Studie: AfD punktet in sozial schwächeren Milieus und in der bürgerlichen Mitte

"Eine neue Konfliktlinie in unserer Demokratie"

Die Wissenschaftler teilen unterschiedliche Lebensstile und Geisteshaltungen der deutschen Bevölkerung in zehn Gruppen ein: von heimatverwurzelten "Traditionalisten", der breiten "Bürgerlichen Mitte" bis zu ehrgeizigen "Performern" oder wohlhabenden "Konservativ Etablierten" der Oberschicht.

Die etablierten Parteien haben bei der Bundestagswahl nicht nur am rechten Rand Wähler verloren, sondern auch massiv in der bürgerlichen Mitte. Einer am Freitag vorgestellten Studie der Bertelsmann-Stiftung zufolge zeugt der Wahlausgang von einer neuen "Konfliktlinie der Demokratie" zwischen Befürwortern und Skeptikern der Modernisierung.

Im Kampf um das Milieu der bürgerlichen Mitte macht die AfD vor allem der CDU/CSU Konkurrenz. Im Gegenteil, die Union - und besonders die CSU - verdankt ihr historisch miserables Ergebnis bei der Bundestagswahl dem Umstand, dass sie massiv Wähler der Mitte verloren hat.

Sozialforscher warnen davor, den Wahlerfolg der AfD als vorrangig ostdeutsches Phänomen zu werten. Die "Große Koalition" erhielte hier gemeinsam nur 38 Prozent. In diesem Milieu erreichte die Partei demnach 20 Prozent aller Stimmen, womit sie im Vergleich zur vorherigen Bundestagswahl vor vier Jahren um rund 15 Prozentpunkte zulegte. In gleichem Umfang haben CDU/CSU hier an Stimmen verloren und somit den höchsten Verlust aller Parteien in einem Einzelmilieu erlitten. Bei den Volksparteien geht der Riss mitten durch die Wählerschaft: In der Union bejahen gerade einmal 52 Prozent die Modernisierung, bei der SPD sind es 56 Prozent. Dies wirkt sich auf die rechnerischen Mehrheiten aus: Eine große Koalition würde nur noch etwa 42 Prozent und eine Jamaika-Koalition nur noch 39 Prozent aller Wahlberechtigten aus der bürgerlichen Mitte repräsentieren.

Star Wars Battlefront 2: Offener Betatest für alle interessierten Spieler gestartet
Im November erscheint der neue Shooter Star Wars Battlefront 2 aus dem Hause DICE für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC. Oktober (18 Uhr) dauern. "Angriff" ist ein klassenbasierter Modus ohne Helden .

Schüsse auf Frau (25) in Neuss!
Die Staatsanwaltschaft wertet die Tat nach ersten Erkenntnissen als versuchtes Tötungsdelikt. Die Spurensuche war auch nach dem Einbruch der Dunkelheit noch nicht abgeschlossen.

"Xavier" bringt am Donnerstag Sturm und Regen
Auch einzelne Gewitter mit Niederschlägen bis zu 50 Liter pro Quadratmeter können sich in der Region entwickeln. Die Schauer werden aber seltener und ziehen sich zur Wochenmitte allmählich in den Norden zurück.

Für die repräsentative Studie mit dem Titel "Populäre Wahlen - Mobilisierung und Gegenmobilisierung der sozialen Milieus bei der Bundestagswahl 2017" befragte das Institut YouGov im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung nach der Wahl 10 000 Bundesbürger. Zudem lag demnach die geschätzte Wahlbeteiligung in diesem Bereich nur bei etwa 58 Prozent und damit fast 20 Prozentpunkte unter dem Durchschnitt der gesamten Wahlbeteiligung. Gleichzeitig kam die AfD dort mit 28 Prozent auf ihr stärkstes Ergebnis. Damit haben in diesem Milieu gut 63 Prozent aller Wahlberechtigten entweder gar nicht, eine sonstige Partei oder die AfD gewählt. "In keinem anderen Milieu ist der Erosionsprozess der etablierten Parteien und die Dominanz der Nicht- und Protestwähler so weit fortgeschritten wie im prekären Milieu", sagte die Studienautorin Klaudia Wegschaider. Folglich müssten sich wieder stärker mit der Realität der Wähler in den verschiedenen Lebenswirklichkeiten befassen. "Die AfD wurde ganz überwiegend von Menschen gewählt, die der sozialen und kulturellen Modernisierung zumindest skeptisch gegenüberstehen", sagt Vehrkamp. "Eine derartige Verringerung der sozialen Spaltung haben wir zuletzt 1998 beim Wahlsieg der SPD beobachtet".

Auch bisherige Links-Rechts-Zuschreibungen hätten für die Erklärung des Wahlverhaltens und für das Parteienspektrum ausgedient. Für modernisierungsoffene Milieus sind dagegen "Grenzüberwindungen" und "Beschleunigung" prägende Begriffe. Dieser Gruppe lassen sich zwei Drittel der AfD-Wähler zuordnen.

Indem sich die rechtspopulistische Partei als Zufluchtsort für Menschen präsentierte, die sich als Verlierer gesellschaftlicher Umwälzungen betrachten, habe sie ein Alleinstellungsmerkmal erworben. In der Wählerschaft der AfD seien die Skeptiker in der Mehrzahl, in allen anderen Parteien seien es die Befürworter.

Nach diesen Ergebnissen würden bei einer Großen Koalition aus CDU/CSU und SPD 53 Prozent ihrer Wähler aus den Milieus der Modernisierungsbefürworter stammen, und 47 Prozent aus den Milieus der Modernisierungsskeptiker. Bei den Linken sind es bereits 62 Prozent und bei den Grünen 72 Prozent. Bei einer Jamaika-Koalition würde dieses Verhältnis mit 57 zu 43 Prozent deutlicher zugunsten der Befürworter ausfallen. Ähnliche Entwicklungen gebe es etwa in Frankreich, Österreich, den Niederlanden und den USA. Auch in Deutschland könnten viele der anstehenden politischen Kontroversen entlang dieser neuen Konfliktlinie ausgetragen werden, sagt der Demokratieexperte Vehrkamp voraus.

Recommended News

  • Lebenslange Haft für Soldaten wegen Putschversuchs

    Lebenslange Haft für Soldaten wegen Putschversuchs

    Der Präsident gab später an, er und seine Familie seien in Marmaris nur um Minuten dem Tod oder der Gefangennahme entgangen. Warum das Militärkommando das Hotel trotzdem attackierte, gehört zu den bislang ungeklärten Fragen der Putschnacht.
    Generalstreik in Katalonien: Demonstranten blockieren Straßen in Girona

    Generalstreik in Katalonien: Demonstranten blockieren Straßen in Girona

    Die Gebäude der in Spanien regierenden Volkspartei (PP) von Ministerpräsident Mariano Rajoy waren ebenfalls Ziel von Kundgebungen. Gegner der Unabhängigkeit kündigten unterdessen für Sonntag eine Demonstration gegen die Abspaltung Kataloniens von Spanien an.
    Blade Runner 2049 - Unsere Kritik ist jetzt auch als Text verfügbar

    Blade Runner 2049 - Unsere Kritik ist jetzt auch als Text verfügbar

    Wenn nun Denis Villeneuve mit " Blade Runner 2049 " in Scotts Fußstapfen tritt, sind die Erwartungshaltungen überlebensgroß. Fast 30 Jahre ist es her, dass der Altmeister uns seinen mittlerweile zum Kultfilm gewordenen Blade Runner präsentierte.
  • Erklärt Katalonien am Montag seine Unabhängigkeit?

    Erklärt Katalonien am Montag seine Unabhängigkeit?

    Die Sozialisten (PSOE), zweitstärkste Kraft im Madrider Parlament, warfen ihm erneut mangelnde Dialogbereitschaft vor. Die vom Wirtschaftsminister Luis de Guindos lange abgestrittene Firmenflucht scheint in der Region doch einzusetzen.
    USA weisen kubanische Diplomaten aus

    USA weisen kubanische Diplomaten aus

    Beide Länder hatten erst Mitte 2015 nach über einem halben Jahrhundert Eiszeit wieder diplomatische Beziehungen aufgenommen. Die Aktion der USA politisiere die Angelegenheit und führe zu einer Rückentwicklung der Beziehungen beider Länder.
    Trump - Attentäter von Las Vegas war

    Trump - Attentäter von Las Vegas war "verrückt"

    US-Medien berichten, dass Paddock in den vergangenen Wochen mehrere zehntausend Dollar beim Glücksspiel eingesetzt haben soll. Zunächst wurde spekuliert, ob es sich bei der Frau um die mutmaßliche Begleitung des Schützen Stephen Paddock handeln könnte.
  • Whatsapp - Messenger ersetzt Apple-Emoji durch eigene Versionen

    Whatsapp - Messenger ersetzt Apple-Emoji durch eigene Versionen

    Einer der populärsten Messenger-Dienste in der Welt, WhatsApp , hat eine neue Betaversion für Android herausgebracht. Nun scheint eine wirklich große Veränderung anzustehen, die sich bereits in der Beta-Version ankündigt.
    Weiterer Abgeordneter verlässt AfD-Fraktion

    Weiterer Abgeordneter verlässt AfD-Fraktion

    Das bestätigte AfD-Sprecher Christian Lüth der Nachrichtenagentur AFP . Pretzell war zuletzt Vorsitzender der AfD-Fraktion im NRW-Landtag.
    Deutschlands Bevölkerung wächst bis 2035 um eine Million

    Deutschlands Bevölkerung wächst bis 2035 um eine Million

    Oppositionspolitiker hatten die Notwendigkeit der Reform angesichts derzeit steigender Geburtenraten wiederholt infrage gestellt. Im Jahr 2035 würden mehr als 83,1 Millionen Menschen in der Bundesrepublik leben - etwa eine Million mehr als im Jahr 2015.
  • POL-VER: Sturmtief Xavier: Zahlreiche Einsätze für Feuerwehr und Polizei

    POL-VER: Sturmtief Xavier: Zahlreiche Einsätze für Feuerwehr und Polizei

    Die Bahn rät, Durchsagen zu beachten und die Online-Fahrpläne zu checken. "Das ganze Netz in der Region ist massiv eingeschränkt". Passagiere in gelandeten Maschinen müssten aus Sicherheitsgründen vorerst in den Flugzeugen bleiben, sagte ein Flughafensprecher.
    Kleinkind stirbt nach Unfall mit Güterzug

    Kleinkind stirbt nach Unfall mit Güterzug

    Der Sog der Waggons erfasste dabei den Kinderwagen mitsamt dem Mädchen und schleuderte ihn auf den Bahnsteig. Oktober 2017 ereignete sich am Bahnsteig des Bahnhofes in Puch bei Hallein ein Unfall mit einem Kleinkind .
    Ermittler rätseln nach Schüssen mit Luftgewehr auf ICE

    Ermittler rätseln nach Schüssen mit Luftgewehr auf ICE

    Gegen die unbekannten Täter wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt Zeugen sind aufgerufen, sich zu melden. Die etwa 400 Reisenden mussten den Zug im Fernbahnhof verlassen und ihre Reise mit anderen Zügen fortsetzen.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.