FBI nimmt gefeierten "WannaCry"-Retter Hutchins fest"

Marcus Hutchins

Marcus Hutchins

Nun werden dem Retter aber selbst kriminelle Hackerangriffe vorgeworfen. Weitere Links zum Thema Hutchins wurde am Mittwoch in Las Vegas auf dem Heimweg von einer Hacker-Konferenz festgenommen. Doch dann erschien Marcus Hutchins. Der Hacker war im Mai im Zusammenhang mit der Erpressungssoftware "WannaCry" bekannt geworden. Hutchins' Arbeit sei es derartige Malware zu entdecken und nicht zu kreieren, so Beaumont.

Polizei prüft Fremdverschulden nach Unwetter-Unglück
In der Nacht auf Mittwoch war ein 15-jähriger Jugendlicher von einem umstürzenden Baum erschlagen worden. Von Vorschäden an dem abgebrochenen Baum, der auf das Zelt fiel, sei ihm nichts bekannt.

Perfekt: Salihamidzic wird der Sportchef
Präsident Uli Hoeneß ergänzte: "Es wird keine Vertragsverhandlungen geben, bei denn Hasan Salihamidzic nicht mit am Tisch sitzt". Salihamidzic war nach seiner Flucht als Teenager aus dem ehemaligen Jugoslawien zunächst beim Hamburger SV gelandet.

Dieselgipfel: Neue Software für 5,3 Millionen Fahrzeuge
Die Hersteller verbuchten es als Erfolg, dass die Bundesregierung und die Bundesländer dem Diesel nicht den Hahn zugedreht haben. Hintergrund sind auch drohende Fahrverbote für ältere Diesel-Autos in einigen Städten wegen deutlich zu hoher Luftverschmutzung.

Die "WannaCry"-Attacke hatte Mitte Mai hunderttausende Windows-Computer in mehr als 150 Ländern infiziert, verschlüsselte Daten auf den Rechnern und forderte Lösegeld". Wie das US-Justizministerium am Donnerstag (Ortszeit) mitteilte, soll der Brite bei Entwicklung und Verbreitung der Schadsoftware "Kronos" beteiligt gewesen sein. Mit "Kronos" ließen sich 2014 und 2015 die Login-Daten von Online-Banking-Nutzern abgreifen. Wer hinter der Attacke steckte, ist bis heute ungeklärt - doch der Name der Schadsoftware ging um die Welt: "WannaCry". Betroffen waren damals vor allem Privatpersonen - aber auch Unternehmen wie die Deutsche Bahn und Renault.

Recommended News

  • US-Sonderermittler setzt Grand Jury in Russland-Affäre ein

    US-Sonderermittler setzt Grand Jury in Russland-Affäre ein

    Es sei nicht mehr als eine Ausrede für "die größte Niederlage in der Geschichte der amerikanischen Politik", so der US-Präsident. Das Blatt bewertete dies als Zeichen dafür, dass Muellers Untersuchung "an Intensität gewinnt und in eine neue Phase eintritt".
    Tesla: Arbeiter klagen über zu niedrige Löhne und schlechte Bedingungen

    Tesla: Arbeiter klagen über zu niedrige Löhne und schlechte Bedingungen

    An den Börsen wurden die Zahlen trotzdem begeistert aufgenommen: Die Tesla-Aktie kletterte nachbörslich um fünf Prozent. Die US-Automobilgewerkschaft UAW plant die Gründung einer Filiale in der Tesla-Fabrik im kalifornischen Fremont.
    CNN: Pentagon bestätigt neuen nordkoreanischen Raketentest

    CNN: Pentagon bestätigt neuen nordkoreanischen Raketentest

    Das US-Verteidigungsministerium erklärte, man habe den Start einer ballistischen Interkontinentalrakete in Nordkorea registriert. Die USA und Südkorea reagierten auf den nordkoreanischen Raketentest vom Freitag mit einem gemeinsamen Manöver.
  • Klimawandel: Ressourcen der Erde für dieses Jahr aufgebraucht

    Klimawandel: Ressourcen der Erde für dieses Jahr aufgebraucht

    Die Experten vom Global Footprint Network lassen dafür 15.000 Datenpunkte pro Land und Jahr in die Berechnung einfließen. Berechnet wird dieser Stichtag mit dem ökologischen Fußabdruck - eine Art Buchhaltungssystem für die Ressourcen der Erde.
    Nächste Pleite gegen Neapel! Bayern Letzter beim Audi Cup

    Nächste Pleite gegen Neapel! Bayern Letzter beim Audi Cup

    Gegen die ebenfalls nicht in Bestbesetzung spielenden Italiener war die B-Elf des FC Bayern bemüht, aber letztlich chancenlos. Zudem gibt es den Stream auch in der kostenlosen Sportschau-App zu sehen, die es für Android-User hier zum Download gibt.
    Wetterdienst: Schwere Unwetter kommen auf Südniedersachsen zu

    Wetterdienst: Schwere Unwetter kommen auf Südniedersachsen zu

    Alle aktuellen Informationen für die Region Niedersachsen finden Sie auf unserer Webseite. In der Nacht zum Dienstag weitet sich die Unwettergefahr dann bis in den Nordosten aus.
  • Ex-Bayern-Star Holger Badstuber zum VfB Stuttgart

    Ex-Bayern-Star Holger Badstuber zum VfB Stuttgart

    Unter dem jungen Trainer Hannes Wolf gelang dem VfB dann der am Ende souveräne Aufstieg in die Bundesliga. Nicht nur wegen der Personalie Schindelmeiser befindet sich der VfB in einem Veränderungsprozess.
    Neugeborenes

    Neugeborenes "schwanger" mit Zwillingsbruder

    Mumbai - Im indischen Mumbai kam ein Neugeborenes mit seinem eigenen Zwillingsbruder im Leib auf die Welt. Einer der Föten habe sich früh in der Entwicklung um den anderen gewickelt und ihm Nahrung geraubt.
    Kleinflugzeug überrollt zwei Badegäste

    Kleinflugzeug überrollt zwei Badegäste

    Augenzeugen berichteten im Sender SIC Noticias, viele Badegäste seien vor dem herannahenden Flugzeug davongerannt. Medienberichten zufolge stammt das Leichtflugzeug aus einem Aeroclub im portugiesischen Torres Vedras.
  • Dow Jones knackt die Marke von 22.000 Punkten

    Dow Jones knackt die Marke von 22.000 Punkten

    Das schürte Befürchtungen, Papiere der Branche könnten überbewertet sein und vor einer Korrektur stehen. Der Dow-Jones-Index hat am Mittwoch erstmals über der Marke von 22.000 Punkten geschlossen.
    Australien: Anschlag auf Passagierflugzeug verhindert

    Australien: Anschlag auf Passagierflugzeug verhindert

    Die Polizei in Australien hat nach Regierungsangaben einen islamistischen Terroranschlag auf ein Flugzeug verhindert. Insgesamt starben in diesem Zeitraum fünf Menschen bei islamistischen Terrorangriffen in Australien .
    Rückruf in NRW: Fast eine Million Eier mit Insektengift belastet

    Rückruf in NRW: Fast eine Million Eier mit Insektengift belastet

    Fipronil kann in hoher Dosis Schäden an Leber, Schilddrüse oder Niere verursachen, sagte eine Sprecherin der NVWA. Die Behörden prüfen auch, ob das Insektengift an Geflügelhalter in Rheinland-Pfalz geliefert wurde.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.