"Game of Thrones": Schock-Rückkehr für Daenerys in Staffel 7!

Bigspotlight

Bigspotlight

Wir sind noch immer traumatisiert von den jüngsten Ereignissen in Westeros, unterbrechen unseren Heulkrampf aber kurz für noch wichtigere Informationen: Was passiert im Finale von Game of Thrones Staffel 7?

"Die religiösen Themen sind aber alle ins Säkulare gewandt", betonte die Wissenschaftlerin. Ein Gericht oder ein Leben nach dem Tod gebe es in der Serie nicht. Die Serie läuft seit 2011 bei dem US-Kabelsender HBO.

Afghanistan: Selbstmordanschlag auf Moschee in Kabul beim Freitagsgebet
Nach dem Angriff auf eine voll besetzte schiitische Moschee in der afghanischen Hauptstadt Kabul steigt die Zahl der Opfer. Zwei hätten sich selbst in die Luft gesprengt, zwei seien von Sicherheitskräften erschossen worden, sagte ein Sprecher.

Dieser fiese Facebook-Virus verbreitet sich gerade massenhaft
Außerdem sollten Sie auch alle anderen wichtigen Passwörter ändern, wie zum Beispiel das von ihrem E-Mail-Account. Eine harmlos wirkende Nachricht von Freunden enthält den neuen Facebook-Virus und befällt Systeme.

Jens Spahn kritisiert "elitäre Hipster"
Die "elitären Hipster" hingegen würden nur noch Englisch sprechen, um sich vom Rest der Gesellschaft abzugrenzen. Jahrhunderts, als Adlige in Europa zur Abgrenzung gegen niedere Stände französisch sprachen.

Doch nun deutet sich ein "Comeback" an, mit dem viele "Game of Thrones"-Fans gar nicht mehr gerechnet haben: Denn ausgerechnet Daenerys Liebhaber "Daario" könnte noch ein gewichtige Rolle bei "Game of Thrones" spielen". Oft werde Religion sogar negativ dargestellt, etwa durch die Gewaltherrschaft der "Spatzen".

Laut ‚Variety' verdient der Hauptcast um Emilia Clarke, Kit Harington, Peter Dinklage und Nikolaj Coster-Waldau eine halbe Million Dollar pro Episode - umgerechnet sind das etwa 424 Millionen Euro, die die Schauspieler als Gage für jede Folge einnehmen. Der Gegensatz zwischen Gut und Böse, zwischen Licht und Dunkel, Winter und Sommer wirke wie "ein archaisch religiöses Bedürfnis, das sich die gesamte Geschichte hindurchzieht". Auffällig sei, dass in der Welt von "Game of Thrones" Religionsfreiheit herrsche, erläuterte sie.

Recommended News

  • A-1-Ausbau: Konsortium klagt gegen Bund

    A-1-Ausbau: Konsortium klagt gegen Bund

    Die Betreibergesellschaft habe sich in einem Brief an das Verkehrsministerium gewandt, berichtet die " Süddeutsche Zeitung ". Denn die Gesellschaft kassierte und kassiert 90 Prozent der Einnahmen aus der Lkw-Maut, und zwar über 30 Jahre.
    Samsung Galaxy Note 8 - Hands on

    Samsung Galaxy Note 8 - Hands on

    Im "Live Modus" kann man mit dem Note 8 den Effekt auch nachträglich abgestuft auf eine vorhandene Aufnahme anwenden. Womöglich liefert ja der wie immer integrierte Stift - mit neuen Möglichkeiten zur Nutzung - diesen Mehrwert.
    Mutmaßlicher Attentäter reiste 2015 in Deutschland ein

    Mutmaßlicher Attentäter reiste 2015 in Deutschland ein

    Der mutmaßliche Attentäter von Turku in Finnland lebte von Januar bis April 2016 in Unterkünften für Flüchtlinge in NRW. EU-Kommissar Günther Oettinger bezeichnete die Messerattacke von Turku als Anschlag auf europäische Werte.
  • Live-Ticker: Klopp hofft gegen Hoffenheim auf den

    Live-Ticker: Klopp hofft gegen Hoffenheim auf den "Faktor Anfield"

    Auch Sky-Kunden sehen das Play-off-Hinspiel in der Champions League zwischen Liverpool und Hoffenheim am Mittwoch , 23. August, live: Auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD wird ab 20.30 Uhr mit der Vorberichterstattung begonnen.
    Peking erbost über US-Sanktionen gegen chinesische Unternehmen

    Peking erbost über US-Sanktionen gegen chinesische Unternehmen

    Es wurde befürchtet, dass Nordkorea die jährlichen Übungen im Nachbarland zum Anlass für neue Raketentests nehmen könnte. Eine Sprecherin des Außenministeriums forderte alle Seiten, insbesondere die USA und Nordkorea, zu Zurückhaltung auf.
    Call of Duty WWII - Offizieller Hauptquartier Trailer veröffentlicht

    Call of Duty WWII - Offizieller Hauptquartier Trailer veröffentlicht

    Dieser sollte spätestens am Freitag um 19 Uhr bei euch eingetroffen sein, da genau dann auch der Startschuss für die BETA fällt. Das Pack umfasst verschiedene Items, darunter einen Private-Multiplayer-Helm, eine Calling Card und ein Emblem.
  • Ex-CIA-Agentin will Trump von Twitter verbannen

    Ex-CIA-Agentin will Trump von Twitter verbannen

    Am Wochenende twitterte sie : "Wenn die Twitter-Vorstände Trumps Gewalt und Hass nicht abstellen, liegt es in unseren Händen". Um das möglich zu machen, hat sie eine Crowdfunding-Kampagne auf der US-Plattform gofundme.com gestartet.
    Fatih Akin: Sein neuer

    Fatih Akin: Sein neuer "Aus dem Nichts" geht ins Oscar-Rennen

    Schon bald kristallisieren sich Parallelen zu den Morden des rechtsextremen NSU heraus - ein junges Neonazi-Paar wird verdächtigt. München - "Freude, Erleichterung, Stolz, Nervosität": Regisseur und Drehbuchautor Fatih Akin kann sein Glück kaum fassen.
    U-Boot-Besitzer im Verhör: Journalistin tot

    U-Boot-Besitzer im Verhör: Journalistin tot

    Der Däne ist in seiner Heimat seit Jahrzehnten bekannt, wollte seit seiner Jugend eine Rakete bauen, die ins Alls fliegt. Zuvor hatte er behauptet, alleine an Bord gewesen zu sein und die Schwedin in einem Restaurant abgesetzt zu haben.
  • Watzke: Dembélé-Deal

    Watzke: Dembélé-Deal "auf dem Weg" - Ersatz geplant

    Borussia Dortmund und der FC Barcelona einigen sich grundsätzlich auf den lange erwarteten Wechsel von Ousmane Dembélé . Die beiden Klubs haben sich offenbar auf 120 Millionen Euro Ablöse plus 30 Millionen Euro Bonuszahlungen geeinigt.
    Seehofer kritisiert EU-Kommission für Ende der Grenzkontrollen

    Seehofer kritisiert EU-Kommission für Ende der Grenzkontrollen

    Kanzlerin Merkel ( CDU , M) und Bayerns Innenminister Joachim Hermann (CSU) bei einer Wahlkampfveranstaltung im bayerischen Bad Kissingen.
    Diese Smartphones bekommen Android 8 Oreo

    Diese Smartphones bekommen Android 8 Oreo

    Durch " Android Instant Apps" können Apps über ein Web-Interface genutzt werden, ohne das sie vorher installiert werden müssen. App-Icons haben jetzt Badges mit Anschluss an das Benachrichtigungs-Feature, die neuen Unicode 10 Emojis wurden integriert.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.