AfD-Vize Gauland fordert, stolz auf die Leistungen in Weltkriegen zu sein

Aufregung um Rede von AfD-Gauland | »Wir können stolz sein auf Leistungen in Weltkriegen

Aufregung um Rede von AfD-Gauland | »Wir können stolz sein auf Leistungen in Weltkriegen

In einer bislang wenig beachteten Rede vor Partei-Anhängern sagte er am 2. September bei einem "Kyffhäuser-Treffen" der AfD in Thüringen, kein anderes Volk habe "so deutlich mit einer falschen Vergangenheit aufgeräumt wie das deutsche".

"Man muss uns diese zwölf Jahre jetzt nicht mehr vorhalten". Sie betreffen unsere Identität heute nicht mehr. Wenn Franzosen und Briten stolz auf ihren Kaiser oder den Kriegspremier Winston Churchill seien, hätten die Deutschen auch das Recht, stolz auf die Leistungen der deutschen Soldaten in zwei Weltkriegen zu sein.

Gauland hatte in einem im Internet verbreiteten Video einen Schlussstrich im Umgang mit dem Nationalsozialismus gefordert. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann warf Gauland am Freitag "geschmacklose Geschichtsklitterung" vor, für den Grünen-Politiker Volker Beck werden die Äußerungen des AfD-Spitzenkandidaten "immer ekelhafter".

Der AfD wird von Kritikern seit längerem eine mangelnde Abgrenzung zu rechtsextremistischen Gruppierungen vorgeworfen. Buzzfeed analysiert die jüngsten Äußerungen Gaulands zur NS-Zeit und vermutet, er verzichte "offenbar bewusst darauf, auszusprechen, was hier gemeint ist: die Nazis". Die Zahl der Kriegsopfer wird von Historikern auf weltweit 60 bis 70 Millionen geschätzt. Gegen Höcke läuft deshalb ein Parteiausschlussverfahren.

SID-Prognose zur Stadionauswahl für die EM-Bewerbung 2024
Allerdings hatten sich 14 Spielorte beworben, entsprechend groß war die Enttäuschung bei den vier Städten die nun leer ausgehen. Sportdezernent Markus Frank (CDU) nahm die Vorwürfe zur Kenntnis. "Bei anderen Sachen waren wir ein bisschen vorsichtiger".

Juncker fordert weitere Zentralisierung der EU
Zur Verbesserung der Lage der Arbeitnehmer fordert die Kommission für die Schaffung einer neuen EU-Behörde. Damit sollten die beiden Mittelmeer-Länder bei der Bewältigung des Flüchtlingsstroms unterstützt werden.

Documenta bis Ende September gesichert
Die documenta ist die weltweit bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst und wird seit 1972 alle fünf Jahre veranstaltet. Die Geschäftsführung sei beauftragt worden, einen Bericht vorzulegen, parallel habe man externe Wirtschaftsprüfer beauftragt.

AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland findet, die Deutschen dürften stolz sein auf "die Leistungen deutscher Soldaten" im Ersten und Zweiten Weltkrieg. Jetzt aber gebe es das Recht, "uns nicht nur unser Land, sondern auch unsere Vergangenheit zurückzuholen". Die AfD habe es darauf abgesehen, "zur neuen politischen Heimat von Neonazis zu werden". Ein Sprecher des Innenministeriums, dem der Verfassungsschutz unterstellt ist, sagte, für eine Einstufung als Beobachtungsobjekt lägen die Voraussetzungen im Falle der AfD nicht vor.

Alexander Gauland ist Jurist und Publizist und seit Jahren in der Politik tätig.

Der Vorsitzende der Spaßpartei "Die Partei", Martin Sonneborn, kommentierte Gaulands Rede im Kurznachrichtendienst Twitter auf seine Weise: "Habe gerade Gauleiter #Gauland gesehen; der arbeitet ja mit den gleichen schmutzigen Mitteln wie wir!" "Die Spitze der AfD ist rassistisch".

Recommended News

  • Nordkorea 2 - Japan kündigt Maßnahmen an

    Nordkorea 2 - Japan kündigt Maßnahmen an

    Südkoreas Streitkräfte reagierten mit einer eigenen Raketenübung, bei der eine ballistische Rakete ins Meer geschossen wurde. Nordkorea erklärte, den Sanktionsbeschluss kategorisch abzulehnen und von seinem Atom- und Raketenprogramm nicht abzurücken.
    Olympische Spiele 2024 und 2028 offiziell an Paris und Los Angeles vergeben

    Olympische Spiele 2024 und 2028 offiziell an Paris und Los Angeles vergeben

    Bach hatte im Juli festgestellt, dass sich im Westen die Menschen nicht ohne Grund von olympischen Großprojekten abwendeten. Die Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, zeigte sich in Lima tief berührt und sprach von einem historischen Abkommen.
    Pro Asyl kritisiert geplante Abschiebung nach Kabul als

    Pro Asyl kritisiert geplante Abschiebung nach Kabul als "wahltaktisch motiviert"

    Mehrere Bundesländer bereiten nach einer längeren Pause erstmals wieder eine Sammelabschiebung nach Afghanistan vor. Hilfsorganisationen lehnen die Abschiebungen ab, weil sie die Situation in Afghanistan für lebensgefährlich halten.
  • Verhilft Rosberg Kubica zu neuem Glanz?

    Verhilft Rosberg Kubica zu neuem Glanz?

    Wir beiden kennen uns schon ewig, seit dem wir Kart-Kids waren. "Es ist fantatisch, dass ich jetzt mit Nico arbeiten kann". Weder die Fitness noch die rechte Hand machten Probleme, er absolvierte 114 Runden, setzte die viertschnellste Tageszeit.
    EU-Kommission will längere Grenzkontrollen ermöglichen

    EU-Kommission will längere Grenzkontrollen ermöglichen

    Die Dauer anfänglicher Kontrollen soll demnach von 30 Tagen auf drei Monate steigen, die Maximaldauer von zwei auf vier Jahre. Juncker hatte den Vorstoß im Europaparlament damit begründet, dass so die Außengrenzen besser geschützt werden könnten.
    Herbsturm bringt Orkanböen - Unwetterwarnung für den Mühlenkreis

    Herbsturm bringt Orkanböen - Unwetterwarnung für den Mühlenkreis

    Der Deutsche Wetterdienst (DWD ) warnte am Mittwoch vor Orkanböen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern. Im Nordosten wird es ungemütlich, vor allem an der Ostseeküste - dort erreichen die Böen wohl mehr als 105 km/h.
  • Explosion in Londoner U-Bahn - Wohl mehrere Verletzte

    Die britische Polizei geht nach eigenen Angaben einem "Vorfall" in der U-Bahn-Station im Westen der britischen Hauptstadt nach. Der Verkehr der Linie District Line zwischen den U-Bahn-Stationen Earls Court und Wimbledon wurde eingestellt.
    AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel: Asylbewerberin schwarz beschäftigt?

    AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel: Asylbewerberin schwarz beschäftigt?

    Alice Weidel , die Spitzenkandidatin der Alternative für Deutschland ( AfD ) für die Wahlen in Deutschland vom kommenden 24. Die Asylbewerberin sei im Herbst 2016 auch dabei gewesen, als Weidel mit ihrer Familie in eine Eigentumswohnung umzog.
    Gewerkschaften protestieren gegen Macrons Arbeitsmarktreform

    Gewerkschaften protestieren gegen Macrons Arbeitsmarktreform

    In Paris bewarfen Demonstranten die Sicherheitskräfte mit Wurfgeschossen, die Polizei setzte Tränengas und einen Wasserwerfer ein. Am Rande der Demonstrationen lieferten sich Randalierer damals immer wieder gewaltsame Auseinandersetzungen mit der Polizei.
  • Überhöhte Sparkassen-Gebühren sind laut Bundesgerichtshof unzulässig

    Überhöhte Sparkassen-Gebühren sind laut Bundesgerichtshof unzulässig

    Demnach mussten Kunden etwa fünf Euro zahlen, wenn sie per Post über eine abgelehnte Lastschrift informiert wurden. Die Klage gegen die Gebührenordnung der Sparkasse hatten im Vorfeld schon das Landgericht Freiburg (Urteil vom 14.
    Wrack aus Verkehr gezogen Komplett zerstörter Bus aus Sachsen auf Autobahn unterwegs

    Wrack aus Verkehr gezogen Komplett zerstörter Bus aus Sachsen auf Autobahn unterwegs

    Am Steuer: Ein Busunternehmer, der den kaputten Reisebus erst nach Kassel und dann nach Leipzig zu einem Käufer bringen wollte. Der Bus war dort an einer Bahnbrücke hängen geblieben, weil der Fahrer die Höhe falsch eingeschätzt hatte.
    Türkisches Flugzeug in Köln/Bonn nach Drohanruf geräumt

    Türkisches Flugzeug in Köln/Bonn nach Drohanruf geräumt

    Aus dem Anruf ließ sich ableiten, dass die Drohung gegen eine Maschine der Turkish Airlines mit Ziel Istanbul gerichtet war. Die 111 Passagiere, die eigentlich nach Istanbul fliegen wollten, waren mit Bussen zurück zum Terminal gefahren worden.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.