Der FC Bayern als Hort der Unzufriedenen

Frust nach der Auswechslung Den Wutanfall von Franck Ribéry hier in der Bilderstrecke zum Nachverfolgen

Frust nach der Auswechslung Den Wutanfall von Franck Ribéry hier in der Bilderstrecke zum Nachverfolgen

Arjen Robben hat trotz des 3:0-Sieges des FC Bayern zum Start der Champions-League-Gruppenphase gegen den RSC Anderlecht am Dienstagabend deutliche Worte gefunden.

In Bremen Ende August hatte sich Thomas Müller über seine Nichtberücksichtigung beschwert, vor ein paar Tagen sorgte Lewandowski mit Kritik an der Transferpolitik des FC Bayern in einem vom Verein nicht autorisierten Interview für Aufregung und nun zürnt Ribéry - Ancelotti hat reichlich Baustellen in seiner Mannschaft, und an den meisten ist er nicht ganz unschuldig. Der FC Bayern holpert sich zum CL-Auftakt-Sieg gegen Anderlecht. "Wir hätten intensiver sein können, aber im Allgemeinen bin ich zufrieden".

Die Schlüsselszene ereignete sich bereits nach gut zehn Minuten - mit Lewandowski in der Hauptrolle: Corentin Tolisso schickte den Star-Angreifer mit einem Traumpass auf die Reise, Sven Kums zupfte den Polen - allerdings Zentimeter vor der Strafraumgrenze - an der Schulter und brachte ihn zu Fall. Trotz der frühen Führung durch Robert Lewandowskis Foulelfmeter (12.) habe die Mannschaft "ohne Tempo, ohne Rhythmus" gespielt, erst spät sicherten Thiago Alcántara (65.) und Joshua Kimmich (90.) mit den weiteren Toren jenen Pflichtsieg ab, der nach der jüngsten 0:2-Liganiederlage in Süles alter Heimat über weite Strecken nicht überzeugend ausgefallen war und eher die Kritiker bestärkte, die eine klare Leitidee und Entwicklung unter Ancelotti vermissen. Trainer Carlo Ancelotti konnte ihn nicht beruhigen. Da musst du Leidenschaft haben und geil sein auf Tore. Wir sollten uns, wie Arjen Robben schon sagte, auf die Dinge auf dem Platz konzentrieren. Neben dem Chilenen werden laut FC Bayern auch die verletzten David Alaba und Juan Bernat fehlen. Nicht wegen der Leistung habe er den Spieler ausgewechselt, stellte der Bayern-Trainer klar. Während Ancelotti Nachsicht walten ließ: "Manchmal verstehen es die Spieler nicht, wenn ich wechsle".

Droht ein Bürgerkieg? Spanische Polizei will Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien verhindern
In Umfragen schwankt der Anteil der Befürworter einer Loslösung von Spanien in Katalonien ungefähr zwischen 40 und 50 Prozent. In Spanien wächst die Sorge vor einer Zunahme der sozialen Spannungen in der wirtschaftsstärksten Region des Landes.

Sturm in Hamburg: Todesfälle und Hochwasser am Abend
Auch die Polizei berichtet von zahlreichen Einsätzen, überwiegend umgewehten Baustellenabsicherungen, die den Verkehr behinderten. In Ostfriesland wurde ein Pegel von einem Meter über dem mittleren Hochwasser erwartet, für Nordfriesland bis zu zwei Meter mehr.

Birgit Schrowange zeigt sich ohne Perücke!
Nur zum Spaß hat die Mutter eines 16-jährigen Sohnes den Farbwechsel aber nicht vollzogen. Denn ab sofort präsentiert sich die 59-Jährige mit ihrer neuen Frisur: grauen Haaren .

Sportdirektor Hasan Salihamidzic drohte Konsequenzen für den 34-Jährigen an: "So etwas darf nicht passieren. Das ist nicht okay, darüber werden wir sprechen", sagte er. Viel mehr "Bock, Ehrgeiz, Aggressivität und Überzeugung" mahnte Robben an, zumal in der eigenen Arena. "Und was machen wir?", sagte Robben in aller Deutlichkeit.

Nach Wiederanpfiff ein Weckruf für die Gastgeber: Alexandru Chipciu setzte das Leder für Anderlecht an den Pfosten (49). Es war keine Top-Leistung, aber die Leistung, die wir in dieser Phase benötigen.

Klar, die Titel werden erst im Frühjahr 2018 vergeben. "Wir müssen unsere Probleme lösen". Ob ein wenig Feinschliff ausreicht, wird sich in zwei Wochen weisen. Salihamidzic übermittelte schon mal eine Kampfansage an Neymar und Co. "Wir werden denen Paroli bieten".

Recommended News

  • Kein konsularischer Zugang zu inhaftiertem Deutschem in der Türkei

    Kein konsularischer Zugang zu inhaftiertem Deutschem in der Türkei

    Im Gegensatz zur Türkei gibt es in der Bundesrepublik aber einen klaren Unterschied zwischen Reisehinweis und Reisewarnung. In der Türkei sind nach vorläufigen Informationen der Bundesregierung zwei weitere Deutsche festgenommen worden.
    Juncker fordert weitere Zentralisierung der EU

    Juncker fordert weitere Zentralisierung der EU

    Zur Verbesserung der Lage der Arbeitnehmer fordert die Kommission für die Schaffung einer neuen EU-Behörde. Damit sollten die beiden Mittelmeer-Länder bei der Bewältigung des Flüchtlingsstroms unterstützt werden.
    Apple Watch Series 3 unterstützt LTE

    Apple Watch Series 3 unterstützt LTE

    Ebenfalls unter der Haube befindet sich bei der neuen Generation der neue W2-Chip, welcher für Bluetooth und Wlan zuständig ist. Die Apple Watch Series 3 unterscheidet sich optisch durch den roten Punkt auf der Krone von den bisherigen Uhren von Apple.
  • Jetzt ist es offiziell: Kölner mixt Deutschlands besten Cocktail

    Jetzt ist es offiziell: Kölner mixt Deutschlands besten Cocktail

    Und setzte sich gegen 24 Konkurrenten durch, teilte die Deutsche Barkeeper Union am Mittwoch mit. Der preisgekrönte Bartender arbeitet im Kölner " Ona Mor " in der Roonstraße.
    AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel: Asylbewerberin schwarz beschäftigt?

    AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel: Asylbewerberin schwarz beschäftigt?

    Alice Weidel , die Spitzenkandidatin der Alternative für Deutschland ( AfD ) für die Wahlen in Deutschland vom kommenden 24. Die Asylbewerberin sei im Herbst 2016 auch dabei gewesen, als Weidel mit ihrer Familie in eine Eigentumswohnung umzog.
    Nürnberg bleibt von Air Berlin Chaos verschont

    Nürnberg bleibt von Air Berlin Chaos verschont

    Die Vereinigung Cockpit stritt jede Mitverantwortung ab: Es handele sich um eine "spontane Aktion" der Piloten. Gleichzeitig teilte die Pilotengewerkschaft mit, man habe "zu keinem Zeitpunkt" zu Krankmeldungen aufgerufen.
  • Ghost Recon Wildlands: Termin, Trailer und Details zur offenen

    Ghost Recon Wildlands: Termin, Trailer und Details zur offenen "Ghost War"-Beta"

    Das Open-World-Actionspiel "Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands " kann ab sofort mit einer kostenlosen Demo angetestet werden. Diejenigen, die mehr über Ghost War und die offene Beta erfahren möchten, können die Premiere von Ghost War am 19.
    Türkisches Flugzeug in Köln/Bonn nach Drohanruf geräumt

    Türkisches Flugzeug in Köln/Bonn nach Drohanruf geräumt

    Aus dem Anruf ließ sich ableiten, dass die Drohung gegen eine Maschine der Turkish Airlines mit Ziel Istanbul gerichtet war. Die 111 Passagiere, die eigentlich nach Istanbul fliegen wollten, waren mit Bussen zurück zum Terminal gefahren worden.
    Millionenpanne bei der Lkw-Maut

    Millionenpanne bei der Lkw-Maut

    Dürr rügt die Abrechnungspanne: "Hier waren offenbar Dilettanten am Werk, die Rechnung müssen die Steuerzahler begleichen". Man wolle nun in Gesprächen mit den ÖPP-Unternehmen erreichen, dass zu viel überwiesene Maut zurückgezahlt werde.
  • Mutmaßlicher Kinox.to-Betreiber nach jahrelanger Flucht festgenommen

    Mutmaßlicher Kinox.to-Betreiber nach jahrelanger Flucht festgenommen

    Damals hatten die Ermittler das Haus ihrer aus dem ehemaligen Jugoslawien stammenden, in Lübeck lebenden Eltern durchsucht. Juli 2017 in Pristina vor der deutschen Botschaft", sagte Oberstaatsanwalt Oliver Möller gegenüber dem "Handelsblatt" .
    Heiner Geißler ist tot

    Heiner Geißler ist tot

    Das Abitur hatte der 1930 in Oberndorf am Neckar geborene Katholik am Jesuiten-Kolleg Sankt Blasien im Schwarzwald abgelegt. Geißler leitete und moderierte die Schlichtung, die gravierende Schwachstellen in der Projektplanung aufdeckte.
    IPhone X-Prozessor: So viele Kerne wie noch nie

    IPhone X-Prozessor: So viele Kerne wie noch nie

    Die Antwort darauf werden wir frühestens morgen erhalten, spätestens dann, wenn Experten Hand an das iPhone X legen können. Das iPhone X wird von einem beeindruckenden Prozessor angetrieben, das zeigen Einblicke in die Firmware von iOS 11 .

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.