Al Dschasira soll in Israel schweigen

FILE- In this

FILE- In this

"Dies macht unsere Newsrooms zu den vielfältigsten der Welt", schreibt der Sender auf seiner Webseite. Inzwischen hat Israels Kommunikationsminister nachgelegt. Eine Anschuldigung, die auch Kara wieder aufgriff: "Zuletzt haben fast alle Länder in unserer Region festgestellt, dass Al Dschasira Terrorismus und religiöse Radikalisierung unterstützt". Al-Jazeera ist laut Kara ein "Werkzeug" der sunnitischen Terrormiliz Islamischer Staat, des schiitischen Iran, der libanesischen Hizbollah-Miliz sowie der radikalislamischen Palästinenserbewegung Hamas.

Israel plane die Presserechte von Al-Jazeera-Fernsehjournalisten zu widerrufen, ihr Büro in Jerusalem zu schließen und die Sendungen des katarischen Sendern von lokalen Kabel- und Satellitenanbietern abzuziehen, sagte israelischer Kommunikationsminister Ayoub Kara am Sonntag.

Al-Jazeera ist auch für mehrere arabische Staaten ein dauerndes Ärgernis. Er habe mehrfach an die zuständigen Behörden appelliert, das Büro von Al-Dschasira zu schließen. Damals war der Konflikt zwischen Saudiarabien und Katar eskaliert. Inzwischen ist die Schliessung von al-Jazeera offenbar kein Thema mehr, wie die NZZ kürzlich berichtete.

Al-Dschasira beteuert jedoch, die Berichterstattung über die Ereignisse in Jerusalem sei objektiv gewesen. Der 1996 gegründete Sender steht im Zentrum der Krise um Katar. Sie kritisieren, dass Al-Dschasira Ägyptens Muslimbrüdern und anderen Islamisten in seinen Sendungen zu viel Raum biete.

Mutmaßlicher Brandstifter nach Feuer in Sozialunterkunft in Haft
Bei einem Brand in einer städtischen Sozialunterkunft im württembergischen Markgröningen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Neun Menschen waren zum Zeitpunkt des Feuers im Haus, darunter ein zehnjähriges Mädchen, das gerettet werden konnte.

Beendet Leipzigs Keita hier die Saison von Teamkollege Demme?
Die Einheit im österreichischen Dauerregen war vor über 50 angereisten Fans des Bundesligisten nach Keitas Attacke beendet. Am Nachmittag postete der Klub dann ein Video, das Demme und Keita zusammen im Behandlungsraum zeigt.

Neymar in Paris eingetroffen
Im Fall des Wechsels nach Paris wolle der Klub nicht mehr den kompletten Betrag überweisen, berichtete die Zeitung " Sport ". Die Liga agiert dann als Vermittler, der die Freigabe des Profis anfordern muss und erst danach dem Klub das Geld überweist.

Während des Arabischen Frühlings hatte sich al-Jazeera auf die Seite der Massen gestellt.

Im Nachbarland Jordanien wurde Al-Dschasira bereits geschlossen. Der Kanal gilt als eines der Medien, die 2011 die arabischen Aufstände anfachten.

Mit seinem englischsprachigen Sender erreicht "Al-Dschasira" nach eigenen Angaben mehr als 310 Millionen Haushalte in mehr als 100 Ländern. Der Grund: Der Sender mit Hauptsitz im Emirat Katar würde mit seiner Berichterstattung zur Hetze aufrufen: "Meinungsfreiheit bedeutet nicht Freiheit zur Hetze, auch die Demokratie hat ihre Grenzen", sagte Kara. Oft zum Missfallen der israelischen Regierung, die nun al-Jazeera aus dem Land verbannen möchte. Er kündigte außerdem Gesetzesänderungen vor, die den Schritt erleichtern sollten.

Recommended News

  • US-Präsident Trump macht sich auf in den Urlaub

    US-Präsident Trump macht sich auf in den Urlaub

    Es geht vor allem um mögliche Kontakte seines Wahlkampfteams zu Russland, aber auch um die Außendarstellung des Präsidenten. Der US-Präsident verließ das Weiße Haus und die Hauptstadt Washington für einen 17-tägigen Urlaub in einem seiner Resorts.
    Autos in Berlin und Bayern in Menschengruppen gefahren: eine Tote!

    Autos in Berlin und Bayern in Menschengruppen gefahren: eine Tote!

    In Garching an der Alz stürzte ein Wagen in der Nähe eines Freibades von einer Böschung in eine Gruppe feiernder Jugendlicher. Der Autofahrer (27) und seine vier Begleiterinnen (22 bis 25 Jahre alt) kamen mit leichteren Blessuren davon.
    Feuerwehrmann entdeckt seine Tochter tot in Wrack

    Feuerwehrmann entdeckt seine Tochter tot in Wrack

    Die 16-Jährige, die auf dem Rücksitz des Wagens saß, brachte der Rettungsdienst schwerverletzt in eine Klinik. Die Rettungskräfte versuchten, die drei Frauen aus dem Autowrack zu befreien und medizinisch zu versorgen.
  • US-Justizminister geht gegen Preisgabe vertraulicher Infos vor

    US-Justizminister geht gegen Preisgabe vertraulicher Infos vor

    Die 'atemberaubende Zahl' der durchsickernden Informationen untergrabe die Fähigkeiten der Regierung, 'unser Land zu schützen'. In der Tat dringen fast täglich vertrauliche Informationen, Daten, persönliche Details oder Gesprächsinhalte nach außen.
    SEK fahndet nach offenbar bewaffnetem 43-Jährigen

    SEK fahndet nach offenbar bewaffnetem 43-Jährigen

    Es folgte eine wilde Verfolgungsjagd: Er floh Richtung Nossen (beides Orte in Landkreis Meißen ), als er die Polizisten sah. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen und prüft dabei auch den Schusswaffengebrauch des Beamten.
    Er hat einen neuen Job

    Er hat einen neuen Job

    Grund: Die Einkünfte aus Wulffs Tätigkeit für die Modefirma werden nicht mit dem Ehrensold verrechnet. Wir werden im Bundestag einen Antrag einbringen, der diesen Missstand behebt".
  • Beratungen in Niedersachsen über Termin für vorgezogene Landtagswahl

    Beratungen in Niedersachsen über Termin für vorgezogene Landtagswahl

    Nun sehe sie ihre politische Zukunft in der CDU, erklärte sie - und bezeichnete sich als Anhängerin von Schwarz-Grün. Es sei bei der Abstimmung lediglich darum gegangen, "auf rechtliche oder sachliche Bedenken hinzuweisen".
    Bayern und Dortmund taumeln in die Saison

    Bayern und Dortmund taumeln in die Saison

    Schiedsrichter Felix Zwayer bemühte dabei erstmals seinen Video-Assistenten Tobias Stieler. Wir verraten Ihnen, wo Sie die Partie live im TV und als Live-Stream verfolgen können.
    US-Sonderermittler setzt Grand Jury in Russland-Affäre ein

    US-Sonderermittler setzt Grand Jury in Russland-Affäre ein

    Es sei nicht mehr als eine Ausrede für "die größte Niederlage in der Geschichte der amerikanischen Politik", so der US-Präsident. Das Blatt bewertete dies als Zeichen dafür, dass Muellers Untersuchung "an Intensität gewinnt und in eine neue Phase eintritt".
  • UN verhängen härteste Sanktionen gegen Nordkorea

    UN verhängen härteste Sanktionen gegen Nordkorea

    Zuletzt hatte der UNO-Sicherheitsrat die Strafmassnahmen gegen Pjöngjang Anfang Juni ausgeweitet. Wang sprach sich für eine Wiederaufnahme der Sechser-Gespräche über Nordkoreas Atomprogramm aus.
    Rot-Grün verliert Mehrheit in Niedersachsen

    Rot-Grün verliert Mehrheit in Niedersachsen

    Nun sehe sie ihre politische Zukunft in der CDU, erklärte sie - und bezeichnete sich als Anhängerin von Schwarz-Grün. Baustellen in Hannover: Der neue Plenarsaal im Landtag in Hannover ist noch nicht fertig und die Regierung am Ende.
    Venezuelas Justiz geht Vorwürfen des Wahlbetrugs nach

    Venezuelas Justiz geht Vorwürfen des Wahlbetrugs nach

    Das Oppositionsbündnis MUD hatte die Wahl unter anderem deshalb boykottiert, weil Parteivertreter nicht kandidieren durften. Der Oppositionsanführer Antonio Ledezma wurde nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis erneut unter Hausarrest gestellt.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.