Eine Tote in Hamburg bei Sturm "Xavier"

Sturmtief Xavier

Sturmtief Xavier

In Gröpelingen krachte ein Baum auf die Oberleitung der Straßenbahn, die Gröpelinger Heerstraße musste vorübergehend vollgesperrt werden. Insgesamt hatte die Feuerwehr mehr als 800 wetterbedingte Einsätze registriert. Für den Oberharz und den Brocken warnte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag vor extremen Orkanböen bis in die späten Abendstunden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Autofahrer aus Gemünden gegen 14.15 Uhr mit seinem Ford Fiesta frontal in einen vom Sturm umgeknickten Baum. Zur Sicherheit wurde ein in der Nähe stehender Zug evakuiert.

Sturmtief Xavier ist am Donnerstag mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 113 Kilometer in der Stunde über Deutschland gefegt und hat mindestens sieben Menschen getötet. Immerhin ein Drittel der Passagiere komme mittlerweile per S-Bahn, sagte eine Sprecherin.

Der Sturm riss an der Reeperbahn nicht nur einen Baum, sondern gleich die komplette Bodenplatte aus der Verankerung. Die Bahn stellte für gestrandete Kunden Personenzüge zum Übernachten bereit. Der Bahnverkehr ist in diesen Bundesländern stark beeinträchtigt.

Ein Baum ist in Berlin auf den Eingang einer U-Bahnstation gestürzt. Der Wind nimmt im Laufe des Nachmittags immer weiter zu, am Abend ist mit Böen von bis zu 70 Stundenkilometern zu rechnen.

Auch die Nordwestbahn hat den Verkehr auf allen Linien in der Region Weser-Ems eingestellt.

In den Mittagsstunden legt "Xavier" schließlich richtig los.

EU bringt Irland wegen Milliarden-Steuernachlässen für Apple vor Gericht
Die Forderung werde am Mittwoch erwartet, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters . Der irische Staat, der Apples Steuern verschmäht, und das Unternehmen haben nur gegen die EU-Entscheidung geklagt.

Insolvenz: Britische Fluggesellschaft Monarch muss Tausende Reisende zurückholen
Monarch war bislang insbesondere als Ferienflieger beliebt, hatte zuletzt aber verstärkt mit der wachsenden Konkurrenz zu kämpfen. Die britische Fluggesellschaft Monarch Airlines hat am Montagmorgen überraschend ihren gesamten Flugbetrieb eingestellt.

Mann tötete zwei Frauen bei Messerattacke in Marseille
Zuletzt hatte es Mitte September in der Pariser U-Bahn eine Messerattacke auf einen Soldaten gegeben, der aber unverletzt blieb. Die Behörden forderte Reisende und Anwohner auf, das Gebiet um den Bahnhof wegen eines laufenden Einsatzes zu meiden.

In Horn wird ein Kleinwagen unter einem Baum begraben. Die 54-jährige Beifahrerin erlitt dabei tödliche Verletzungen.

In Eidelstedt hat eine Birke ein Auto unter sich begraben. Nachdem die Züge bis zum Mittag mit Verspätungen von bis zu 15 Minuten fuhren, verkündete S-Bahn-Sprecher Dross gegen 13 Uhr: "Die Weichenstörung ist behoben, wir fahren wieder planmäßig".

In der Lübecker Straße in Bremen stürzten Bäume auf Autos. Am Landwehrkanal in Charlottenburg mussten 20 Feuerwehrmänner allerdings einen umgestürzten Baum aus dem Wasser ziehen. Alle bleiben unverletzt, es entsteht geringer Sachschaden.

Auch im niedersächsischen Umland richtete "Xavier" massive Schäden an: Im Landkreis Diepholz entwurzelte "Xavier" einige Bäume.

Die Bahn bietet Betroffenen einen Hotelzug an. "Xaviers" Böen erreichen Stärke 11 in Hamburg. Im ganzen Stadtgebiet stürzen Bäume um, Wahlplakate fliegen durch die Gegend. Eine Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon, als der Baum auf die Motorhaube ihres Wagens fiel. Die B6 blieb in beiden Richtungen in Höhe Grützmacherstraße in Weyhe gesperrt, nachdem ein großer Baum umgefallen und große Äste auf die Fahrbahn gefallen waren. Auch in Niendorf blockierten Bäume Straßen. Auch könne es wegen des Sturms zu Verspätungen bei den Flügen kommen. Ein Schlepper fing das Schiff wieder ein. Die Hamburger Feuerwehr hatte bereits mittags die Bevölkerung dazu aufgefordert, wegen des Sturms nicht vor die Tür zu gehen. "Halten Sie sich aktuell nicht im Freien auf, bleiben Sie im geschützten Bereich". Eine solche Warnung sei das erste Mal für das gesamte Stadtgebiet erfolgt, sagte ein Sprecher. Am Nachmittag wurde die Warnung wieder aufgehoben.

Recommended News

  • Jared Leto soll den

    Jared Leto soll den "Playboy" Hugh Hefner spielen

    Der 45-jährige US-Schauspieler soll Hugh Hefner in einem Biopic über den verstorbenen "Playboy"-Gründer verkörpern". Das hat sich nun geändert: "Als ich die Rechte für Hefs Geschichte bekam, sagte er mir: ‚Ich möchte ihn spielen".
    Erdogan stellt klar:

    Erdogan stellt klar: "Wir brauchen die EU nicht mehr"

    Erdogan erklärte, der Türkei würde die Mitgliedschaft in der EU zwar eine "wirtschaftliche und kulturelle Expansion" ermöglichen. Erdoğan kritisierte die EU dafür, dass sie nicht mit der Türkei zusammenarbeite, einschließlich im Kampf gegen den Terror.
    Deutschlands Grüne wollen Jamaika-Gespräche

    Deutschlands Grüne wollen Jamaika-Gespräche

    Weitere Mitglieder sind der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der Parteilinke Jürgen Trittin . Die Festlegung, in die Opposition zu gehen, sei "unumstößlich", sagte Dreyer den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.
  • Der FC Bayern spricht mit Tuchel - und zögert noch

    Der FC Bayern spricht mit Tuchel - und zögert noch

    Dort waren sein Sohn Davide sowie Fitnesscoach Giovanni Mauri und dessen Sohn Francesco tätig. Ancelotti: "Von mir aus, sie können sagen, was sie wollen".
    Davide Ancelotti spricht über Entlassung seines Vaters beim FC Bayern

    Davide Ancelotti spricht über Entlassung seines Vaters beim FC Bayern

    Trainergespann: Davide und Carlo Ancelotti mit Fitnesstrainer Giovanni Mauri (re.). Der deutsche Fußball-Rekordmeister hatte sich am Donnerstag von Ancelotti getrennt.
    Chaos beim Marathon - Spitzengruppe disqualifiziert

    Chaos beim Marathon - Spitzengruppe disqualifiziert

    An der Weserpitze sind die in Führung liegenden Läufer falsch abgebogen wie hna .de* berichtet. Chaos beim Marathon in Kassel: Die fünfköpfige Spitzengruppe wird komplett disqualifiziert.
  • Nach Horror-Unfall bei ARD: Schlimme Diagnose für Peter Kraus!

    Nach Horror-Unfall bei ARD: Schlimme Diagnose für Peter Kraus!

    Kraus selbst nahm die Sache mit Humor: "Wenn wir in so einer Live-Sendung auftreten, dann geben wir dem Affen natürlich Zucker". Dort wurde festgestellt, dass er sich einen Schulterbruch zugezogen hat und operiert werden muss.
    Die erste

    Die erste "Ehe für alle" in Kassel

    Andere Städte legten Sonderschichten ein, München nicht: Hier heiraten die ersten gleichgeschlechtlichen Paare ab Donnerstag. Auch beim Darmstädter Standesamt geht man davon aus, dass die Anzahl der Trauungen noch ansteigen wird.
    May bereitet sich auf Chaos beim Brexit vor

    May bereitet sich auf Chaos beim Brexit vor

    Johnson hatte sich wiederholt für klare Fristen und einen schärferen Kurs gegenüber der EU und ihren Institutionen ausgesprochen. Er legte am Samstag in einem Zeitungsinterview Forderungen für die Brexit-Verhandlungen vor.
  • Kleinkind stirbt nach Unfall mit Güterzug

    Kleinkind stirbt nach Unfall mit Güterzug

    Der Sog der Waggons erfasste dabei den Kinderwagen mitsamt dem Mädchen und schleuderte ihn auf den Bahnsteig. Oktober 2017 ereignete sich am Bahnsteig des Bahnhofes in Puch bei Hallein ein Unfall mit einem Kleinkind .
    Blade Runner 2049 - Unsere Kritik ist jetzt auch als Text verfügbar

    Blade Runner 2049 - Unsere Kritik ist jetzt auch als Text verfügbar

    Wenn nun Denis Villeneuve mit " Blade Runner 2049 " in Scotts Fußstapfen tritt, sind die Erwartungshaltungen überlebensgroß. Fast 30 Jahre ist es her, dass der Altmeister uns seinen mittlerweile zum Kultfilm gewordenen Blade Runner präsentierte.
    Schüsse bei Country-Festival: Polizeieinsatz in Las Vegas

    Schüsse bei Country-Festival: Polizeieinsatz in Las Vegas

    Wie er weiter betonte, betrachten die Ermittler Paddock trotz aller Gerüchte und Medienberichte weiterhin als Einzeltäter. Zum Gedenken an die Opfer erloschen am Abend die Lichter am Empire State Building in New York und am Eiffelturm in Paris.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.