Tote bei Brand eines Tanklasters in Pakistan

Ein Krankenwagen in Pakistan im Einsatz

Ein Krankenwagen in Pakistan im Einsatz

Einige Menschen aus der Gegend versuchen, den auslaufenden Treibstoff abzuschöpfen. Der Fahrer und die Polizei warnten die Menschen vergeblich vor der Explosionsgefahr, wenige Minuten nach dem Unfall wurden sie von einem riesigen Feuerball erfasst.

Bei der Explosion eines Tanklastwagens in Pakistan sind am Sonntag mindestens 148 Menschen ums Leben gekommen. Jemand habe offenbar versucht, eine Zigarette anzuzünden, sagte der Sprecher der Rettungskräfte. Nach Angaben eines Verwaltungssprechers handelte es sich bei den Opfern um Menschen, die ausgelaufenen Treibstoff abfüllen wollten, nachdem der Tanklaster bei einem Unfall umgestürzt war. Feuerwehrmänner brauchten mehr als zwei Stunden, um die Flammen zu löschen. Manche Opfer seien bis zur Unkenntlichkeit verbrannt gewesen. Außerdem seien bei dem Unglück auf der Nationalen Schnellstraße bei Bahawalpur 90 Menschen verletzt worden. Pakistans Ministerpräsident Nawaz Sharif zeigte sich bestürzt über das Unglück. Sie kamen in Krankenhäuser. Viele von ihnen hätten schwere Verbrennungen erlitten. Auf einem Feld neben der Straße lagen dutzende Leichen, der durch die Wucht der Explosion völlig verformte Tanklaster lag neben den ausgebrannten Überresten von Autos und Motorrädern. Bei den meisten Verletzten sei die Körperoberfläche zu 70 Prozent verbrannt.

U21-Fußballer fiebern EM-Auftakt entgegen
Die erste gute Chance hatte der schnelle Gnabry, als er den Ball nur wenige Zentimeter am Pfosten vorbei spitzelte (5.). Bei den Buchmachern ist die deutsche Mannschaft Favorit auf den Titel, auf einen Sieg gegen Tschechien sowieso.

Lammert nennt Kohl Glücksfall für Deutschland und Europa
Vom deutschen Boden dürfe nie wieder Krieg ausgehen - dieses Versprechen sei auch für Kohl immer Leitlinie seiner Politik gewesen. Ihm sei bewusst, dass die Planungen bereits weit fortgeschritten seien, er hoffe aber noch auf eine Änderung.

Sieg zum Confed-Cup-Auftakt für Fußball-Weltmeister Deutschland
Und dann hatte er selbst am Vorabend des Australien-Spiels den Torwart-Wettstreit beim DFB nochmals ausgerufen. Sein Schuss wäre am Tor vorbeigegangen, prallte jedoch an Mustafi ab. "Den zweiten Ball könnte er festhalten".

Die Menschen waren mit Eimern und Pfannen zusammengekommen, um den auslaufenden Kraftstoff eines verunglückten Tanklasters aufzufangen.

Öl ist für Dorfbewohner in Pakistan ein kostbares Gut.

Recommended News

  • Spitzen von CDU und CSU attackieren Schulz

    Spitzen von CDU und CSU attackieren Schulz

    Die Sozialdemokraten haben, was eigene Wahlergebnisse angeht, keine guten Erfahrungen mit großen Koalitionen unter Merkel gemacht. Die Menschen müssen spüren: Es macht einen Unterschied, ob sie Union oder SPD wählen, ob Merkel oder Schulz Kanzler wird.
    Verfahren auch gegen José Mourinho

    Verfahren auch gegen José Mourinho

    Das versuchte Real-Präsident Florentino Perez in mehreren Interviews in Spanien klarzustellen - allerdings eher halbherzig. Wie die Madrider Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte, soll er den Behörden 3,3 Millionen Euro schulden.
    Aserbaidschan-GP: Sebastian Vettel lauert hinter überraschend starken Bullen

    Aserbaidschan-GP: Sebastian Vettel lauert hinter überraschend starken Bullen

    Die GP-Stars durften bei strahlendem Sonnenschein und 27 Grad Aussentemperatur zum ersten freien Training in Baku ausrücken. Nach 20 Minuten hatten sich wenigstens die beiden Williams-Fahrer Massa und Stroll zu den beiden Haas-Piloten gestellt.
  • Keine wahren Männer? Bachelorette Jessica enttäuscht!

    Keine wahren Männer? Bachelorette Jessica enttäuscht!

    Doch so sehr sich der Hannoveraner auch anstrengte, das romantische Dinner mit der Bachelorette verpasste er ganz knapp. Von den vier Auserwählten will sie unter anderem wissen, an welchen außergewöhnlichen Orten sie schon Sex hatten.
    Hai-Alarm auf Mallorca

    Hai-Alarm auf Mallorca

    Calvià ( Mallorca ) - Fast zwei Meter war der Hai lang, der am Samstag die Badegäste auf Mallorca das Fürchten lehrte. Rettungsschwimmer hätten diesmal den Hai schneller entdeckt und alle Badegäste rechtzeitig aus dem Wasser gerufen.
    Razzia in rechtsextremer Szene - Waffen und Munition entdeckt

    Razzia in rechtsextremer Szene - Waffen und Munition entdeckt

    Darüber hinaus seien " rechtes Propagandamaterial, geringe Mengen Rauschgift sowie diverse Handys und Computer " gesichert worden. Sie sollen laut Flieger unter anderem im Südthüringer Raum bewaffnete Ausbildungscamps veranstalten oder an solchen teilnehmen.
  • Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt

    Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt

    Die Frau, die als Beruf Tarot-Kartenlegerin angibt, versucht nicht das erste Mal als Tochter des Surrealisten anerkannt zu werden. Die 1956 geborene Wahrsagerin klagt gegen den Spanischen Staat, dem Dalí bei seinem Tod alles hinterlassen hat.

    Teilnehmer bei Demo gegen G20-Gefangenensammelstelle in Hamburg

    Auch um die Messehallen, dem zentralen Veranstaltungsort des G20-Gipfels, wurde die Polizeipräsenz verstärkt. Extra für den G20-Gipfel hat die Hamburger Polizei eine Gefangenen-Sammelstelle in Harburg eingerichtet.
    WhatsApp lässt Nutzer jede Art von Datei verschicken

    WhatsApp lässt Nutzer jede Art von Datei verschicken

    Noch steht das Feature lediglich in der offen zugänglichen Beta-Version für Android mit der Versionsnummer 2.17.233 zur Verfügung. Nun rollt man aber bei WhatsApp eine neue Funktion offenbar serverseitig aus, so dass diese Dateitypen-Begrenzungen wegfallen.
  • Hohes Polizeiaufgebot in Istanbul wegen Gay-Pride-Marsch

    Hohes Polizeiaufgebot in Istanbul wegen Gay-Pride-Marsch

    Aktivisten berichteten der Deutschen Presse-Agentur, sie seien aufgehalten worden, weil sie als etwa Regenbogen-T-Shirts trugen. Die mehrheitlich muslimische Türkei gehört zu den wenigen Ländern in der Region, in denen Homosexualität nicht verboten ist.
    HSV sichert sich U21-Nationaltorhüter Pollersbeck

    HSV sichert sich U21-Nationaltorhüter Pollersbeck

    FC Kaiserslautern und präsentiert damit einen vielversprechenden Erben für das Amt des bisherigen Stammkeepers René Adler. Die Ablösesumme für den 22-Jährigen beläuft sich, möglicherweise inklusive Bonuszahlungen, auf rund vier Millionen Euro.
    Theresa Mays Angebot, Emmanuel Macrons Rampenlicht — EU-Gipfel

    Theresa Mays Angebot, Emmanuel Macrons Rampenlicht — EU-Gipfel

    Er verwies unter anderem auf Wachstum in allen EU-Ländern, fallende Arbeitslosigkeit und wachsende Zustimmung zur EU in Umfragen. Flüchtlingskrise, Brexit, die Wahl Trumps und der Aufstieg der Populisten, fast scheint es, als habe es all das nicht gegeben.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.