Nach Norovirus-Quarantäne: Makwala im Halbfinale

London Stadium während der Leichtathletik-Weltmeisterschaft

London Stadium während der Leichtathletik-Weltmeisterschaft

Makwala fuhr trotzdem zum Stadion, der Verband verweigerte ihm jedoch den Start, und Olympiasieger Wayde van Niekerk (Südafrika) sicherte sich überlegen Gold. Superstar Usain Bolt tritt bei seiner Abschieds-WM nicht auf seiner Lieblingsstrecke an.

Der 30-Jährige, der an einem Magen-Darm-Virus erkrankt war, erhielt am Mittwoch vom Weltverband die Starterlaubnis (lesen Sie hier, wie der Noro-Virus auch bei den deutschen Athleten grassiert). Als die 20,20 Sekunden auf der Anzeigetafel aufleuchteten, reagierte Makwala mit Wut und Spott: Er machte auf der regennassen Tartanbahn sieben Liegestütze und salutierte dann in Richtung Publikum. Zuvor hatte der Weltverband IAAF Makwala diese Möglichkeit eingeräumt, nachdem er zu den eigentlichen Vorläufen am Montag wegen der ansteckenden Krankheit nicht zugelassen worden war. Makwala wollte in diesem starten, wurde vor dem Olympiastadion aber gestoppt und zurückgewiesen - wegen einer von der britischen Gesundheitsbehörde verordneten 48-stündigen Quarantäne. Die Quarantäne schreibt das britische Gesundheitsrecht zwingend vor. "Sie haben mir nicht mal zugehört".

Gelingt ihm das, kann er noch am selben Abend auch im Semifinale laufen.

Netflix kauft Millarworld: Comic-Adaptionen bis ans Ende der Zeit!
Eine Umsetzung der zahlreichen Schöpfungen des britischen Comicautors soll in Form von Filmen, Serien und Kinderformaten erfolgen. Mit der Übernahme des Konzerns Millarworld haben sie nun Zugang zu allen Geschichten von Comic-Autor Mark Millar.

Anna Faris und Chris Pratt: Hollywood-Traumpaar gibt Trennung bekannt
Wichtig sei ihnen nun vor allem, dass ihr Sohn Jack so wenig wie möglich unter der Trennung leide. Sie würden auch nach der Trennung noch viel Liebe und Respekt füreinander empfinden.

US-Justizminister geht gegen Preisgabe vertraulicher Infos vor
Die 'atemberaubende Zahl' der durchsickernden Informationen untergrabe die Fähigkeiten der Regierung, 'unser Land zu schützen'. In der Tat dringen fast täglich vertrauliche Informationen, Daten, persönliche Details oder Gesprächsinhalte nach außen.

IAAF-Präsident Sebastian Coe wehrte sich gegen solche Verschwörungstheorien.

"Jeder, der andeutet, dass dies eine Verschwörung ist, lebt offensichtlich auf einem völlig anderen Planeten", sagte der Brite im Interview der "Frankfurter Allgemeine Zeitung".

Recommended News

  • UN verhängen härteste Sanktionen gegen Nordkorea

    UN verhängen härteste Sanktionen gegen Nordkorea

    Zuletzt hatte der UNO-Sicherheitsrat die Strafmassnahmen gegen Pjöngjang Anfang Juni ausgeweitet. Wang sprach sich für eine Wiederaufnahme der Sechser-Gespräche über Nordkoreas Atomprogramm aus.
    Alberto Contador kündigt seinen Rücktritt an

    Alberto Contador kündigt seinen Rücktritt an

    Zudem wurde Contador immer wieder mit dem spanischen Dopingarzt Eufemiano Fuentes in Verbindung gebracht. Contador freue sich bereits auf drei wundervolle Wochen vor Heimpublikum als Abschluss seiner Laufbahn.
    Armeeeinsatz in Venezuela: Generalstaatsanwältin Ortega entlassen

    Armeeeinsatz in Venezuela: Generalstaatsanwältin Ortega entlassen

    Der Maduro-treue Oberste Gerichtshof teilte mit, dass Ortega die "Anordnung von gravierendem Fehlverhalten" vorgeworfen wird. Die Opposition wirft Maduro vor, sich durch die neue Verfassung "diktatorische Vollmachten" sichern zu wollen.
  • Messerwurf auf Quaresma im Supercup

    Messerwurf auf Quaresma im Supercup

    Mit einem verwandelten Foulelfmeter sorgte dann Nejc Skubic in der Nachspielzeit für die Entscheidung (90.+1) für Konyaspor. Jugend- und Sportminister Osman Askin Bak, der die Partie im Stadion verfolgt hatte, kündigte Konsequenzen an.
    Beratungen in Niedersachsen über Termin für vorgezogene Landtagswahl

    Beratungen in Niedersachsen über Termin für vorgezogene Landtagswahl

    Nun sehe sie ihre politische Zukunft in der CDU, erklärte sie - und bezeichnete sich als Anhängerin von Schwarz-Grün. Es sei bei der Abstimmung lediglich darum gegangen, "auf rechtliche oder sachliche Bedenken hinzuweisen".
    Berichte über Soldaten-Rebellion in Venezuela

    Berichte über Soldaten-Rebellion in Venezuela

    Sieben Angreifer seien festgenommen worden, die Situation sei wieder unter Kontrolle. Einheimische seien auf die Straßen gegangen, um die Putschisten zu unterstützen.
  • FDP-Chef Lindner warnt vor Rüstungswettlauf mit Russland

    FDP-Chef Lindner warnt vor Rüstungswettlauf mit Russland

    Lindner wolle "offenbar eine neue Koalition der Diktatorenfreunde" um Sahra Wagenknecht vorbereiten. Die deutsch-russischen Beziehungen seit Beginn der Ukraine-Krise vor drei Jahren schwer belastet.
    Deutschlands Exporte verbuchen größtes Minus seit 2015

    Deutschlands Exporte verbuchen größtes Minus seit 2015

    Deutschland steht seit geraumer Zeit wegen der vergleichsweise hohen Überschüsse in der internationalen Kritik. Viele Staaten - darunter der nach den USA größte Exportkunde Frankreich - befinden sich in einem Aufschwung.

    SEK fahndet nach offenbar bewaffnetem 43-Jährigen

    Es folgte eine wilde Verfolgungsjagd: Er floh Richtung Nossen (beides Orte in Landkreis Meißen ), als er die Polizisten sah. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen und prüft dabei auch den Schusswaffengebrauch des Beamten.
  • Mutter in Gelsenkirchen getötet - Festnahme in Barcelona

    Die Ermittlungen der Mordkommission des PP Gelsenkirchen hatten ergeben, dass der Tatverdächtige sich ins Ausland abgesetzt hatte. Am Samstagnachmittag nahm die spanische Polizei den Gesuchten bei einem Großeinsatz fest.
    Beendet Leipzigs Keita hier die Saison von Teamkollege Demme?

    Beendet Leipzigs Keita hier die Saison von Teamkollege Demme?

    Die Einheit im österreichischen Dauerregen war vor über 50 angereisten Fans des Bundesligisten nach Keitas Attacke beendet. Am Nachmittag postete der Klub dann ein Video, das Demme und Keita zusammen im Behandlungsraum zeigt.
    Er hat einen neuen Job

    Er hat einen neuen Job

    Grund: Die Einkünfte aus Wulffs Tätigkeit für die Modefirma werden nicht mit dem Ehrensold verrechnet. Wir werden im Bundestag einen Antrag einbringen, der diesen Missstand behebt".

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.