Mutmaßlicher türkischer Spion vor Gericht

Türkischer Geheimdienst Der türkische Geheimdienst soll Mehmet Fatih S. auf PKK-Funktionäre in Deutschland angesetzt haben

Türkischer Geheimdienst Der türkische Geheimdienst soll Mehmet Fatih S. auf PKK-Funktionäre in Deutschland angesetzt haben

Ein mutmaßlicher türkischer Spion in Deutschland hat bei einem Prozess die Zusammenarbeit mit Anti-Terror-Beamten der Polizei in Ankara eingeräumt. Er habe ihn zuvor als Journalist für einen türkischen Fernsehsender schon mal interviewt. Der 32 Jahre alte Mehmet S. muss sich in einem Staatsschutzverfahren vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit. Dabei sei es vor allem um den Bremer Kurdenpolitiker Yüksel K. gegangen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft erhielt der 32-Jährige von seinen Auftraggebern rund 30.000 Euro. Ende 2016 war er in Hamburg festgenommen worden und sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Später habe er das wieder bestritten.

Lidl statt La La Land! | Ryan Gosling-Double wirbt für Discounter
Alleine bei Facebook wurde das Video seit der Veröffentlichung am Sonntag bereits über 1,5 Millionen mal aufgerufen. Blut geleckt hat er wohl im neuen Dreiminüter-Spot von Lidl, der im Moment durch die sozialen Netzwerke geht.

Rummenigge verabschiedet sich als ECA-Vorsitzender
Der Bayern-Boss, der zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde, hatte sich nach neun Jahren nicht mehr zur Wiederwahl gestellt. Heute können wir feststellen: Die ECA hat innerhalb eines Jahrzehnts mehr erreicht, als wir zu hoffen wagten.

Nächster Schalker geht - nach Sevilla
Geis betonte: " Ich bin Schalke 04 für die kurzfristige Möglichkeit, nach Sevilla wechseln zu können, sehr dankbar ". Abgang dieses Sommers. " Es war nicht unser Plan, Geisi abzugeben ", räumte Sportvorstand Christian Heidel ein.

Den Anstoß zu Ermittlungen wegen geheimdienstlicher Tätigkeit hatte offenbar eine Ex-Freundin von Mehmet S. gegeben. Diese Organisation ist nach Angaben des Hamburger Verfassungsschutzes der politische Arm der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK. Die Kurden vermuten sogar einen geplanten Mordanschlag auf den hochrangigen Funktionär der kurdischen Gemeinde in Deutschland, Yücsel Koc. Zu dem Vorwurf der Verabredung zum Mord hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen eingestellt, wie die Richterin zu Beginn des Prozesses sagte.

Recommended News

  • Vor 50.000 Zuschauern: Mann rennt bei

    Vor 50.000 Zuschauern: Mann rennt bei "Burning Man" in die Flammen

    Der Amerikaner wurde schließlich per Hubschrauber in eine Klinik eingeliefert, in der er schlussendlich seinen Verletzungen erlag. Bei dem berühmten Kult-Festival " Burning Man " im US-Staat Nevada ist ein Besucher bei einer Feuerzeremonie ums Leben gekommen.
    Zehntausende in Frankfurt und Koblenz werden nach Bombenfunden evakuiert

    Zehntausende in Frankfurt und Koblenz werden nach Bombenfunden evakuiert

    Nach aktuellem Informationsstand sollen die Patienten im Anschluss an die Bombenentschärfung am Sonntagabend zurückkehren. Die 500 Kilogramm schwere US-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Samstagnachmittag erfolgreich entschärft.
    Joggerin in Leipzig nach Vergewaltigung notoperiert

    Joggerin in Leipzig nach Vergewaltigung notoperiert

    Beim Überholen sollten Jogger immer einen Blick zurück werfen, um sicherzustellen, dass man nicht von hinten angegriffen wird. Die Leipziger Polizei rät Frauen nach dem Vorfall dazu, vorerst nicht mehr alleine in den Wäldern oder Parks joggen zu gehen.
  • Töging: Ladeninhaberin verbietet

    Töging: Ladeninhaberin verbietet "Asylanten" den Zutritt

    Ein zweiter Zettel auf dem "Diebstahl hat negative Schwingungen" steht, wurde mit "Offener Rassismus auch" kommentiert. Sie ist sicher, es seien stets Asylbewerber: " Da kann man noch so aufpassen, sie schaffen es immer wieder ".
    Testphase läuft: Kommt die Post künftig nur noch ein Mal pro Woche?

    Testphase läuft: Kommt die Post künftig nur noch ein Mal pro Woche?

    Ausgeschlossen in dem Probelauf sind Einschreiben, der Versand von Dokumenten oder auch Eilbriefe, die sofort ausgetragen werden. Man wolle neue Optionen der Briefzustellung prüfen und Kundenbedürfnisse erforschen, sagte ein Sprecher der Post in Bonn .
    Vierte Festnahme nach Gruppenvergewaltigung:

    Vierte Festnahme nach Gruppenvergewaltigung: "Rimini erwacht aus einem Albtraum"

    Die ersten beiden Verdächtigen, zwei marokkanische Brüder im Alter von 15 und 16 Jahren, hatten sich selbst der Polizei gestellt. Am Strand von Rimini soll die Bande ein polnisches Paar attackiert und die Frau brutal vergewaltigt haben.
  • "Guardian"-Bericht: Vereinigtes Königreich will Zuwanderung von EU-Bürgern eindämmen"

    Wer als hochqualifizierter Zuwanderer eingestuft wird, kann sich dagegen um eine bis zu fünfjährige Genehmigung bewerben. Laut " Guardian " muss das Dokument noch von Premierministerin Theresa May und ihren Ministern gebilligt werden.
    Stärkster je gemessener Sturm kommt auf Karibik zu

    Stärkster je gemessener Sturm kommt auf Karibik zu

    Der Sturm der höchsten Hurrikan-Kategorie fünf bewegte sich weiter nach Nordwesten in Richtung Virgin Islands und Puerto Rico . Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 300 Kilometern pro Stunde durchpflügt Hurrikan "Irma" den Atlantik und die Karibik .
    Trump erwägt US-Handelsstopp mit allen Geschäftspartnern Nordkoreas

    Trump erwägt US-Handelsstopp mit allen Geschäftspartnern Nordkoreas

    Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Emmanuel Macron sprachen sich in einem Telefonat ab. Um den genauen Grund für die Erdstöße zu ermitteln, werde die UN-Behörde ihre Daten noch weiter auswerten.
  • YouTube-MP3 stellt seinen Dienst ein

    YouTube-MP3 stellt seinen Dienst ein

    Der Rechtsstreit der US-Musiklobbyverbände gegen Youtube-mp3.org hat nun ein Ende: Der populäre Streamripper wird verschwinden. Jetzt sollen sich alle Seiten außergerichtlich geeinigt haben, wobei dieser Vergleich zur Schließung des Portals führen wird.
    Mann wirft mit Steinen und wird von ICE überrollt

    Mann wirft mit Steinen und wird von ICE überrollt

    Der Lokführer des ICE leitete noch eine Notbremsung ein, was aber nicht mehr verhindern konnte, dass der Mann erfasst wurde. Von dort hatte er Zeugenaussagen zufolge einen Warteunterstand auf der gegenüberliegenden Seite mit Steinen beworfen.
    Uni Mainz untersucht TV-Duell von Merkel und Schulz

    Uni Mainz untersucht TV-Duell von Merkel und Schulz

    Wenn er Kanzler würde, würde er den Beitrittsprozess mit der Europäischen Union abbrechen; die roten Linien seien überschritten. Merkel sagte dazu, dass die Bundesregierung "stärkere Reisewarnungen" prüfe und wirtschaftliche Kontakte einschränken wolle.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.