Merkel bei Privataudienz im Vatikan

Bundeskanzlerin Merkel und Papst Franziskus haben bei einem Treffen im Vatikan in Rom die Schwerpunkte des bevorstehenden G-20-Gipfels erörtert.

Franziskus bricht mit einem ungeschriebenen Gesetz im Vatikan: Eigentlich sollen keine Spitzenpolitiker im Wahlkampf empfangen werden. Der Kirchenstaat ist in solchen Fällen um Neutralität bemüht.

Papst Franziskus hat Kanzlerin Merkel im Kampf gegen den Klimawandel den Rücken gestärkt. "Genauso, wie für internationale Abkommen zu kämpfen".

Alles über die jungen Jahre von Angela Merkel erfahren Sie in "Das erste Leben der Angel M." .

Die Anspielungen Merkels auf den vor drei Wochen vom Papst empfangenen US-Präsidenten Donald Trump hätten deutlicher kaum sein können. Die Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer treffen sich vom 7. bis zum 8. Juli in Hamburg.

Franziskus habe auch seine Anteilnahme wegen des Todes von Altkanzler Helmut Kohl geäußert. Zudem habe Franziskus sein Beileid zum Tod von Helmut Kohl bekundet und ihn als großen Staatsmann gewürdigt.

Air Berlin braucht Konzept für die Zukunft
Dies haben Etihad und Air Berlin am Freitag mit ihrem Statement zurückgewiesen. "Die Lufthansa steht schon in den Startlöchern". Er prüfe alle Optionen, die für Air Berlin wirtschaftlich sinnvoll seien und die rund 8500 Arbeitsplätze langfristig sicherten.

Cristiano Ronaldo wird wegen Steuerhinterziehung angeklagt
Vor allem die spanischen Ermittler sind nicht erst seither gefordert, gegen die Steuerhinterziehung der Superstars zu ermitteln. Cristiano Ronaldo soll seit seinem Wechsel zu Real Madrid 14,7 Millionen Euro am spanischen Staat vorbeigeschleust haben.

Noch kein Termin für Brexit
Er warnte laut "SZ" dabei vor den Folgen weiterer Verzögerungen für das von Großbritannien angestrebte Freihandelsabkommen. Auch der frühere Chef der britischen Konservativen, William Hague, drängt die Regierungschefin, ihren Kurs zu ändern.

Nach Angaben des Vatikans sprachen Merkel und der Papst auch über die globale Bedrohung durch den Terrorismus und die Verantwortung der Weltgemeinschaft, die Armut und den Hunger in der Welt zu bekämpfen. Nur die frühere argentinische Präsidentin Cristina Kirchner wurde noch öfter vom Papst empfangen. Bereits die Begrüßung war freundlich. "Für die Arbeit, die Sie für den Frieden tun", sagte Franziskus nach der rund 40-minütigen Privataudienz in Rom. Es war schon die vierte Papst-Audienz der Kanzlerin - diesmal hatte sie ihm als Geschenke Süßigkeiten aus Argentinien mitgebracht, sowie die symphonischen Werke Beethovens auf CD.

Die Positionen des Papstes und der Bundeskanzlerin in Bezug auf den Klimaschutz und die Flüchtlingspolitik liegen nahe beieinander.

Nach der Privataudienz führte Merkel noch Gespräche mit Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin und dem "Außenminister" des Vatikans, Paul Gallagher.

Die Bundeskanzlerin ist auf Mission in Rom.

Nach den Gesprächen im Vatikan besuchten Merkel und ihr Ehemann Joachim Sauer noch eine Ausstellung, die vom Siebenarmigen Leuchter des Tempels von Jerusalem handelt.

Recommended News

  • Behörden wollen Messenger-Dienste wie WhatsApp überwachen

    Behörden wollen Messenger-Dienste wie WhatsApp überwachen

    Der Vorschlag von Bundesinnenminister Thomas de Maizière war zuvor auf geteilte Reaktionen gestoßen. Dies soll den Kreis potenzieller Verdächtiger eingrenzen und eine zielgenauere Fahndung ermöglichen.
    Sorgen um Elefantennachwuchs im Kölner Zoo

    Sorgen um Elefantennachwuchs im Kölner Zoo

    Denn der erst am Freitag geborene Elefant "Kitai" stürzte in das Wasserbecken des Elefantengeheges und drohte dabei zu ertrinken. Um die notwendige Ruhe für Jungtier und Mutter gewährleisten zu können, bleibt das Elefantenhaus momentan geschlossen.

    Herrlich nach Leverkusen - Tedesco zu Schalke

    In Aue setzte Tedesco auf eine 3-4-3-Grundordnung, stellte jedoch je nach Spielsituation auch während der Partien gerne um. Zusammen mit seinem Kumpel Julian Nagelsmann absolvierte er den Fußballlehrer-Lehrgang und schloss ihn mit 1,0 ab.
  • Bund und Länder setzen Abschiebungen nach Afghanistan aus

    Bund und Länder setzen Abschiebungen nach Afghanistan aus

    Was ändert der jüngste Anschlag in Kabul an der Abschiebepraxis? "Deshalb habe ich entschieden, diesen Flug abzusagen". Auch der SPD-Innenexperte Burkhard Lischka sagte der Zeitung, es gebe "relativ sichere" Gegenden in Afghanistan.
    Mindestens sechs Tote bei Hochhausbrand in London

    Mindestens sechs Tote bei Hochhausbrand in London

    Andere hätten versucht, sich mit Bettlaken abzuseilen, sagte ein Mann dem britischen Nachrichtensender BBC am Mittwochmorgen. Der Berliner Brandschutzexperte Reinhard Eberl-Pacan vermutet, dass die Wärmedämmung in dem Hochhaus in Brand geraten ist.
    Leipzig setzt sich bei Bruma durch

    Leipzig setzt sich bei Bruma durch

    Der Offensivspieler, der sich just mit Portugal auf die U21-EM in Polen vorbereitet, erhält einen Fünfjahresvertrag bis 2022. Rangnick bezeichnete den in Bissau, Hauptstadt von Guinea-Bissau, geborenen Bruma als aufgeweckten und lustigen Burschen.
  • Champions League ab 2018 nur noch im Pay-TV

    Champions League ab 2018 nur noch im Pay-TV

    Die Rechte für Deutschland und Österreich wurden zur gleichen Zeit ausgeschrieben, ich gehe also davon aus, dass es das damit war. Offen ist auch noch, welche Spiele der Champions League Sky und welche Partien das zur Perform Group zählenden Portal DAZN zeigt.
    Londoner Feuerwehr nach Hochhausbrand: Keine Einsturzgefahr

    Londoner Feuerwehr nach Hochhausbrand: Keine Einsturzgefahr

    Ein Angriff von Extremisten auf ein Hochhaus? Scotland Yard geht davon aus, dass es sich nicht um einen Terroranschlag handle. Einige Bewohner befürchteten zunächst, dass es auch bei dem Brand einen Zusammenhang zum Terrorismus gegeben habe.
    Trump zu Aussage unter Eid bereit

    Trump zu Aussage unter Eid bereit

    Dagegen ging Trump in die Offensive: "Die Aussage gestern hat bestätigt: Es gab keine Absprachen, keine Behinderung der Justiz". Experten stritten sich darüber, ob Comey gegen das Gesetz verstieß, als er seine Aufzeichnungen an die Öffentlichkeit brachte.
  • Schießerei bei Paketdienst in San Francisco - Medien: Mindestens zwei Tote

    Schießerei bei Paketdienst in San Francisco - Medien: Mindestens zwei Tote

    Er habe während einer morgendlichen Besprechung der Angestellten um sich geschossen, sagte ein UPS-Sprecher. Der Angreifer hatte in einer Uniform des Paketdienstes das Gebäude betreten und dann um sich geschossen.
    Durchsuchungen auf Festivalgelände von

    Durchsuchungen auf Festivalgelände von "Rock am Ring" laufen weiter

    Veranstalter Lieberberg wünschte sich jedenfalls, dass der Terroralarm nur eine kurze Unterbrechung war. Die Männer wurden vorläufig festgenommen, sind seit Samstagmorgen aber wieder auf freiem Fuß.
    Release-Termin für Mario + Rabbids Kingdom Battle bekannt gegeben

    Release-Termin für Mario + Rabbids Kingdom Battle bekannt gegeben

    August exklusiv für die Nintendo Switch und kann bereits bei Amazon vorbestellt werden. Bei diesem Koop-Modus übernimmt jeder Spieler die Kontrolle über zwei Charaktere.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.