Uni Mainz untersucht TV-Duell von Merkel und Schulz

Selfie mit der Kanzlerin Angela Merkel mit jungen Anhängern bei der Ankunft in den Fernsehstudios in Adlershof in Berlin

Selfie mit der Kanzlerin Angela Merkel mit jungen Anhängern bei der Ankunft in den Fernsehstudios in Adlershof in Berlin

Der neue DeutschlandTrend bestätigt die fatale Lage für Martin Schulz.

Vor einem Millionenpublikum an den Fernsehern haben sich Kanzlerin Angela Merkel und SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz im einzigen TV-Duell vor der Bundestagswahl am Sonntagabend einen politischen Schlagabtausch geliefert. Doch vor allem: inhaltliche Akzente bleiben aus. Als Moderatoren treten Maybrit Illner, Peter Kloeppel, Sandra Maischberger und Claus Strunz auf.

Und die Konfrontation am Sonntagabend war nur ein Fernsehduell, noch keine Wahl.

Merkel verteidigte ihre Flüchtlingspolitik. Deshalb kann dieses Land nicht mehr Mitglied der EU wird. Das Verhalten von Präsident Recep Tayyip Erdogan lasse keine andere Wahl. Es gehe um das Gestalten der Zukunft, nicht darum, die Vergangenheit zu verwalten. Wenn er Kanzler würde, würde er den Beitrittsprozess mit der Europäischen Union abbrechen; die roten Linien seien überschritten.

Schulz zog dies in Zweifel und wies darauf hin, dass die Kanzlerin auch die Pkw-Maut zunächst abgelehnt, dann aber mitgetragen habe. Merkel sagt, viele Menschen in der Türkei hofften auf die EU. Bei der Frage nach der sozialen Gerechtigkeit überrundete Schulz Merkel mit 49 zu 15 Prozent. Merkel kennen praktisch alle Leute, Schulz viele nicht.

In der Innenpolitik lehnte Merkel eine Anhebung des gesetzlichen Renteneintrittsalters auf 70 Jahre ab. Sie stellt klar, sie will das nicht. Schulz wiederholt seinen Wunsch, sich für einen Abbruch der Beitrittsverhandlungen einzusetzen. Selbst in der Außenpolitik präsentierte sich Schulz zupackender - eine besonders bittere Niederlage für die Kanzlerin, die angesichts in diesem Bereich als unschlagbar galt. Merkel sagte dazu, dass die Bundesregierung "stärkere Reisewarnungen" prüfe und wirtschaftliche Kontakte einschränken wolle. Es ist hoch erstaunlich, dass es so läuft.

Ein riesiger Asteroid nähert sich gerade der Erde
Auch wenn Kollisionen großer Asteroiden mit der Erde extrem selten sind, könnte ein solcher Fall verheerende Folgen haben. Sie seien wie Ziegelsteine, aus denen sich die Planeten gebildet haben.

Wieder Single: Sarah Knappik schießt ihren Ingo ab
Schon im " Promi Big Brother "-Haus ließ Sarahs Verhalten darauf schließen, dass irgendetwas in der Beziehung nicht stimmte". Ziemlich unfein von dem Kerl, denn im Nachhinein stellte sich heraus, dass zwischen den beiden rein gar nichts gelaufen ist.

Versuchter Mord | Anklage gegen den BVB-Bomber
Nur wenige Tage später nahm ein Sondereinsatzkommando der Polizei aber den 28-Jährigen in Tübingen auf den Weg zur Arbeit fest. Das Landgericht Dortmund muss jetzt entscheiden, ob die Beweise der Ermittler reichen, um eine Hauptverhandlung zu eröffnen.

"Ich bin verliebt ins Gelingen, nicht ins Scheitern", sagte Martin Schulz. Und auch der Abstand zwischen Union und SPD ist in den Wochen vor dem Duell wie zementiert. Bei der Sympathie lag Merkel mit 40 zu 25 Prozent vorne.

Und auch aus anderen Gründen schien die Sache wenig aussichtsreich. Merkel nannte es gut, dass Ausländer zur Kasse gebeten würden. Ihre Vertreter haben in den Verhandlungen über die Regeln des Events vorher auch ein eher starres Format durchgedrückt.

Angela Merkel bedankte sich bei den Zuschauern für die Zeit, beklagte sich aber indirekt, dass in den 97 Minuten nicht genug Themen angeschnitten wurden. Genauso wie Schulz bisher nicht davon profitieren konnte, dass er fleißig ausgefeilte Programme zu wichtigen Themen wie Rente oder Bildung lieferte.

Eine Panne des Dienstleisters, wie die SPD erklärte.

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet warf den Sozialdemokraten dagegen vor, dem Dienstleister überhaupt erst den Text mit der Ausrufung des Siegers in Auftrag gegeben zu haben. An der Abstimmung mit dem Debat-O-Meter haben sich mehr als 20 000 Zuschauer beteiligt.

- Vorstellungsrunde: Merkel gewinnt über alle Teilnehmer hinweg. Schließlich kann man auf Wunsch noch eine detaillierte Gesamtauswertung des TV-Duells zugeschickt bekommen. So verliert auch sie sich in zu langen Satzgirlanden.

Recommended News

  • SPÖ klagt, ÖVP will Offenlegung

    SPÖ klagt, ÖVP will Offenlegung

    Die Zusammenarbeit der beiden Parteien steht ohnehin vor dem Ende, weshalb die Nationalratswahl um knapp ein Jahr auf den 15. Weil Kurz, wie von Niedermühlbichler gefordert, den Vorwurf nicht zurücknahm, klagt ihn jetzt die SPÖ .

    15-Jährige festgenommen: Baby heimlich entbunden und erstickt

    Die wiederum erzählte mehreren Bekannten von der Nachricht - die sich sofort bei der Polizei meldeten. Die Ermittlungen gegen die vorläufig festgenommene Wattenscheiderin dauern zurzeit noch an.
    Toljan erklärt BVB-Wechsel

    Toljan erklärt BVB-Wechsel

    Gegenüber dem vereinseigenen Sender ‚BVB Total' erklärt der Neuzugang von der TSG Hoffenheim: "Dortmund ist ein Riesenverein". Bundesligist Borussia Dortmund hat sich wie erwartet die Dienste des U21-Europameisters Jeremy Toljan gesichert.
  • Polizei rät nach brutaler Vergewaltigung von Joggerin zur Vorsicht

    Polizei rät nach brutaler Vergewaltigung von Joggerin zur Vorsicht

    Einen derart brutalen Angriff habe es in der Stadt schon lange nicht mehr gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Er empfahl, das Joggen in den Parks nicht einzustellen, aber den Blick zu schärfen und aufzupassen.
    IPhone 8 im Anflug: Apple kündigt Event für 12. September an

    IPhone 8 im Anflug: Apple kündigt Event für 12. September an

    Nicht nur größere Teile unserer Redaktion, sondern auch Seth Weintraub von 9to5 Mac sind derzeit in Berlin auf der IFA zugegen. Dieses befindet sich auf dem Gelände des neuen Apple Parks , der in diesem Jahr als neue Konzernzentrale fertiggestellt wurde.
    Diplomatische Eiszeit: USA schließen russisches Konsulat in San Francisco

    Diplomatische Eiszeit: USA schließen russisches Konsulat in San Francisco

    Moskau werde die von den USA angekündigten Maßnahmen "aufmerksam prüfen" und anschließend eine "Reaktion" bekannt geben. Russland bedauert die neuerliche Eskalation, weist die Schuld aber von sich.
  • Vierte Festnahme nach Gruppenvergewaltigung:

    Vierte Festnahme nach Gruppenvergewaltigung: "Rimini erwacht aus einem Albtraum"

    Die ersten beiden Verdächtigen, zwei marokkanische Brüder im Alter von 15 und 16 Jahren, hatten sich selbst der Polizei gestellt. Am Strand von Rimini soll die Bande ein polnisches Paar attackiert und die Frau brutal vergewaltigt haben.
    Nationalelf: Joachim Löw will WM-Qualifikation möglichst schnell sichern

    Nationalelf: Joachim Löw will WM-Qualifikation möglichst schnell sichern

    Der Teammanager erinnerte am Mittwoch in Stuttgart nochmals an den erfolgreichen Sommer mit Confed-Cup-Sieg und U21-EM-Titel. Uhr: Bei Gastgeber Tschechien steht wie erwartet Herthas Vladimir Darida in der Startelf.
    Nach Hurrikan in Texas: Chemiefabrik droht zu explodieren!

    Nach Hurrikan in Texas: Chemiefabrik droht zu explodieren!

    US-Vizepräsident Mike Pence flog am Donnerstag nach Texas, um sich ein Bild der Lage zu machen und Flutopfer zu treffen. US-Stars wollen für die Opfer der Flutkatastrophe in Texas und Lousisiana einen Spendenmarathon auf die Beine stellen.
  • Trump erwägt US-Handelsstopp mit allen Geschäftspartnern Nordkoreas

    Trump erwägt US-Handelsstopp mit allen Geschäftspartnern Nordkoreas

    Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Emmanuel Macron sprachen sich in einem Telefonat ab. Um den genauen Grund für die Erdstöße zu ermitteln, werde die UN-Behörde ihre Daten noch weiter auswerten.
    Geldsegen aus Amerika: 22 Millionen für Kölner Zoo

    Geldsegen aus Amerika: 22 Millionen für Kölner Zoo

    Zum anderen ist so sichergestellt, dass lediglich die jährlichen Erträge von rund einer Million Euro ausgegeben werden. Eine großzügige Gönnerin hatte eine Summe im deutlich sechsstelligen Bereich gespendet - allerdings zweckgebunden.
    Rummenigge bestätigt: Renato Sanches wird verliehen

    Rummenigge bestätigt: Renato Sanches wird verliehen

    Laut dem Fachmagazin zahlt Swansea 8,5 Millionen Euro Leihgebühr, eine Kaufoption sei nicht vereinbart worden. Jetzt ist es also doch soweit: Renato Sanches verlässt den FC Bayern - wenn auch nur leihweise.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.