Nach Mini-Comeback | Soll Gottschalk mit "Wetten, dass.?" zurückkommen?

Neuer Inhalt

Neuer Inhalt

Im September kehrt die Show für ein paar Minuten zurück und wartet sogar mit Moderator Thomas Gottschalk auf. Es gibt allerdings einen Haken: Warum wir uns nicht zu früh zu sehr auf die große Show freuen sollten, erfahrt ihr in unserem Video. In diesem Zusammenhang ist es natürlich klar, dass der große Blonde mit dem welligen Haar nicht fehlen darf. Dann spielten die drei gemeinsam eine Kaktus-Wette ein.

Am Mittwochabend wurde in Köln aufgezeichnet.

G20-Proteste wirbeln Programm für Melania Trump und Joachim Sauer durcheinander
Der Ehemann der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel , Professor Joachim Sauer, hatte das Partnerprogramm zusammengestellt. Für etwas Verwirrung sorgte bei ihrer Ankunft am Hamburger Flughafen die Ehefrau des südafrikanischen Präsidenten Jacob Zuma.

G20-Liveticker Gipfel offiziell beendet - Erneut Festnahmen und Verletzte
Neben den Spezialkräften war ein Großaufgebot von Polizisten mit Wasserwerfern, Tränengas und Schlagstöcken im Einsatz. Bei den gewaltsamen Protesten sind nach Angaben der Hamburger Polizei bisher 213 Beamte verletzt worden.

Trump attackiert Putin kurz vor Treffen
Anschließend hält Trump seine Rede auf dem Krasinski-Platz nahe dem Zentrum des Warschauer Aufstands 1944 gegen Nazi-Deutschland. Trump erklärte in Warschau, er glaube, dass Russland sich mit Hackerangriffen in die Präsidentschaftswahl 2016 eingemischt habe.

Der 67-jährige Gottschalk wird laut ZDF eine Wette mit den Moderatoren des Show-Vierteilers, Johannes B. Kerner und Steven Gätjen, für die Sendung einspielen. Danach übernahm Markus Lanz, die Show wurde 2014 eingestellt. Gottschalk hatte "Wetten, dass.?" von 1987 mit einer kurzen Unterbrechung bis 2011 moderiert. Eine klare Absage hat Gottschalk nie erteilt.

Recommended News

  • Deutsche Gaming-Fans jubeln! Bei FIFA 18 ist die 3. Liga dabei

    Deutsche Gaming-Fans jubeln! Bei FIFA 18 ist die 3. Liga dabei

    Die kommende Fußballsimulation "FIFA 18" wird ein weiteres Mal eine Vielzahl an Lizenzen zu bieten haben. Erstmalig werden die obersten drei Spielklassen des deutsche Fußballs in einem "FIFA" spielbar sein.
    Arbeiter überlebte Sturz von Glockenturm

    Arbeiter überlebte Sturz von Glockenturm

    Er fiel fünf Meter tief auf ein Holzbrett und Eisen-Querstreben, schlug mit dem Kopf aufs Metall und blieb bewusstlos liegen. Der Arbeiter aus Schleswig-Holstein verlor auf der Quertrasse der Glocken-Anlage vermutlich das Gleichgewicht.
    Tödlicher Streit zwischen 18-Jährigen in Hünfeld

    Tödlicher Streit zwischen 18-Jährigen in Hünfeld

    In der Unterkunft haben sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft zur Tatzeit mehrere weitere Personen aufgehalten. Die Staatsanwaltschaft wollte dieses Szenario nicht bestätigen, solange die Ermittlungen laufen.
  • Gewalt beim G20-Gipfel: Hilferuf aus Hamburg

    Gewalt beim G20-Gipfel: Hilferuf aus Hamburg

    Ivanka Trump hatte im Frühjahr die Initiative für die Förderung von Frauen in Entwicklungsländern durch Kleinkredite unterstützt. Dem Nato-Partner Polen will er "Patriot"-Raketen zum Schutz vor möglichen Aggressionen des mächtigen Nachbarn im Osten liefern".
    Belgien-Kante Lukaku | Neuer 88-Mio-Stürmer für Mourinho

    Belgien-Kante Lukaku | Neuer 88-Mio-Stürmer für Mourinho

    Der Schwede feilt nach seiner schweren Knieverletzung am Comeback, allerdings verlängerte United seinen Vertrag nicht. Für 85 Millionen Euro soll der Belgier zum Rekordmeister wechseln, der damit überraschend Chelsea noch aussticht.
    Merkel sieht Xi als Verbündeten gegen die

    Merkel sieht Xi als Verbündeten gegen die "Unruhe in der Welt"

    Xi betonte, auch Peking strebe eine bessere Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Handel und Finanzwesen an. Staatspräsident Xi ist am Mittwoch in Berlin zu Besuch und trifft sich dort mit Kanzlerin Merkel.
  • Ermittler sprengen Kinderporno-Plattform mit 90.000 Mitgliedern

    Ermittler sprengen Kinderporno-Plattform mit 90.000 Mitgliedern

    Für weitere Informationen kündigten sowohl die deutschen als auch die Wiener Behörden für Freitagvormittag Pressekonferenzen an. Er soll als Administrator maßgeblich für die Bereitstellung der technischen Infrastruktur verantwortlich gewesen sein.
    Modeste soll bei China-Klub unterschrieben haben

    Modeste soll bei China-Klub unterschrieben haben

    Wenn er da ist, werde ich mich mit ihm beschäftigen. "Und dann werden wir das hoffentlich gut kompensieren". FC Köln befürchtet keine negativen Konsequenzen aus dem Transfer-Wirbel um Torjäger Anthony Modeste .
    Ex-Herthaner Baumjohann geht nach Brasilien

    Ex-Herthaner Baumjohann geht nach Brasilien

    Baumjohann zu seinem Spiel: "Ich bin ein bisschen Stürmer, ich mag es, in der Nähe vom Tor zu bleiben ". Der Mittelfeldspieler hatte vor zwei Wochen seinen Abschied von Bundesligist Hertha BSC bekanntgegeben.
  • Knapp drei Jahre Haft für Berliner U-Bahn-Treter

    Knapp drei Jahre Haft für Berliner U-Bahn-Treter

    S. sei in großer Armut in Bulgarien aufgewachsen, habe nur drei Jahre die Schule besucht und sei vom Vater geschlagen worden. Die junge Frau, die die Treppe hinuntergestürzt war, lehnte die Entschuldigung bei ihrer Befragung vor Gericht ab.
    Mario Götze meldet sich mit bewegenden Worten zurück

    Mario Götze meldet sich mit bewegenden Worten zurück

    Der 25-Jährige hat in der Bundesliga zuletzt vor gut fünf Monaten für Borussia Dortmund gespielt, beim 1:1-Unentschieden am 29. Götze dankt in über 2000 Zeichen außerdem seiner Familie und seiner Verlobten Ann-Kathrin Brömmel.
    Zwischen Scholl und der ARD hat es gekracht

    Zwischen Scholl und der ARD hat es gekracht

    Demnach sollen der Experte und der Sender unterschiedliche Auffassungen gehabt haben, was den Inhalt der Vorberichte angeht. Die ARD habe eine ausführliche Berichterstattung über die Doping-Vorwürfe gegen Russlands Fußballer geplant.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.