Scotland Yard erwägt Ermittlungen gegen Harvey Weinstein

Harvey Weinstein hat viele Oscars gewonnen. Jetzt hat seine Company ihn gefeuert- wegen massiver Vorwürfe der sexuellen Belästigung

Harvey Weinstein hat viele Oscars gewonnen. Jetzt hat seine Company ihn gefeuert- wegen massiver Vorwürfe der sexuellen Belästigung

In New York untersucht die Polizei, ob es zusätzliche Beschwerden und Hinweise zu dem Thema gibt. US-Medienberichten zufolge handelt es sich um den Vorwurf eines sexuellen Übergriffs Weinsteins auf eine Frau. Details veröffentlichte die Polizei jedoch nicht.

Die Oscar-Akademie in Los Angeles teilte mit, sie werde bei einer Dringlichkeitssitzung über den möglichen Ausschluss von Weinstein beraten. Weiter hieß es, der Vorwurf betreffe "einen angeblichen sexuellen Übergriff in der Londoner Gegend in den 1980ern". Weinstein ist seit mehr als 20 Jahren Mitglied des Verbands. 2010 produzierten sie das mit einem Oscar ausgezeichnete Drama "The King's Speech".

Die "New York Times" hatte am Donnerstag berichtet, dass der Hollywoodmogul über Jahrzehnte Schauspielerinnen und Mitarbeiterinnen seiner Firma belästigt haben soll.

Australierin schwimmt neben Hai - dann passiert das!
Die Immobilienmaklerin schnappte sich das Tier kurzerhand und warf es über die Felsmauer wieder zurück ins Meer. Dem Bericht zufolge habe die 50-Jährige ihn am Nacken gefasst, damit er sie nicht beißen könne.

Frankreich prüft Flüchtlinge in Afrika
Zuvor hatte Macron mit der Ankündigung für Wirbel gesorgt, noch in diesem Sommer sogenannte Hotspots in Libyen einrichten zu wollen.

Microsoft beerdigt Windows Mobile
Die Zahl der Smartphones, Tablets und sonstiger mobiler Geräte, die mit dem Betriebssystem laufen bleibt überschaubar. Nutzer, die diesen Schritt noch nicht gehen wollen, müssen sich wenigstens nicht um ihre Sicherheit sorgen machen.

Die Anschuldigungen scheinen auch innerhalb Weinsteins Familie hohe Wellen zu schlagen. Ihr Vater habe "Suizidgedanken" und sei "depressiv", habe Remy Weinstein der Polizei gesagt, wie das Portal "TMZ.com" unter Berufung auf Strafverfolger berichtete.

New YorkFünf Tage hat es gedauert, bis auch Georgina Rose Chapman Konsequenzen aus den Sex-Vorwürfen gegen ihren Mann zog. Bemerkenswert ist in dem Zusammenhang eine Tonaufnahme der verdeckten Ermittlungen von 2015. Weinstein ist beim Versuch zu hören, das Model Ambra Battilana Gutierrez in sein Hotelzimmer zu locken, nachdem er sie tags zuvor mutmaßlich begrapscht hatte.

Recommended News

  • Australien lässt Syriens WM-Traum platzen

    Australien lässt Syriens WM-Traum platzen

    Cahill, langjähriger Profi des FC Everton in der Premier League und jetzt bei Melbourne City unter Vertrag, traf in der 13. Zu diesem Zeitpunkt spielten die Syrer nach einer Gelb-Roten Karte (94.) nur noch zu zehnt.
    Nach Frontalzusammenstoß mit zwei Toten: Ermittler prüfen Absicht

    Nach Frontalzusammenstoß mit zwei Toten: Ermittler prüfen Absicht

    Laut einer gemeinsamen Presseerklärung führten die beiden bei dem Unfall getöteten Personen bis vor kurzem eine Beziehung. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei dauern derzeit noch an, so Polizei und Staatsanwaltschaft.
    Boot mit Rohingya-Flüchtlingen gesunken

    Boot mit Rohingya-Flüchtlingen gesunken

    Es wurden aber weitere Todesopfer befürchtet, da bis zu 35 Menschen beim Kentern des Bootes am Sonntagabend an Bord gewesen seien. Das Unglück ereignete sich den Angaben zufolge an der Mündung des Flusses Naf im Grenzgebiet zwischen Myanmar und Bangladesch.
  • Mädchen (7) kippt in Flugzeug um - tot!

    Mädchen (7) kippt in Flugzeug um - tot!

    Die Emirates-Maschine A380 musste in Kuwait notlanden, um einen Notarzt an Bord zu holen. "Sie brachten sie raus. Dort sei ein Arzt in das Flugzeug gekommen, der jedoch nur noch den Tod der Siebenjährigen feststellen konnte.
    Google Home Mini: Schalterdefekt sorgte für unbeabsichtigte Aktivierung

    Google Home Mini: Schalterdefekt sorgte für unbeabsichtigte Aktivierung

    Hören Googles Minis unsere Gespräche mit und leiten Sie weiter? Heimlich alles mitgehört: Der neue " Google Home Mini " Internet-Lautsprecher sorgt für Aufregung.
    Merkel lädt Grüne und FDP zu Sondierungsgesprächen ein

    Merkel lädt Grüne und FDP zu Sondierungsgesprächen ein

    CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer warf Gauweiler daraufhin vor, eine "vorsätzliche Schwächung seiner Partei" zu betreiben. Ob die Kompromisslösung der Union die Regierungsbildung mit FDP und Grünen aber einfacher machen könnte, blieb offen.
  • Ex-Frau von Trump will die

    Ex-Frau von Trump will die "First Lady" sein

    Um ihren Status zu untermauern, betont sie sogar, die direkte Durchwahl zum Präsidenten im Weißen Haus zu haben. Die gebürtige Tschechin Ivana Trump ist die Mutter der drei ältesten Trump-Kinder Donald Jr., Ivanka und Eric.
    US-Verhaltensökonomen Richard Thaler erhält den Nobelpreis für Wirtschaft

    US-Verhaltensökonomen Richard Thaler erhält den Nobelpreis für Wirtschaft

    Der Nobelpreis wird seit 1901 vergeben, der Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften seit 1969. Er wird von der schwedischen Notenbank gestiftet und ist mit neun Millionen Kronen (etwa 900.000 Euro ) dotiert.
    Betrugsvorwürfe: Durchsuchung bei AfD-Landeschef Hampel

    Betrugsvorwürfe: Durchsuchung bei AfD-Landeschef Hampel

    Hampel wollte sich zu der Durchsuchung und den Vorwürfen auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Montag nicht äußern. Der 60-jährige frühere ARD-Journalist ist auch Mitglied im AfD-Bundesvorstand.
  • AfD sagt NRW-Landesparteitag wegen Gegenveranstaltungen ab

    AfD sagt NRW-Landesparteitag wegen Gegenveranstaltungen ab

    Es habe massive Drohungen gegen die Teilnehmer des Parteitages gegeben, heißt es in einer offiziellen Stellungnahme der AfD . Die AfD sagt, dass ihr bekannt sei, dass auch zahlreiche gewaltbereite Gruppen nach Wiehl kommen wollten.
    Eminem reißt Donald Trump in Freestyle-Rap in Stücke

    Eminem reißt Donald Trump in Freestyle-Rap in Stücke

    Fast fünf Minuten dauert seine Hasstirade, in der er unter anderem sagt, Trump sei ein "Kamikaze, der wahrscheinlich einen Atomkrieg startet".
    EU-Minister einigen sich auf Fischfangquoten in der Ostsee

    EU-Minister einigen sich auf Fischfangquoten in der Ostsee

    Einschränkungen gibt es auch bei Scholle (minus zehn Prozent) sowie bei Lachs (minus fünf Prozent) in der gesamten Ostsee. Eine langfristige wirtschaftliche Perspektive für die Ostseefischerei werde jedoch nur durch "gute Bestände" gesichert.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.