Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in der Region Offenbach, Hanau und Frankfurt

Regen ab Donnerstag

Regen ab Donnerstag

Dabei besteht lokal Unwettergefahr. Das kündigt der Deutsche Wetterdienst (DWD) auf seiner Internetseite an.

Am Nachmittag werden die Schauer und Gewitter im Land häufiger - vor allem in der Eifel und im Weserbergland können diese unwetterartig sein und sind mit heftigem Starkregen versehen. Auch die östlichen Gebiete Baden-Württembergs sind betroffen.

Im Süden wurden am Mittwoch noch mehr als 30 Grad erreicht, ab dem Donnerstag sackt das Thermometer auf kalte 18 Grad ab. Die stärkste Gewitteraktivität wird von den Wetterexperten am Mittwochabend und in der ersten Nachthälfte erwartet.

Versuchter Mord | Anklage gegen den BVB-Bomber
Nur wenige Tage später nahm ein Sondereinsatzkommando der Polizei aber den 28-Jährigen in Tübingen auf den Weg zur Arbeit fest. Das Landgericht Dortmund muss jetzt entscheiden, ob die Beweise der Ermittler reichen, um eine Hauptverhandlung zu eröffnen.

Hurrikan Harvey verwüstet Texas - und es regnet weiter
Mehr als 3000 Mitglieder der Nationalgarde und mehr als 5000 Mitarbeiter der Bundesnotfallbehörde (Fema) waren zu Hilfe gekommen. Am kleineren der beiden Flughäfen von Houston wurden alle Flüge gestrichen, auf dem anderen wurde der Flugverkehr eingeschränkt.

Terror-Razzia bei Rechten in Mecklenburg-Vorpommern
Angeblich soll auch die Wohnung eines weiteren hochrangigen Polizisten aus Mecklenburg-Vorpommern dazugehören. Ermittelt werde gegen sie wegen des Verdachts auf Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat.

In Nord- und Westdeutschland lockert sich die Wolkendecke, vereinzelt kann sich Nebel bilden.

Die Temperaturen sinken dann auf etwa 20 Grad ab, am Freitag soll es dann sogar noch kühler werden - pünktlich zum meteorologischen Herbstbeginn.

Recommended News

  • "Königin der Herzen" - vor 20 Jahren starb Diana

    Ab diesem Zeitpunkt wusste die Welt von Charles' Untreue, von Dianas Bulimie, von ihren Depressionen und den Selbstmordversuchen. Prinz Harry setzt sich für die Räumung von Landminen ein wie einst Diana , die 1997 ein Minenfeld in Angola besucht hatte.
    Wahlkampfauftritt von SPD-Kanzlerkandidat Schulz in Erfurt

    Wahlkampfauftritt von SPD-Kanzlerkandidat Schulz in Erfurt

    Es drohte im Fall einer vierten Amtszeit "politische Agonie" - so wie in den vergangenen Kanzlerjahren Helmut Kohls. Das Magazin schrieb, dass mit dieser Erstattungsregelung nur ein Bruchteil der tatsächlichen Kosten abgedeckt sei.
    Keitas Wechsel zu Liverpool für 2018 fix

    Keitas Wechsel zu Liverpool für 2018 fix

    Leipzig füllt seine Kasse nun deutlich kräftiger auf, Liverpool erhält seinen Wunschspieler und Keita seinen Wunschverein. Für RB ist dies auch bezüglich des Financial Fair Play (FPP) im europäischen Fußball ein wichtiges Argument.
  • Rapper Eko Fresh verletzt sich mit einem Quad auf Mallorca

    Rapper Eko Fresh verletzt sich mit einem Quad auf Mallorca

    Rapper Eko Fresh hatte am Mittwoch bei einem Videodreh auf Mallorca einen Unfall und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dazu postete sie ein Foto, auf dem sie die Hand ihres Mannes hält. "Danke für eure Nachrichten".
    Bewährungsstrafe im zweiten G20-Prozess

    Bewährungsstrafe im zweiten G20-Prozess

    Erstmals muss sich nach den Krawallen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg ein festgenommener Demonstrant vor Gericht verantworten. Die rund 40 Zuschauer bei der Verhandlung vor dem Hamburger Amtsgericht reagierten geschockt auf das Urteil.
    Gabriel trifft US-Außenminister Tillerson in Washington

    Gabriel trifft US-Außenminister Tillerson in Washington

    Es war der dritte USA-Besuch des SPD-Politikers seit seinem Amtsantritt als Aussenminister vor sieben Monaten. Gabriel wird diesmal auch den früheren Außenminister Henry Kissinger zu einem Gespräch über Abrüstung treffen.
  • Nach Hurrikan in Texas: Chemiefabrik droht zu explodieren!

    Nach Hurrikan in Texas: Chemiefabrik droht zu explodieren!

    US-Vizepräsident Mike Pence flog am Donnerstag nach Texas, um sich ein Bild der Lage zu machen und Flutopfer zu treffen. US-Stars wollen für die Opfer der Flutkatastrophe in Texas und Lousisiana einen Spendenmarathon auf die Beine stellen.
    Merkel gegen Ausweitung der Zollunion mit Türkei

    Merkel gegen Ausweitung der Zollunion mit Türkei

    Merkel sprach von einer "komplizierten Phase" in den Beziehungen zur Türkei. Die Frage der Rechtsstaatlichkeit in Polen sei ein "ernstes Thema".
    Transfer ist perfekt: Yarmolenko folgt beim BVB auf Dembélé

    Transfer ist perfekt: Yarmolenko folgt beim BVB auf Dembélé

    Zudem soll der 18 Jahre alte Christian Pulisic nicht durch Dauereinsätze überfordert werden. Für die Nationalmannschaft der Ukraine lief Jarmolenko in 69 A-Länderspielen (29 Tore) auf.
  • "Krumme Dinger" - Aldi verkauft bald hässliches Gemüse

    Vorrangiges Ziel dabei ist, die Ursachen für Lebensmittelverluste zu erkennen und weitere Reduktionspotentiale zu identifizieren. Deshalb versuchte Aldi Süd die Kunden am Montag auch auf Facebook zu überzeugen, dass es qualitativ keine Unterschiede gibt.
    Nach Äußerung über Özoguz: Gauland will sich nicht entschuldigen und legt nach

    Nach Äußerung über Özoguz: Gauland will sich nicht entschuldigen und legt nach

    Dort kommt die Bemerkung, die Integrationsbeauftragte der Regierung Aydan Özoguz könne in Anatolien entsorgt werden, gut an. Die hatte damals behauptet, eine spezifisch deutsche Kultur sei jenseits der Sprache nicht identifizierbar.
    Vier Tote auf der A4

    Vier Tote auf der A4

    Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 4 bei Köln sind in der Nacht zum Sonntag vier Menschen ums Leben gekommen. Der Lkw-Fahrer hielt seinen mit Luftfracht beladenen 40-Tonner mit belgischer Zulassung auf dem Seitenstreifen an.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.