Keine wahren Männer? Bachelorette Jessica enttäuscht!

"Bachelorette Jessica Paszka"Ein Macho kann bei mir nicht landen

Damit hatte niemand gerechnet: Bachelorette Jessica Paszka entschied sich für einen spontanen Hausbesuch in der Männervilla und erwischte die Kandidaten prompt auf dem falschen Fuß. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg und manchem Kandidaten wurde es schon vor der Ausstrahlung der allerersten Sendung zu langweilig.

In der letzten Folge von die Bachelorette haben sich die Kandidaten nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert. Genauer gesagt: zum Speed-Dating.

Mit den Worten "Kannst zwischen uns kommen, da ist es wärmer" und seinem temperamentvollem Tanzstil kommt er Jessica verdächtig nah.

WhatsApp lässt Nutzer jede Art von Datei verschicken
Noch steht das Feature lediglich in der offen zugänglichen Beta-Version für Android mit der Versionsnummer 2.17.233 zur Verfügung. Nun rollt man aber bei WhatsApp eine neue Funktion offenbar serverseitig aus, so dass diese Dateitypen-Begrenzungen wegfallen.

Aserbaidschan-GP: Sebastian Vettel lauert hinter überraschend starken Bullen
Die GP-Stars durften bei strahlendem Sonnenschein und 27 Grad Aussentemperatur zum ersten freien Training in Baku ausrücken. Nach 20 Minuten hatten sich wenigstens die beiden Williams-Fahrer Massa und Stroll zu den beiden Haas-Piloten gestellt.

YouTube zählt pro Monat 1,5 Milliarden registrierte Nutzer
Auf dem Erfolg will und darf YouTube sich nicht ausruhen, weshalb das Unternehmen an der einen oder anderen Neuerung arbeitet. Die Geräte, die handlich wie Kompaktkameras ausfallen sollen, würden nur wenige hundert Euro kosten, so Wojcicki.

Den wohl besten Job hat dabei David gemacht.

Was sie hier antrifft schockiert die 27-jährige Single-Frau.

Eine süße Überraschung gab es derweil auch für Niklas. Doch so sehr sich der Hannoveraner auch anstrengte, das romantische Dinner mit der Bachelorette verpasste er ganz knapp. Und es wurde nicht nur ordentlich genascht, sondern auch ordentlich geflirtet. Das wiederum lehnte Nik kategorisch ab: "Nein". Eine Antwort, für die er von seinen Konkurrenten sowohl Lob als auch Kritik bekam. Aber ob man mit Aussagen wie "Dich zu umarmen, dir eine Jacke zu geben, das sind so die Bedürfnisse, die man bei dir hat" bei einer Frau landen kann, die als nächstes zum "Fifty Shades of Grey"-Date lädt". Von den vier Auserwählten will sie unter anderem wissen, an welchen außergewöhnlichen Orten sie schon Sex hatten. Dumm nur, dass bei dem Wellengang keine wirklich prickelnde Stimmung aufkommen wollte. Er zog sich eine tiefe Schnittwunde am Zeh zu, nachdem er einen Teller fallen ließ. Jens, Martin und Michael mussten das Feld räumen. Nach einem kurzen Aufenthalt im Krankenhaus kehrte er aber rechtzeitig zur Nacht der Rosen zurück und durfte eine solche auch gleich von Jessica entgegen nehmen.

Recommended News

  • Serge Gnabry verlässt Werder Bremen

    Serge Gnabry verlässt Werder Bremen

    Zuletzt wurde Gnabry vor allem mit 1899 Hoffenheim in Verbindung gebracht - aber dann schlug doch der Rekordmeister zu. Bremen (ots) - Mittelfeldspieler Serge Gnabry wird den SV Werder zum Saisonende verlassen.
    Ärger über

    Ärger über "Lauschangriff": Kretschmann lästert über Grüne

    Der Tübinger Oberbürgermeister Palmer nannte es einen Skandal, dass jemand so etwas heimlich gefilmt habe. In der Vergangenheit hat dem Ministerpräsidenten das im eigenen Land mehr genutzt als geschadet.
    Kohl wird in Speyer begraben - nicht im Familiengrab in Ludwigshafen

    Kohl wird in Speyer begraben - nicht im Familiengrab in Ludwigshafen

    So sei seine Prophezeiung von blühenden Landschaften im Osten Deutschlands trotz der von vielen geäußerten Zweifel eingetreten. Er befindet sich auf dem Gelände des alten Friedhofs der Stadt, nimmt aber nur einen Teil davon ein.
  • Nach Haft in Nordkorea: US-Student Otto Warmbier gestorben

    Die Feier fand am Donnerstag in der früheren Schule Warmbiers in Wyoming, einem Vorort von Cincinnati, statt. Zudem forderten die USA die Freilassung dreier weiterer US-Bürger, die in Nordkorea festgehalten werden.
    UNO: Weltbevölkerung bis 2050 bei 9,8 Milliarden Menschen

    UNO: Weltbevölkerung bis 2050 bei 9,8 Milliarden Menschen

    Indien werde in etwa sieben Jahren das bevölkerungsreichste Land der Erde sein wird, hieß es ferner - vor China. Am stärksten nimmt dabei die Bevölkerung in Afrika zu, wie die Vereinten Nationen heute in New York mitteilten.

    Mangelhafter Feuerschutz in einer Reihe von Hochhäusern

    Am Mittwoch hatte sich May zum ersten Mal öffentlich für unzureichende Hilfe nach der Brandkatastrophe in London entschuldigt. Das erklärte die britische Regierung, die nach dem Inferno mit mindestens 79 Todesopfern eine Untersuchung angeordnet hatte.
  • HSV sichert sich U21-Nationaltorhüter Pollersbeck

    HSV sichert sich U21-Nationaltorhüter Pollersbeck

    FC Kaiserslautern und präsentiert damit einen vielversprechenden Erben für das Amt des bisherigen Stammkeepers René Adler. Die Ablösesumme für den 22-Jährigen beläuft sich, möglicherweise inklusive Bonuszahlungen, auf rund vier Millionen Euro.
    Theresa Mays Angebot, Emmanuel Macrons Rampenlicht — EU-Gipfel

    Theresa Mays Angebot, Emmanuel Macrons Rampenlicht — EU-Gipfel

    Er verwies unter anderem auf Wachstum in allen EU-Ländern, fallende Arbeitslosigkeit und wachsende Zustimmung zur EU in Umfragen. Flüchtlingskrise, Brexit, die Wahl Trumps und der Aufstieg der Populisten, fast scheint es, als habe es all das nicht gegeben.
    Juncker will Kohl mit europäischem Staatsakt ehren

    Juncker will Kohl mit europäischem Staatsakt ehren

    Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl kommen weiterhin Trauernde zu dessen Wohnhaus in Ludwigshafen-Oggersheim. Grütters kann sich auch vorstellen, dass in Berlin eine Straße oder ein Platz nach dem Ex-Kanzler benannt wird.
  • Verfahren auch gegen José Mourinho

    Verfahren auch gegen José Mourinho

    Das versuchte Real-Präsident Florentino Perez in mehreren Interviews in Spanien klarzustellen - allerdings eher halbherzig. Wie die Madrider Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte, soll er den Behörden 3,3 Millionen Euro schulden.
    Großbritannien will EU-Bürgern weitreichende Bleiberechte gewähren

    Großbritannien will EU-Bürgern weitreichende Bleiberechte gewähren

    Das Treffen der Staats- und Regierungschefs geht am Freitag mit Beratungen über Wirtschaft, Handel und Migrationspolitik weiter. Zudem soll auch künftig der Europäische Gerichtshof in Streitfällen zuständig sein, ein Ansinnen, das May strikt ablehnt.
    Mutmaßlicher Selbstmordattentäter in Brüssel niedergeschossen

    Mutmaßlicher Selbstmordattentäter in Brüssel niedergeschossen

    Uhr: Belgiens Ministerpräsident Charles Michel hat den Soldaten gedankt, die den mutmaßlichen Attentäter niedergeschossen hatten. Seitdem gehören nicht nur Polizisten, sondern auch mit Maschinenpistolen bewaffnete Militärpatrouillen zum Stadtbild.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.