Barcelona: Liverpool wollte 200 Millionen für Coutinho

Gegenstand einiger Diskussionen und nicht im Aufgebot gegen Manchester City Liverpools angeschlagener Brasilianer Philippe Coutinho

Gegenstand einiger Diskussionen und nicht im Aufgebot gegen Manchester City Liverpools angeschlagener Brasilianer Philippe Coutinho

Barcelona hatte den Brasilianer Neymar für die festgeschriebene Rekord-Ablösesumme von 222 Millionen Euro an Paris Saint-Germain abgegeben.

Philippe Coutinho wägt offenbar ab, seinen Wechsel zum FC Barcelona per Streik zu erzwingen.

Trainer Jürgen Klopp vom FC Liverpool verzichtet im Premier-League-Auswärtsspiel bei Manchester City am Samstag auf Offensivspieler Philippe Coutinho.

Coutinho, so der 50-jährige deutsche Coach, habe zwar nach seiner Rückkehr eine "vielversprechende Verfassung, aber Phil hatte dieses Rückenproblem und konnte nicht trainieren, was bedeutet, dass er ungefähr drei Wochen verpasst hat".

Erster Schultag für den kleinen Prinzen
Mit seiner zwei Jahre alten Schwester gilt er mittlerweile als Geheimwaffe der Diplomatie sowie Werbeschild der Monarchie. Außerdem werden die Kinder ermuntert, "aus der Masse herauszuragen" und auch mal "unpopuläre Entscheidungen zu treffen".

RB Leipzig siegt trotz Elfer- Chaos 2:0 beim HSV
"Wir haben Überlegungen bei den Spielern, die sehr viel gespielt haben", sagte der Österreicher am Donnerstag. Gerade angesichts des Pensums auf fremden Plätzen eine Herausforderung.

Apple Music Festival wird nach 10 Jahren eingestellt
Gründe für das Ende des popkulturellen Events nannte Apple in seiner Stellungnahme gegenüber einem Branchendienst zumindest nicht. Aber laut Music Business Worldwide zieht Apple nach zehn Jahren dem Festival den Stecker.

Sportdirektor Albert Soler erklärte vor Journalisten, Liverpool habe im letzten Moment vor Transferschluss die Offerte "für einen Spieler, an dem wir interessiert waren", abgegeben. "Ja, er war beim Nationalteam und hat da normal trainiert, aber jetzt müssen wir uns auf eine normale Saison vorbereiten mit sieben Spielen bis zur nächsten Länderspielpause. Aber es macht keinen Sinn". Ähnlich vage sind deshalb wohl auch die weiteren Aussagen in dieser Causa.

Coutinho hat in dieser Saison aufgrund von Rückenproblemen noch kein Spiel für Liverpool absolviert, kam am Dienstag aber als Einwechselspieler für Brasilien in der WM-Qualifikation gegen Kolumbien (1:1) für 15 Minuten zum Einsatz. Die Quintessenz aus kloppscher Perspektive: "Alles gut, alles gut".

Und dann umriss der Chefcoach gleich noch schnell die nähere Zukunft seines Zöglings: Coutinho werde jetzt erst einmal "ein bisschen mehr machen als die anderen Jungs". "Er ist zurück, und wir hatten eine wirklich gute Unterhaltung, eine sehr gute".

"Ich weiß, was die Leute denken", sagt Klopp. Aber: "Er ist in einer sehr, sehr guten Stimmung erschienen und schaut wirklich vielversprechend aus".

Recommended News

  • BMW bringt Elektroauto-Viertürer zur IAA - 25 elektrifizierte Modelle bis 2025

    BMW bringt Elektroauto-Viertürer zur IAA - 25 elektrifizierte Modelle bis 2025

    Die Plug-in Hybride werden als sogenannte ‚Power PHEV' bis zu 100 Kilometer vollelektrischen Betrieb ermöglichen. Krüger bestätigte ferner, dass alle rein elektrischen BMWs der "BMW i"-Reihe zugeordnet werden - so auch der X3".
    Apple TV 4: tvOS 11 Beta 10 für Entwickler veröffentlicht

    Apple TV 4: tvOS 11 Beta 10 für Entwickler veröffentlicht

    Mit der Freigabe von iOS 11 wird Apple den Funktionsumfang der Notiz-App im September dann noch mal gehörig aufbohren. Apple hat sich anscheinend dazu entschieden, die Beta-Versionen nur noch so hereintröpfeln zu lassen.
    Merkel: Vor Oktober kein Verhandlungs-Aus mit Türkei

    Merkel: Vor Oktober kein Verhandlungs-Aus mit Türkei

    Einer der beiden in der Türkei zuletzt festgenommenen Deutschen ist nach Angaben des Auswärtigen Amtes wieder auf freiem Fuß. Ein Abbruch der Verhandlungen muss von den 28 Mitgliedern der Europäischen Union einstimmig beschlossen werden.
  • Mutmaßlicher türkischer Spion vor Gericht

    Mutmaßlicher türkischer Spion vor Gericht

    Den Anstoß zu Ermittlungen wegen geheimdienstlicher Tätigkeit hatte offenbar eine Ex-Freundin von Mehmet S. gegeben. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft erhielt der 32-Jährige von seinen Auftraggebern rund 30.000 Euro.
    Amazon sucht in USA Standort für zweite Firmenzentrale

    Amazon sucht in USA Standort für zweite Firmenzentrale

    In Barcelona wird Amazon Anfang 2018 ein Forschungs- und Entwicklungszentrum eröffnen, das sich auf Machine Learning konzentriert. Städte und Regionen können sich um den Standort bewerben, der gleichberechtigt zum jetzigen Hauptquartier in Seattle sein soll.
    Stärkster je gemessener Sturm kommt auf Karibik zu

    Stärkster je gemessener Sturm kommt auf Karibik zu

    Der Sturm der höchsten Hurrikan-Kategorie fünf bewegte sich weiter nach Nordwesten in Richtung Virgin Islands und Puerto Rico . Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 300 Kilometern pro Stunde durchpflügt Hurrikan "Irma" den Atlantik und die Karibik .
  • Russische Drahtzieher mischten sich via Facebook in US-Wahlkampf ein

    Russische Drahtzieher mischten sich via Facebook in US-Wahlkampf ein

    Einem Facebook-Mitarbeiter zufolge gebe es Verdingungen zwischen den Anzeigen und einer bekannten russischen "Troll-Fabrik" in St. Laut Medienberichten unterrichtete Facebook auch die Untersuchungsausschüsse von US-Kongress und Senat über die Erkenntnisse.
    WM-Qualifikation: Deutschland feiert rauschendes Fußballfest gegen Norwegen

    WM-Qualifikation: Deutschland feiert rauschendes Fußballfest gegen Norwegen

    In bemerkenswerter Selbstlosigkeit hob er Werner, der in seinen erst acht Länderspielen sechs Tore erzielt hat, in den Himmel. Das, fügte er an, "hält die Spannung hoch" - und so soll es auf dem Weg zur historischen Titelverteidigung sein.
    Ungarn nennt EuGH-Urteil

    Ungarn nennt EuGH-Urteil "schrecklich"

    EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos nimmt das Urteil dagegen zum Anlass, um den Druck auf unwillige Staaten zu erhöhen. Zuletzt präsentierte Orban der Brüsseler Behörde etwa eine Rechnung von 400 Millionen Euro für den ungarischen Grenzzaun.
  • Staatsmedien: Emir von Katar signalisiert Saudi-Arabien Interesse an Gesprächen

    Staatsmedien: Emir von Katar signalisiert Saudi-Arabien Interesse an Gesprächen

    Nach Darstellung Riads hingegen geht die Initiative auf den Emir von Katar zurück, der den Dialog gesucht habe. Kurz darauf erklärte jedoch ein Regierungssprecher in Riad, jeglicher Kontakt zu Doha sei " suspendiert ".
    Bereits über 30 Tote nach Erdbeben in Mexiko

    Bereits über 30 Tote nach Erdbeben in Mexiko

    Wie Peña Nieto mitteilte, gab es mindestens 200 Verletzte, rund 1800 Soldaten wurden in die Katastrophenregion geschickt. Wegen der Tsunami-Gefahr wurden an den Küsten von Oaxaca und Chiapas rund 8.000 Menschen in Notunterkünfte gebracht.
    William und Kate erwarten drittes Baby

    William und Kate erwarten drittes Baby

    Freilich hat sich auch Prinz William wie die meisten seiner Altergenossen von Anfang an intensiv an der Kinderbetreuung beteiligt. Sie könne daher einen geplanten Termin am Montag nicht wahrnehmen, sondern werde im Kensington-Palast versorgt.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.