Schock-Geständnis in der Nacht Helena Fürst (43) hat ihr Baby verloren

So posierten Helena Fürst und Schlagersänger Ennesto Monte bei der Vorstellung der Kandidaten für das „Sommerhaus der Stars

So posierten Helena Fürst und Schlagersänger Ennesto Monte bei der Vorstellung der Kandidaten für das „Sommerhaus der Stars

Das verkündete sie selbst auf ihrem offiziellen Facebook-Account in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch.

Die Ex-Dschungelcamp-Teilnehmerin Helena Fürst hat sich auf Facebook zu Wort gemeldet und in einem Nebensatz eine traurige Mitteilung verbreitet.

Wie schrecklich! Eben noch schien die Welt von Reality-Star Helena Fürst (43) rosig, die werdende Mama glücklich mit ihrem Liebsten, dem Schlagersänger Ennesto Monté.

Dann rückt sie plötzlich mit einer Nachricht aus, die noch weitaus schlimmer ist: "Im Übrigen habe ich schon vor einer Weile das Kind verloren. Danke für euer Verständnis!" Schaltet das 'Sommerhaus der Stars' ein, auch das hat dazu geführt. "Über den Rest will ich nicht sprechen, bildet euch eure eigene Meinung", so Helena Fürst. Doch während Helena zu den Gründen der Trennung schweigt, verrät Ennesto: "Ich muss hier was ganz schnell gerade stellen".

Mit diesem Facebook Posting verkündete Helena Fürst die Fehlgeburt
Mit diesem Facebook Posting verkündete Helena Fürst die Fehlgeburt

Auch der Beitrag ihres Exfreundes ist spurlos verschwunden: "Ich bin der, der Schluss gemacht hat".

Eine andere kommentiert: "Wie traurig es doch ist, zu sehen, dass diese Art Frau einen so eiskalten Satz in Bezug auf ein ungeborenes Kind schreibt". Sie war verliebt, ich konnte diese Liebe leider nicht zurückgeben.

Alles nur PR? In der Kommentarspalte auf Facebook vermuten die Nutzer, dass Helena ihre Schwangerschaft und die Beziehung nur erfunden habe, um Aufmerksamkeit zu erzeugen.

Srebrenica: Wie viel Schuld trifft die Niederlande?
Die Angehörigen von rund 6.000 Opfern, die "Mütter von Srebrenica", hatten die Zivilklage gegen die Niederlande angestrengt. Doch die Soldaten hätten unrechtmäßig an der Deportation von mehr als 300 Männern von ihrem Militärgelände mitgewirkt.

Löw vor Spiel gegen Kamerun: "Das wird nicht einfach"
Zum Abschluss der Gruppenphase am Sonntag braucht Kamerun einen Sieg gegen Deutschland , Australien muss gegen Chile voll punkten. Der WM-Probelauf ist für ihn nicht mehr ausschließlich ein Sichtungs-Cup, sondern es geht auch um sportlichen Erfolg.

Hai-Alarm auf Mallorca
Calvià ( Mallorca ) - Fast zwei Meter war der Hai lang, der am Samstag die Badegäste auf Mallorca das Fürchten lehrte. Rettungsschwimmer hätten diesmal den Hai schneller entdeckt und alle Badegäste rechtzeitig aus dem Wasser gerufen.

Recommended News

  • Bericht: Samsung plant Comeback von Pannen-Smartphone Note 7

    Bericht: Samsung plant Comeback von Pannen-Smartphone Note 7

    Der Großteil der Geräte soll wieder aufbereitet und erneut verkauft oder als "Miet-Smartphone" angeboten werden, heißt es hier. Galaxy Note 8: Alle Gerüchte im Überblick Thema Das Galaxy Note 8 ist ein noch nicht veröffentlichtes Samsung-Smartphone.
    Korruptions-Klage gegen Präsident Temer

    Korruptions-Klage gegen Präsident Temer

    Wegen des erbitterten Machtkampfs, der 2016 zur Absetzung Rousseffs führte, war Temer schon äusserst unbeliebt ins Amt gestartet. Brasiliens oberster Generalstaatsanwalt Rodrigo Janot hat gegen Präsident Michel Temer Klage wegen Korruption eingereicht.
    Keine wahren Männer? Bachelorette Jessica enttäuscht!

    Keine wahren Männer? Bachelorette Jessica enttäuscht!

    Doch so sehr sich der Hannoveraner auch anstrengte, das romantische Dinner mit der Bachelorette verpasste er ganz knapp. Von den vier Auserwählten will sie unter anderem wissen, an welchen außergewöhnlichen Orten sie schon Sex hatten.
  • Spitzen von CDU und CSU attackieren Schulz

    Die Sozialdemokraten haben, was eigene Wahlergebnisse angeht, keine guten Erfahrungen mit großen Koalitionen unter Merkel gemacht. Die Menschen müssen spüren: Es macht einen Unterschied, ob sie Union oder SPD wählen, ob Merkel oder Schulz Kanzler wird.
    Angeblich Doping-Untersuchung gegen Russlands WM-Team 2014

    Angeblich Doping-Untersuchung gegen Russlands WM-Team 2014

    Dieser Bericht hatte zum Ausschluss der russischen Leichtathleten von Olympia 2016 in Rio und von der WM im August 2017 geführt. Ziemlich genau ein Jahr vor Beginn der Fussball-WM im eigenen Land ist der Fussball ins Visier der Dopingfahnder geraten.
    Gastgeber Russland im zweiten Spiel beim Confed Cup gegen Portugal

    Gastgeber Russland im zweiten Spiel beim Confed Cup gegen Portugal

    Bitter war für die Sieger, dass sich Raphael Guerreiro von Borussia Dortmund wohl schwer verletzte. Kasan - Enttäuscht zuckte Cristiano Ronaldo mit den Schultern und stapfte missmutig vom Platz.
  • "Einfach nur peinlich": Polizisten nach Feier-Exzess von G20-Einsatz nach

    Da es offenbar Probleme gegeben habe, wurden die Einsatzhundertschaften gebeten, sich nicht mehr am G20-Einsatz zu beteiligen. Die Wachschützer hätten dann später beobachtet, wie ein "Polizistenpärchen in aller Öffentlichkeit Sex an einem Zaun "hatte".
    Merkel hebt den Fraktionszwang auf

    Merkel hebt den Fraktionszwang auf

    Juni in Berlin sagte die Kanzlerin, sie wünsche sich eine Diskussion, die "eher in Richtung einer Gewissensentscheidung geht" . Der CSU-Abgeordnete Peter Ramsauer warnte die CDU in der Debatte indes vor einer Zerstörung der letzten konservativen Werte.
    Federer erreichte in Halle zum elften Mal das Finale

    Federer erreichte in Halle zum elften Mal das Finale

    Federer hatte sich bei den Gerry Weber Open zuvor gegen den Russen Karen Chatschanow mit 6:4, 7:6,7:5 durchgesetzt. Gegen Zverev hatte er im vergangenen Jahr im Halbfinale verloren, gegen Gasquet lautet seine Bilanz 15:2-Siege.
  • Cyber-Angriff auf Londoner Parlament

    Cyber-Angriff auf Londoner Parlament

    Die Hacker hatten Mails an Abgeordnete geschickt, die aussahen, als kämen sie aus dem NATO-Hauptquartier in Brüssel. Als Urheber wurde die Hacker-Gruppe "APT28" vermutet, die Verbindungen zu russischen Geheimdiensten haben soll.

    Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

    Die Feuerwehrleute sagten demnach, sie könnten die Sicherheit der Bewohner nicht garantieren. "Total verrückt. Die Bewohner von fünf Hochhäusern in London müssen ihr Zuhause wegen Brandgefahr vorsichtshalber verlassen.
    Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt

    Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt

    Die Frau, die als Beruf Tarot-Kartenlegerin angibt, versucht nicht das erste Mal als Tochter des Surrealisten anerkannt zu werden. Die 1956 geborene Wahrsagerin klagt gegen den Spanischen Staat, dem Dalí bei seinem Tod alles hinterlassen hat.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.