G20-Liveticker Gipfel offiziell beendet - Erneut Festnahmen und Verletzte

Bild BORIS ROESSLER

Bild BORIS ROESSLER

Während des G20-Gipfels in Hamburg hat sich die Polizei auch am Freitagabend schwere Auseinandersetzungen mit gewaltbereiten Demonstranten geliefert. Indirekt machte Meyer auch die Behörden für die Gewalt mitverantwortlich, die der Stadt die Genehmigung von Protestcamps auferlegt hatten.

Bei den gewaltsamen Protesten sind nach Angaben der Hamburger Polizei bisher 213 Beamte verletzt worden. Auf zahlreichen Veranstaltungen und friedlichen Demonstrationen hatten sie gegen die Kriege, Umweltzerstörung und eine ungerechte Wirtschaftsordnung protestiert. Die Demonstration richtete sich vor allem gegen Armut, Krieg und die Ursachen von Flucht. Der Gipfel soll am Samstagnachmittag zu Ende gehen. Um 12 Uhr startet das Bündnis "Hamburg zeigt Haltung".

Es sind dramatische Szenen, die sich am Abend und in der Nacht im Hamburger Schanzenviertel abspielen. Eine Hundertschaft der Polizei zog am Samstagmorgen umgekippte Straßenschilder und Bierbänke von der verwüsteten Straße Schulterblatt, im linksalternativen Schanzenviertel. Die Chaoten haben einen Supermarkt und Drogeriemarkt geplündert. Mit gepanzerten Fahrzeugen wurden Barrikaden weggeschoben, wie auf Fernsehbildern zu sehen war.

Neben den Spezialkräften war ein Großaufgebot von Polizisten mit Wasserwerfern, Tränengas und Schlagstöcken im Einsatz. Im Laufe der Nacht beruhigte sich die Lage. Mit einem Großaufgebot ging die Polizei gegen etwa 1500 militante G20-Gegner vor, die Barrikaden an verschiedenen Stellen in Brand setzten und die Beamten unter anderem mit Steinen sowie Flaschen attackierten. Auf dem Rollladen eines Geschäfts stand "Chaostage Hamburg".

Regionalliga weiter im Free-TV
Bereits auf den Screenforce Days versprach der Sender ja sieben Stunden Fußball am Stück am Montagabend. Bundesliga weiterhin mit Hilfe des Rasensports attraktiv zu halten.

Modeste soll bei China-Klub unterschrieben haben
Wenn er da ist, werde ich mich mit ihm beschäftigen. "Und dann werden wir das hoffentlich gut kompensieren". FC Köln befürchtet keine negativen Konsequenzen aus dem Transfer-Wirbel um Torjäger Anthony Modeste .

Revolution Pro Controller 2 angekündigt
Der Revolution Pro Controller 2 erscheint im Sommer 2017 unter anderem in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Zusammenarbeit von Bigben Interactive und Sony Interactive Entertainment Europe geht weiter.

Die Aktivisten werfen der Einsatzleitung und den Hamburger Innensenator vor, mit ihrer harten Linie die Situation vollkommen unnötig eskaliert zu haben.

Die Polizei hatte in der Nacht zum Samstag die Straßen in den Bereichen St. Dabei kommen auch Spezialkräfte der Polizei - ausgerüstet mit Maschinengewehren - zum Einsatz. So seien Gehwegplatten auf Dächer gebracht und Molotow-Cocktails vorbereitet worden. Grund seien die vielen Straftaten, die parallel passierten, sagte ein Polizeisprecher. Ein Beamter erlitt bei den Ausschreitungen einen Unterschenkelbruch. In der Krawallnacht zum Samstag seien 43 Menschen festgenommen und 96 in Gewahrsam genommen worden. Die Polizei rückte erst nach Mitternacht gegen die Demonstranten vor. Manche von ihnen sind am Flughafen stationiert oder kümmern sich um den Verkehr. Drei der österreichischen Beamten wurden demnach mit Pflastersteinen beworfen und leicht verletzt. Zum Abschluss des G20-Gipfels sind noch einmal mehrere große Kundgebungen geplant. "Das sind keine Demonstranten, das sind Kriminelle".

Merkel kritisierte am Nachmittag, Proteste mit Angriffen auf Polizisten und Brandstiftungen seien "nicht zu akzeptieren".

"Wir erwarten von den Veranstaltern, dass sie sich endlich von Gewalt distanzieren".

Recommended News

  • Kittel siegt mit Millimeter-Vorsprung bei 7. Etappe

    Kittel siegt mit Millimeter-Vorsprung bei 7. Etappe

    Sieben kategorisierte Anstiege stellen sich den Radprofis auf 181,5 km in den Weg, darunter drei der Sonderkategorie. Titelverteidiger Chris Froome geht als Gesamterster im Gelben Trikot ins siebte Rennen.

    Knapp drei Jahre Haft für Berliner U-Bahn-Treter

    S. sei in großer Armut in Bulgarien aufgewachsen, habe nur drei Jahre die Schule besucht und sei vom Vater geschlagen worden. Die junge Frau, die die Treppe hinuntergestürzt war, lehnte die Entschuldigung bei ihrer Befragung vor Gericht ab.
    Volvo läutet Elektro-Zeitalter ein

    Volvo läutet Elektro-Zeitalter ein

    So können Antriebskomponenten - egal ob Benzin, Diesel oder Elektro - sehr einfach in unterschiedlichen Modellen eingebaut werden. Doch mit dieser exakten Ankündigung zum Ende des Verbrennungsmotors steht Volvo bislang allein auf weiter Flur.
  • Trump attackiert Putin kurz vor Treffen

    Trump attackiert Putin kurz vor Treffen

    Anschließend hält Trump seine Rede auf dem Krasinski-Platz nahe dem Zentrum des Warschauer Aufstands 1944 gegen Nazi-Deutschland. Trump erklärte in Warschau, er glaube, dass Russland sich mit Hackerangriffen in die Präsidentschaftswahl 2016 eingemischt habe.
    Nokia-Smartphones mit Zeiss-Optik

    Nokia-Smartphones mit Zeiss-Optik

    Böse Zungen behaupten, das einzig gute an den Lumia-Smartphones mit Windows seien die Kameras mit der Optik von Zeiss gewesen. Zeiss will HMD nun allerdings vor allem mit Hardware-Designs unterstützen.
    Lady Gaga verteidigt Sheeran -

    Lady Gaga verteidigt Sheeran - "Ich liebe Ed"

    Das Schlimmste sei für ihn gewesen, dass er ständig versucht hat, herauszufinden, warum die Leute ihn nicht mögen. Und bei ihm es so gewesen, dass ein einziger Kommentar ihm den Tag verdorben habe.
  • Deutsche Gaming-Fans jubeln! Bei FIFA 18 ist die 3. Liga dabei

    Deutsche Gaming-Fans jubeln! Bei FIFA 18 ist die 3. Liga dabei

    Die kommende Fußballsimulation "FIFA 18" wird ein weiteres Mal eine Vielzahl an Lizenzen zu bieten haben. Erstmalig werden die obersten drei Spielklassen des deutsche Fußballs in einem "FIFA" spielbar sein.
    BGA: Freihandelsabkommen mit Japan

    BGA: Freihandelsabkommen mit Japan

    Der Chef der Welthandelsorganisation WTO, Roberto Azevedo, begrüßte die grundsätzliche Einigung als "fantastische Neuigkeit". Es drohten die Erosion von Verbraucherschutz, Druck auf Arbeitnehmer und eine undemokratische Paralleljustiz.
    USA und Sürdkorea feuern jetzt auch Raketen ab

    USA und Sürdkorea feuern jetzt auch Raketen ab

    Die USA verurteilten "Nordkoreas Start einer interkontinentalen ballistischen Rakete scharf", erklärte Washingtons Chefdiplomat. Der Raketentest erhöhe den Druck auf die G20-Mitglieder, endlich einen wirkungsvollen Umgang mit Kim zu finden, sagt Biswas.
  • Ex-Geschäftspartner fordert 36,5 Millionen Euro vom Ex-Tennis-Profi

    Ex-Geschäftspartner fordert 36,5 Millionen Euro vom Ex-Tennis-Profi

    Juni hatte ein Londoner Konkursgericht Becker für zahlungsunfähig erklärt . Die gelieferten Informationen sollen nun überprüft werden. Doch nicht alles läuft für den Ex-Sportprofi unrund.
    Tödlicher Streit zwischen 18-Jährigen in Hünfeld

    Tödlicher Streit zwischen 18-Jährigen in Hünfeld

    In der Unterkunft haben sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft zur Tatzeit mehrere weitere Personen aufgehalten. Die Staatsanwaltschaft wollte dieses Szenario nicht bestätigen, solange die Ermittlungen laufen.
    CDU-Generalsekretär löst mit arrogantem Tweet Shitstorm aus

    CDU-Generalsekretär löst mit arrogantem Tweet Shitstorm aus

    Da war noch alles gut: Peter Tauber, hoch erfreut über ein Wahlplakat mit Kanzlerin Merkel ( CDU ). Natürlich schläft auch die politische Konkurrenz nicht, so kurz vor den Bundestagswahlen.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.