Motorrad fährt in Familie - drei Tote

Eine 48-jährige Mutter und ihr 14-jähriger Sohn sind bei einem schweren Verkehrsunfall bei Immenstadt im Allgäu gestorben. Ein 24-Jähriger hatte die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war in die Familie am Straßenrand

Eine 48-jährige Mutter und ihr 14-jähriger Sohn sind bei einem schweren Verkehrsunfall bei Immenstadt im Allgäu gestorben. Ein 24-Jähriger hatte die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war in die Familie am Straßenrand

Der 24-Jährige könnte einen sogenannten "Wheelie" gemacht haben, bei dem das Motorrad nur auf dem Hinterrad fährt, wie ein Polizeisprecher sagte. Außerdem gibt es laut Polizei Hinweise auf überhöhte Geschwindigkeit. Der Familienvater (50) blieb unverletzt erlitt jedoch einen schweren Schock. Der Motorradfahrer erlitt ebenfalls schwere Verletzungen und kam ins Krankenhaus.

Der Biker soll der Polizei zufolge bei einem gewagten Fahrmanöver und zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über seine Maschine verloren haben.

"Krumme Dinger" - Aldi verkauft bald hässliches Gemüse
Vorrangiges Ziel dabei ist, die Ursachen für Lebensmittelverluste zu erkennen und weitere Reduktionspotentiale zu identifizieren. Deshalb versuchte Aldi Süd die Kunden am Montag auch auf Facebook zu überzeugen, dass es qualitativ keine Unterschiede gibt.

Ab 2018: Michael-Schumacher-Dauerausstellung in Köln
Ihr sei wichtig, dass sie ein Ort des Dankes für die Fans wird, die Michael so viel Unterstützung entgegen brachten und bringen. Auch am Sonntag wurde er umringt von unzähligen Kamerateams und Reportern, begleitet wie meist von Managerin Sabine Kehm.

Sechs Tote und mehrere Verletzte bei Abstürzen in den Alpen
In Österreich starben am Sonntag fünf Mitglieder einer sechsköpfigen Seilschaft aus Bayern nahe Krimml im Salzburger Land. Einer aus der verunglückten Seilschaft war offenbar in einem Gletscherbereich ausgerutscht und riss die anderen mit.

Ein tragischer Verkehrsunfall in Immenstadt (Landkreis Oberallgäu) hat am Dienstagabend eine bayrischen Familie für immer auseinander gerissen. Die Maschine schleuderte in eine vierköpfige Familie, welche sich gerade die Kürbisse eines Verkaufsstands ansah.

Ein 24-Jähriger hat bei einem Unfall in Bayern eine Mutter und ihre beiden Kinder auf einem Fuß- und Radweg getötet. Die 16-jährige Tochter kam schwerverletzt in ein Krankenhaus, wo sie später aber ebenfalls starb. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde in Gutachter an Unfallstelle angefordert. Die Straße war zur Unfallaufnahme für vier Stunden gesperrt.

Recommended News

  • UN-Sicherheitsrat verurteilt einstimmig Nordkoreas jüngsten Raketentest

    UN-Sicherheitsrat verurteilt einstimmig Nordkoreas jüngsten Raketentest

    Nordkorea hatte unangekündigt eine Rakete von großer Reichweite über Japan hinweg in Richtung offenes Meer abgefeuert. Das Land habe mit dieser Aktion jede einzelne UN-Resolution ignoriert, die in letzter Zeit beschlossen worden sei.
    Merkel gegen Ausweitung der Zollunion mit Türkei

    Merkel gegen Ausweitung der Zollunion mit Türkei

    Merkel sprach von einer "komplizierten Phase" in den Beziehungen zur Türkei. Die Frage der Rechtsstaatlichkeit in Polen sei ein "ernstes Thema".
    USA: Nordkorea testet erneut ballistische Raketen

    USA: Nordkorea testet erneut ballistische Raketen

    Sie hätten keine Bedrohung für das US-Außengebiet Guam im Westpazifik dargestellt, dem Pjöngjang mit einem Angriff gedroht hatte. Die Flugphase der ersten und der dritten Rakete sei gescheitert, die zweite Rakete sei "fast sofort" nach dem Start explodiert.
  • Grund zu neuem Ärger: Deutscher Pilger seit fünf Monaten in türkischem Gefängnis

    Grund zu neuem Ärger: Deutscher Pilger seit fünf Monaten in türkischem Gefängnis

    Er habe auf Minderheiten und Verfolgte aufmerksam machen wollen, schrieb die "BamS" unter Berufung auf Freunde des Mannes. In der Türkei sitzt ein weiterer Deutscher in Haft, über dessen Fall bislang nicht berichtet worden war.
    Facebook down: Zweiter Ausfall innerhalb von nur einer Woche

    Facebook down: Zweiter Ausfall innerhalb von nur einer Woche

    Eine weitere Fehlermeldung: "Dein Konto ist derzeit wegen eines Problems mit der Seite nicht verfügbar". Auch bei Facebooks sozialem Bilder-Netzwerk Instagram meldeten Nutzer, dass Bilder nicht luden.
    Auf diese Gegner trifft der BVB in der Champions League

    Auf diese Gegner trifft der BVB in der Champions League

    Durch die direkte Qualifikation für die Gruppenphase der Königsklasse sind RB bereits 12,7 Millionen Euro als Startprämie sicher. Welche Mannschaften sind in welchem Lostopf? Dadurch kassieren beide Vereine 1,71 Millionen Euro mehr als ursprünglich gedacht.
  • Bewährungsstrafe im zweiten G20-Prozess

    Bewährungsstrafe im zweiten G20-Prozess

    Erstmals muss sich nach den Krawallen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg ein festgenommener Demonstrant vor Gericht verantworten. Die rund 40 Zuschauer bei der Verhandlung vor dem Hamburger Amtsgericht reagierten geschockt auf das Urteil.
    Apple iPhone-Event am 12. September

    Apple iPhone-Event am 12. September

    September werden, dann müsste zum Ende der Woche entsprechendes aus einschlägigen Kreisen vermeldet werden. In den vergangenen Jahren hat Apple die iPhone-Keynote in San Francisco abgehalten.
    Neuer Bischof in Mainz ins Amt eingeführt

    Neuer Bischof in Mainz ins Amt eingeführt

    Kardinal Lehmann selbst wird den Gottesdienst halten und seinen Nachfolger im Beisein zahlreicher anderer Bischöfe weihen. August im Mainzer Dom von seinem Vorgänger, Kardinal Karl Lehmann, geweiht und in sein Amt eingeführt.
  • Audi bestätigt den Tausch von vier Vorständen

    Audi bestätigt den Tausch von vier Vorständen

    Deshalb habe Wolfgang Porsche, der die Familie im Aufsichtsrat vertritt, angeblich einen anderen Kandidaten durchsetzen wollen. Stadler war Büroleiter von Ferndinand Piëch gewesen, bis vor kurzem verwaltetet er einen Teil des Privatvermögens der Familie.
    DFB, WM-Qualifikation: Löw setzt auf Rückkehrer - und erhöht den Druck

    DFB, WM-Qualifikation: Löw setzt auf Rückkehrer - und erhöht den Druck

    Thomas Müller , Mats Hummels , Mesut Özil , Sami Khedira und Toni Kroos sind nach ihrer Pause im Sommer wieder dabei. Dort wollen wir wieder den Titel gewinnen, diesem großen Ziel werden wir wie bisher konsequent alles unterordnen.
    Strippenzieher in Spanien: Der Imam von Ripoll sollte ausgewiesen werden

    Strippenzieher in Spanien: Der Imam von Ripoll sollte ausgewiesen werden

    Der zuständige Richter habe damals befunden, der Imam stelle keine "ausreichend schwere Gefahr für die öffentliche Ordnung" dar. Es gebe keine Hinweise auf terroristische Aktivitäten, entschied das Gericht und annullierte die Abschiebungsanordnung.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.