Deutschland zur WM in Russland qualifiziert

Joachim Löw fehlen im WM-Qualifikationsspiel in Nordirland ein halbes Dutzend Stammspieler. Dafür bekommen wohl Lars Stindl Marvin Plattenhardt und Sandro Wagner ihre Chance

Joachim Löw fehlen im WM-Qualifikationsspiel in Nordirland ein halbes Dutzend Stammspieler. Dafür bekommen wohl Lars Stindl Marvin Plattenhardt und Sandro Wagner ihre Chance

Durch den 3:1-Sieg in Nordirland ist das Ticket endgültig gebucht, die Planungen für das Turnier-Quartier können festgezurrt werden. Gefahr entstand dadurch allerdings nur einmal, als Conor Washington die Latte traf (77.).

"Wenn wir mit der Mannschaft, die wir haben, topfit in die WM gehen, werden wir auf jeden Fall einer der Favoriten sein", sagte der tiefenentspannte Abwehrchef. Wobei Löw Wert darauf legt, dass er selbst nicht erst die missratene Europacuprunde mit sechs Niederlagen in der Vorwoche ("Ein bisschen alarmierend!") gebraucht habe, um die brutale Wahrheit über den Stand des deutschen Fussballs zu erfahren. Erst fünf Minuten vor dem Pausenpfiff musste Deutschlands Schlussmann Marc-Andre ter Stegen gegen Corry Evans eingreifen. Aber jetzt fast so was wie eine Herausforderung: McLaughlins Flanke landet dann genau in den Armen des Barcelona-Goalies. Aber: Das Aufregendste an der Übertragung waren dann doch die Gesänge der nordirischen Fans.

Fortan bestand die schwierigste Aufgabe für die Deutschen, das Tempo gegen die weiter tapfer in der eigenen Hälfte verharrenden Nordiren einigermaßen hochzuhalten und den Ball in langen Phasen des Ballbesitzes nicht leichtfertig zu verlieren. Deutschland blieb auch nach der Pause jederzeit überlegen.

Eine ordentliche Vorstellung liefert auch Marvin Plattenhardt auf der linken Abwehrseite ab. Dabei zeigte sich allerdings auch, dass die Abwehr der Nordiren nun auch konsequenter zu Werke ging.

Wie verlief die 2. Halbzeit?

Jared Leto soll den "Playboy" Hugh Hefner spielen
Der 45-jährige US-Schauspieler soll Hugh Hefner in einem Biopic über den verstorbenen "Playboy"-Gründer verkörpern". Das hat sich nun geändert: "Als ich die Rechte für Hefs Geschichte bekam, sagte er mir: ‚Ich möchte ihn spielen".

Weiterer Abgeordneter verlässt AfD-Fraktion
Das bestätigte AfD-Sprecher Christian Lüth der Nachrichtenagentur AFP . Pretzell war zuletzt Vorsitzender der AfD-Fraktion im NRW-Landtag.

Deutschlands Bevölkerung wächst bis 2035 um eine Million
Oppositionspolitiker hatten die Notwendigkeit der Reform angesichts derzeit steigender Geburtenraten wiederholt infrage gestellt. Im Jahr 2035 würden mehr als 83,1 Millionen Menschen in der Bundesrepublik leben - etwa eine Million mehr als im Jahr 2015.

Erst nach dem Wechsel wurden die Gastgeber etwas mutiger und aktiver in der Offensive.

Uhr: Die deutsche Verteidigung mit Hummels und Boateng steht hinten stabil. Eine Party gab es für die deutschen Fußball-Weltmeister nach der im Champions-Stil geschafften Qualifikation nicht - die große Sause soll es in neun Monaten nach dem Finale in Moskau geben. Wagner am Tag vor der Entscheidung: "Ich würde mich freuen, in dieser Atmosphäre zu spielen". Das 2:0 für die Gäste folgte dann nach 21 Minuten: Sandro Wagner drehte sich um seinen Gegenspieler herum und erhöhte von der Strafraumgrenze aus. "Sie können einige Dinge schon auch sehr, sehr richtig gut, es ist eine Mannschaft, die sehr diszipliniert spielen kann, die sieben Mal zu Null gespielt hat in dieser Qualifikation, also, das spricht schon auch Bände". "Alles ganz entspannt." Lars Stindl hockte in Abwesenheit der verletzten Mario Gomez und Timo Werner auf der Bank, hinter Wagner waren Thomas Müller, Julian Draxler und Leon Goretzka viel unterwegs, und vorn machte Wagner tatsächlich ein gutes Spiel.

Ansonsten zählte Kimmich auf der rechten Außenbahn zu den stärksten Akteuren. Aber Torwart McGovern ist zur Stelle.

Deutschland konnte nun das Spiel souverän kontrollieren, von hinten heraus die Angriffe aufbauen und hübsche Chancen erspielen. Sebastian Rudy macht das Ding rein! San Marino - Norwegen (20.45 Uhr). Daher können wir mit der WM-Quali zufrieden sein.

Gruppe C: Titelverteidiger Deutschland (24) genügt ein Punkt beim direkten Verfolger Nordirland (19) am Donnerstag, um das WM-Ticket zu lösen. Vor dem Anpfiff sang das ganze Stadion "Sweet Caroline" von Neil Diamond.

Recommended News

  • Literaturnobelpreis 2017 geht an Kazuo Ishiguro

    Literaturnobelpreis 2017 geht an Kazuo Ishiguro

    Er habe "den Status einer Ikone" und einen tiefgreifenden Einfluss auf die zeitgenössische Musik, begründete die Jury damals. Sie habe ihn zuvor nicht erreicht, sagte Danius dem schwedischen Radio. "Ich werde versuchen, ihn jetzt anzurufen".

    "Xavier" bringt am Donnerstag Sturm und Regen

    Auch einzelne Gewitter mit Niederschlägen bis zu 50 Liter pro Quadratmeter können sich in der Region entwickeln. Die Schauer werden aber seltener und ziehen sich zur Wochenmitte allmählich in den Norden zurück.
    Google streamed Enthüllung von Pixel 2 live

    Google streamed Enthüllung von Pixel 2 live

    Man kann sich bereits auf eine Warteliste setzen lassen und wird dann von Google beim offiziellen Verkaufsstart informiert. Beim größeren Pixel 2, welche den Gerüchten zufolge von LG gebaut werden soll, fallen diese Ränder deutlich schmaler aus.
  • Trump rüttelt weiter an Atomabkommen mit Iran

    Trump rüttelt weiter an Atomabkommen mit Iran

    Der US-Präsident hat Iran vorgeworfen, sich nicht an den Atomdeal zu halten und gegen den "Geist" des Vertrags zu verstoßen. Der Iran droht damit, bei einem Bruch des Abkommens seine Urananreicherung binnen Wochen wieder hochzufahren.
    Post-Roboter hilft bei der Zustellung

    Post-Roboter hilft bei der Zustellung

    Der "PostBOT" mit vier Rädern wird zunächst für sechs Wochen im nordhessischen Bad Hersfeld getestet. Es folgt diesen auf Schritt und Tritt und kann bis zu 150 Kilogramm Postsendungen tragen.
    Vorerst keine Fahrverbote in Stuttgart

    Vorerst keine Fahrverbote in Stuttgart

    Die Gewerkschaft lehne Fahrverbote ab, weil diese einer "kalten Enteignung von Millionen Dieselfahrern "gleichkomme". Mehrere Dutzend Menschen demonstrierten gestern vor Kretschmanns Amtssitz für eine Annahme des Urteils.
  • Arbeitsbelastung für Pflegekräfte in Thüringen gestiegen

    Arbeitsbelastung für Pflegekräfte in Thüringen gestiegen

    Bisher hätten Gesundheitsminister von Bund und Ländern und die Kliniken selbst den demografischen Wandel ignoriert. Damals waren rund 17.800 Pfleger und Pflegerinnen in Sachsens Krankenhäusern beschäftigt, 2016 nur noch 17.300.
    Maite Kelly + Florent Michel Raimond: Ehe-Aus

    Maite Kelly + Florent Michel Raimond: Ehe-Aus

    Das Paar bitte zudem Presse und alle weiteren Medien "unsere Privatsphäre zu respektieren und von Interviewfragen abzusehen". Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte die 37-Jährige ein längeres Statement.
    Blade Runner 2049 - Unsere Kritik ist jetzt auch als Text verfügbar

    Blade Runner 2049 - Unsere Kritik ist jetzt auch als Text verfügbar

    Wenn nun Denis Villeneuve mit " Blade Runner 2049 " in Scotts Fußstapfen tritt, sind die Erwartungshaltungen überlebensgroß. Fast 30 Jahre ist es her, dass der Altmeister uns seinen mittlerweile zum Kultfilm gewordenen Blade Runner präsentierte.
  • SPD holt CDU ein

    SPD holt CDU ein

    Rein rechnerisch wären eine große Koalition sowie jeweils von SPD oder CDU angeführte Dreier-Bündnisse mit FDP und Grünen möglich. Eine Jamaika-Koalition aus CDU , FDP und Grünen und eine Ampel-Koalition aus SPD, FDP und Grünen wären möglich.

    POL-VER: Sturmtief Xavier: Zahlreiche Einsätze für Feuerwehr und Polizei

    Die Bahn rät, Durchsagen zu beachten und die Online-Fahrpläne zu checken. "Das ganze Netz in der Region ist massiv eingeschränkt". Passagiere in gelandeten Maschinen müssten aus Sicherheitsgründen vorerst in den Flugzeugen bleiben, sagte ein Flughafensprecher.
    Terror in Las Vegas

    Terror in Las Vegas

    Der Präsident rief die Amerikaner in der Stunde der Trauer um mindestens 50 Todesopfer zur Einigkeit und zum Zusammenhalt auf. Es schmerze ihn zutiefst, fuhr der Sänger fort, dass dies Menschen zugestossen sei, "die gekommen sind, um Freude zu haben".

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.