Kohls Sohn kritisiert Pläne für Trauerfeiern und Begräbnis

Nachdem ihn die Beamten auf ein bestehendes Hausverbot hingewiesen hatten verlässt Walter Kohl den Bereich vor dem Wohnhaus Kohls in Oggersheim

Nachdem ihn die Beamten auf ein bestehendes Hausverbot hingewiesen hatten verlässt Walter Kohl den Bereich vor dem Wohnhaus Kohls in Oggersheim

"Ich finde die bisherige Entwicklung unwürdig für meinen Vater, für Deutschland und für Europa". Nun erhebt Walter Kohl (53), Sohn des verstorbenen Alt-Bundeskanzlers Helmut Kohl, schwere Vorwürfe gegen die Planung des Begräbnisses. Nur 11 Prozent sehen dies anders. Nach dem europäischen Trauerakt in Straßburg solle es seiner Meinung nach keine Zeremonien in Speyer geben - sondern am Brandenburger Tor in Berlin eine deutsche Verabschiedung mit drei verbundenen Elementen: "einem Staatsakt, bei dem sich Deutschland verabschiedet, einem ökumenischen Requiem, das die Konfessionen vereint, und schließlich militärischen Ehren, dem großen Zapfenstreich".

Ein europäischer Trauerakt ist für den 1. Juli geplant, Kohl soll anschließend auf einem Friedhof in Speyer beigesetzt werden.

Der ältere Sohn von Ex-Kanzler Helmut Kohl kritisiert die Pläne für die Trauerzeremonien und das Begräbnis seines Vaters.

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban schrieb in einem Brief an Maike Kohl-Richter: "Die Arbeit von Helmut Kohl, wodurch er das Land aufbaute, bleibt stets ein Beispiel und ein Kompass".

Helmut Kohl wird am 17. Januar 1991 von der damaligen Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth im Bundestag in Bonn vereidigt.

Ärger über "Lauschangriff": Kretschmann lästert über Grüne
Der Tübinger Oberbürgermeister Palmer nannte es einen Skandal, dass jemand so etwas heimlich gefilmt habe. In der Vergangenheit hat dem Ministerpräsidenten das im eigenen Land mehr genutzt als geschadet.

UNO: Weltbevölkerung bis 2050 bei 9,8 Milliarden Menschen
Indien werde in etwa sieben Jahren das bevölkerungsreichste Land der Erde sein wird, hieß es ferner - vor China. Am stärksten nimmt dabei die Bevölkerung in Afrika zu, wie die Vereinten Nationen heute in New York mitteilten.

Große Ehre zu seinem Abschied
Bereits unmittelbar nach der Nachricht vom Tode Kohls hatten sich Politiker aller Parteien zu Wort gemeldet. Kohl sei nicht nur Bundeskanzler, sondern auch der wichtigste Mann im europäischen Rat gewesen, erklärte er.

"Kohls Weg säumten nicht zuletzt Verletzungen, die er selbst erlitt und die er anderen zufügte", sagte Lammert am Donnerstag in einer Gedenkfeier des Bundestages.

Walter Kohl sagte in dem Interview, sein Vater habe "immer betont, dass sein Lebenswerk ohne seine Frau Hannelore nicht möglich gewesen wäre". Dennoch liege ihm "eine angemessene Würdigung" des politischen Lebenswerkes seines Vaters am Herzen.

Am kommenden Dienstag werden viele Bundestagsabgeordnete an einer Totenmesse für Kohl in Berlin teilnehmen.

Der am Freitag nach langer Krankheit gestorbene Pfälzer sei "ein Glücksfall für Deutschland und für Europa" gewesen, sagte er heute in einer Gedenkfeier des Bundestages in Berlin. "Legendär sind seine integrierende Kraft wie seine polarisierende Wirkung - im Übrigen zwischen den Parteien ebenso wie innerhalb der Union". Er erinnerte auch an Kohls Spendenaffäre 1999: Sein Abschied aus der aktiven Politik hänge mit der "außergewöhnlichen, bisweilen auch außergewöhnlich sturen Persönlichkeit Kohls zusammen". Wie der Prozess genau gestaltet werde, sei noch nicht klar, sagte Holthoff-Pförtner dem Magazin "Focus", das am 24. Juni erscheint. "Aber es ist völlig klar, dass sie kommen wird", sagte der Anwalt von Maike Kohl-Richter.

Einer der größten Momente seines Lebens: Bei der Einheitsfeier am 3. Oktober 1990 winkt Helmut Kohl in die Menge, flankiert von Hans-Dietrich Genscher, Hannelore Kohl und Bundespräsident Richard von Weizsäcker.

Recommended News

  • Gedenken an Kohl: Glücksfall und Verletzungen

    Gedenken an Kohl: Glücksfall und Verletzungen

    Diese Bitte Kohl-Richter kann als symbolträchtiger Affront gegen Bundeskanzlerin Merkel verstanden werden. Kohl war vergangenen Freitag im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Ludwigshafen-Oggersheim gestorben.
    Saudischer König tauscht Kronprinz aus

    Saudischer König tauscht Kronprinz aus

    Neben den Verteidigungsfragen überwacht Prinz Mohammed auch bedeutende wirtschaftliche Geschäftsbereiche des Landes. Akut befindet sich Saudi-Arabien in einem harten diplomatischen Konflikt mit dem benachbarten Katar .

    Achtung! Wetterdienst und Feuerwehr warnen im Ruhrgebiet vor schweren

    An manchen Orten können sogar Hagelkörnern, die größer als fünf Zentimeter oder "faustgroß" werden können, vom Himmel fallen. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Vorabwarnung vor schweren Gewittern, Sturmboen und Hagel im Kreis Höxter herausgegeben.
  • Mangelhafter Feuerschutz in einer Reihe von Hochhäusern

    Am Mittwoch hatte sich May zum ersten Mal öffentlich für unzureichende Hilfe nach der Brandkatastrophe in London entschuldigt. Das erklärte die britische Regierung, die nach dem Inferno mit mindestens 79 Todesopfern eine Untersuchung angeordnet hatte.
    Terrorakt Polizist auf US-Flughafen in den Hals gestochen

    Terrorakt Polizist auf US-Flughafen in den Hals gestochen

    Sein Justizminister Jeff Sessions teilte mit, er sei stolz auf die rasche Reaktion der amerikanischen und kanadischen Behörden. Am Mittwochmorgen wurde ein Polizist an einem Flughafen im US Bundesstaat Michigan mit einem Messer attackiert und verletzt.
    Weltmeister Götze im Juli vor Rückkehr ins BVB-Training

    Weltmeister Götze im Juli vor Rückkehr ins BVB-Training

    Ziel bleibt ein Trainingseinstieg des 25-Jährigen im Juli - ob es direkt zum Trainingsauftakt am 7. Ein BVB-Sprecher sagte sogar, dass Götze schon im Juli wieder trainieren könne.
  • Game of Thrones: Neue Poster zur 7. Staffel

    Game of Thrones: Neue Poster zur 7. Staffel

    Nach der Veröffentlichung des neuen Trailers zur siebten Staffel von Game of Thrones gibt es auch eine Reihe von neuen Postern. Jeweils einen Tag später laufen sie auch hierzulande beim Bezahlsender Sky .
    Nordkorea lässt US-Bürger Otto Warmbier frei

    Nordkorea lässt US-Bürger Otto Warmbier frei

    Wärter hätten ihm daraufhin eine Schlaftablette gegeben, woraufhin er das Bewusstsein verlor und nicht mehr erwacht sei. Ein US-Beamter hatte zuvor die Vermutung geäußert, dass Warmbier während der Haft schwer misshandelt worden sei.
    Haas verdirbt Federer das Comeback

    Haas verdirbt Federer das Comeback

    Nachdem er im entscheidenden Durchgang seinen Aufschlag zum 2:3 abgeben musste, saß Federer nachdenklich auf seiner Bank. Nach der Niederlage von Roger Federer gegen Tommy Haas müssen Fans und Veranstalter ohne großes Zugpferd auskommen.
  • Mutmaßlicher Selbstmordattentäter in Brüssel niedergeschossen

    Mutmaßlicher Selbstmordattentäter in Brüssel niedergeschossen

    Uhr: Belgiens Ministerpräsident Charles Michel hat den Soldaten gedankt, die den mutmaßlichen Attentäter niedergeschossen hatten. Seitdem gehören nicht nur Polizisten, sondern auch mit Maschinenpistolen bewaffnete Militärpatrouillen zum Stadtbild.
    Lufthansa stellt Sommerflugplan 2018 für Frankfurt und München vor

    Lufthansa stellt Sommerflugplan 2018 für Frankfurt und München vor

    Lufthansa erweitert ihr Streckennetz und nimmt im Sommer 2018 ab Frankfurt und München neue Interkontinental-Destinationen auf. Die zur Lufthansa gehörende Schweizer Ferienfluggesellschaft bedient die Strecke nun zwei Mal wöchentlich.

    OnePlus 5 vorgestellt: 1080p und Doppelkamera

    Das Gerät kostet in der Variante mit sechs GB RAM und 64 GB Speicher 499 Euro, 559 Euro verlangt man für die 8 GB/128 GB-Ausgabe. Auf den 3,5 mm Klinkenstecker hat OnePlus zum Glück nicht verzichtet, dennoch wird auch USB Audio über den USB-Port unterstützt.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.