gauland zur Doppelspitze

    AfD wählt Meuthen und Gauland zur Doppelspitze

    Alle sieben Personen seien polizeilich bereits wegen linksmotivierter Straftaten auch überregional in Erscheinung getreten. Die Polizei hat auch mit Hilfe von Wasserwerfern mehrere Straßenblockaden rund um den AfD-Parteitag in Hannover aufgelöst.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.