Liga: Darmstadt 98 1:1 in Kaiserslautern

Gerechte Punkteteilung zwischen Kaiserslautern und Darmstadt

Gerechte Punkteteilung zwischen Kaiserslautern und Darmstadt

Weiter so und WiedergutmachungDer 1. FC Union Berlin gewann zum Saisonauftakt 1:0 bei Bundesliga-Absteiger Ingolstadt und hat am Freitag Aufsteiger Holstein Kiel zu Gast.

Venezuelas Justiz geht Vorwürfen des Wahlbetrugs nach
Das Oppositionsbündnis MUD hatte die Wahl unter anderem deshalb boykottiert, weil Parteivertreter nicht kandidieren durften. Der Oppositionsanführer Antonio Ledezma wurde nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis erneut unter Hausarrest gestellt.

Perfekt: Salihamidzic wird der Sportchef
Präsident Uli Hoeneß ergänzte: "Es wird keine Vertragsverhandlungen geben, bei denn Hasan Salihamidzic nicht mit am Tisch sitzt". Salihamidzic war nach seiner Flucht als Teenager aus dem ehemaligen Jugoslawien zunächst beim Hamburger SV gelandet.

Champions League: Rijeka vs. Salzburg um das Playoff, es steht 0:0
Rose muss mit einem kompakten Abwehrriegel des Gegners rechnen: "Die Ausgangssituation ist so, dass wir ein Tor brauchen". Die Salzburger starteten im Stadion Rujevica zwar schlecht, fanden aber mit Fortdauer der Partie besser ins Spiel.

Kapitän Daniel Halfar (39.) hatte die destruktiven Gastgeber in der ersten Halbzeit in Führung gebracht, Wilson Kamavuaka (72.) gelang im zweiten Abschnitt schließlich der verdiente Ausgleich für Darmstadt. Genau wie der 1. FC Kaiserslautern, der nach seinem 0:3 in Nürnberg den 18. Platz ziert. Durch einen abgefälschten Schuss Halfars wurden die Roten Teufel in einem chancenarmen Spiel zunächst belohnt. Die Lilien stehen damit nach zwei Spieltagen mit vier Punkten vorübergehend auf Rang drei der Zweitliga-Tabelle, der FCK ist Elfter. Einen der wenigen zielstrebigen Angriffe schloss Kamavuaka nach einigem Durcheinander im Strafraum ab. Torhüter André Weis (27) wechselt dagegen auf Leihbasis bis Saisonende vom FCK zu Ligakonkurrent SSV Jahn Regensburg.

Recommended News

  • Neymar in Paris eingetroffen

    Neymar in Paris eingetroffen

    Im Fall des Wechsels nach Paris wolle der Klub nicht mehr den kompletten Betrag überweisen, berichtete die Zeitung " Sport ". Die Liga agiert dann als Vermittler, der die Freigabe des Profis anfordern muss und erst danach dem Klub das Geld überweist.
    Nächste Pleite gegen Neapel! Bayern Letzter beim Audi Cup

    Nächste Pleite gegen Neapel! Bayern Letzter beim Audi Cup

    Gegen die ebenfalls nicht in Bestbesetzung spielenden Italiener war die B-Elf des FC Bayern bemüht, aber letztlich chancenlos. Zudem gibt es den Stream auch in der kostenlosen Sportschau-App zu sehen, die es für Android-User hier zum Download gibt.
    Kleinflugzeug überrollt zwei Badegäste

    Kleinflugzeug überrollt zwei Badegäste

    Augenzeugen berichteten im Sender SIC Noticias, viele Badegäste seien vor dem herannahenden Flugzeug davongerannt. Medienberichten zufolge stammt das Leichtflugzeug aus einem Aeroclub im portugiesischen Torres Vedras.
  • USA erkennen Venezuelas verfassungsgebende Versammlung nicht an

    USA erkennen Venezuelas verfassungsgebende Versammlung nicht an

    Die für die Wahlcomputer zuständige Firma sagt, dass die Wahlbeteiligung massiv manipuliert worden sei. Die Opposition hatte zum Boykott der auch international scharf kritisierten Abstimmung aufgerufen.
    Feuerwehrmann entdeckt seine Tochter tot in Wrack

    Feuerwehrmann entdeckt seine Tochter tot in Wrack

    Die 16-Jährige, die auf dem Rücksitz des Wagens saß, brachte der Rettungsdienst schwerverletzt in eine Klinik. Die Rettungskräfte versuchten, die drei Frauen aus dem Autowrack zu befreien und medizinisch zu versorgen.
    Test zu Gesichtserkennung per Videokamera in Berlin gestartet

    Test zu Gesichtserkennung per Videokamera in Berlin gestartet

    In einer zweiten Testphase sollen verdächtige Gegenstände, wie etwa herrenlose Koffer automatisch erfasst und gemeldet werden. Mit der Kritik an dem Einsatz von erkennungsdienstlicher Videoüberwachung steht der DAV nicht alleine da.
  • Apple: 41 Millionen verkaufte iPhones im letzten Quartal

    Apple: 41 Millionen verkaufte iPhones im letzten Quartal

    An der Nasdaq notiert die Aktie am Mittwoch zwischenzeitlich um 6,36 Prozent fester bei 159,60005 Dollar - ein neues Allzeithoch. Apple verkaufte von Januar bis März rund 41 Millionen seiner Smartphones - zwei Prozent mehr als im Vorjahresquartal.
    CNN: Pentagon bestätigt neuen nordkoreanischen Raketentest

    CNN: Pentagon bestätigt neuen nordkoreanischen Raketentest

    Das US-Verteidigungsministerium erklärte, man habe den Start einer ballistischen Interkontinentalrakete in Nordkorea registriert. Die USA und Südkorea reagierten auf den nordkoreanischen Raketentest vom Freitag mit einem gemeinsamen Manöver.
    Bamf verpasste Abschiebung von Messerstecher

    Bamf verpasste Abschiebung von Messerstecher

    Ein Sprecher des Hamburger Innensenators betonte, ohne eine Entscheidung des Bundesamtes habe man A. nicht abschieben können. Allerdings galt Ahmad A. 2015 nicht als radikaler Islamist; er sei feiern gegangen und habe Alkohol getrunken.
  • "Unglaublich!" - Beachvolleyballerinnen holen WM-Gold

    Die beiden Deutschen gewannen heute bei der WM in Wien das Finale gegen April Ross und Lauren Fendrick aus den USA in drei Sätzen. Unmittelbar vor der WM setzte es beim Einladungsturnier in Long Beach jedoch zwei Niederlagen gegen Larissa/Talita .

    "Das Sommerhaus der Stars": Wer ist raus? Dieses Promi-Paar muss gehen!

    Das "Sommerhaus der Stars" steht wieder in den Startlöchern: Acht Promipaare ziehen für zwei Wochen gemeinsam unter ein Dach. Warmes Wasser gibt es nicht im Überfluss - duscht einer zu lange, gibt es für die anderen Stars nur noch kaltes Wasser.
    Neugeborenes

    Neugeborenes "schwanger" mit Zwillingsbruder

    Mumbai - Im indischen Mumbai kam ein Neugeborenes mit seinem eigenen Zwillingsbruder im Leib auf die Welt. Einer der Föten habe sich früh in der Entwicklung um den anderen gewickelt und ihm Nahrung geraubt.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.