Jennifer Lawrence: Notlandung mit Privat-Jet!

Der Privatjet von Jennifer Lawrence konnte nach einem Triebwerkausfall sicher landen

Der Privatjet von Jennifer Lawrence konnte nach einem Triebwerkausfall sicher landen

Da hatte die sonst so toughe US-Schauspielerin Jennifer Lawrence nichts zu lachen: Während eines Flugs musste ihr Privatjet notlanden, weil gleich zwei Turbinen ausfielen.

New York. Hollywoodstar Jennifer Lawrence (26, "X-Men: Apocalypse") hat eine Notlandung eines Privatjets nach einem Triebwerksausfall unversehrt überstanden. Doch das, was ihr jetzt während einem Flug passiert ist, wäre sogar für sie zu viel "Action" gewesen. Die Schauspielerin war nach einem Familienbesuch auf dem Rückweg von Louisville im US-Bundesstaat Kentucky nach New York, als in knapp 9.500 Metern Höhe ein Triebwerk ausfiel. Bei der dann eingeleiteten Landung habe auch noch das zweite Triebwerk versagt.

May will Regierung bilden - Brexit-Verhandlungen ab 19. Juni
Schließlich bietet die erforderliche Einstimmigkeit den 27 restlichen EU-Staaten viel Spielraum für politische Gegengeschäfte. Die Zeit vor der Wahl wird dringend für technische Gespräche zur Vorbereitung der hochkomplexen Scheidung benötigt.

Trump will unter Eid aussagen
Trumps Worte: "Ich hoffe, Sie sehen einen Weg, das fallen zu lassen, von Flynn abzulassen", habe er als Anordnung verstanden. Er hat gar dazu geführt, dass am Tag 139 seiner Präsidentschaft der Vorwurf der Justizbehinderung überhaupt diskutiert wird.

Rodriguez zieht es von Wolfsburg nach Mailand
Im Januar 2012 war der Schweizer vom FC Zürich zu den Wölfen gewechselt, für die er seither 184 Pflichtspiele absolvierte.

Auch der Rest der Crew konnte das Flugzeug unbeschadet verlassen. Die Luftaufsichtsbehörde FAA veröffentliche ein Statement, in dem sie einen Zwischenfall mit einer Hawker Beechcraft B40 bestätigte. Sie kündigte eine Untersuchung an.

Ein Sprecher der Schauspielerin bestätigte mehreren US-Medien, Lawrence sei an Bord der Maschine gewesen und es gehe ihr gut.

Recommended News

  • Polizist schießt bei Notre-Dame auf Angreifer

    Polizist schießt bei Notre-Dame auf Angreifer

    Daraufhin sei Panik ausgebrochen, die Menschen seien vom Kirchenvorplatz geflohen. "Ich hielt mich am Eingang der Kirche auf". Der Hammerangriff auf einen Polizisten vor der Pariser Kathedrale Notre-Dame geht offenbar auf das Konto eines Islamisten.
    Tillerson fordert Ende der Katar-Blockade

    Tillerson fordert Ende der Katar-Blockade

    Auf die Terrorliste wurden neben Bürgern Katars auch Bürger Jordaniens, Libyens, Jemens und Kuwaits gesetzt. Aussenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat die arabische Welt in der Katar-Krise zur De-Eskalation aufgerufen.

    Halep greift in Paris nach dem Tennis-Thron

    Ostapenko trifft am Samstag auf die Weltranglistenvierte Simona Halep , die sich gegen die Nummer 3 Karolina Pliskova durchsetzte. Sollte Halep am Samstag ihren ersten Major-Titel holen, würde sie auch Angelique Kerber als Weltranglistenerste ablösen.
  • Klarer Pflichtsieg für Löw-Auswahl gegen San Marino

    Klarer Pflichtsieg für Löw-Auswahl gegen San Marino

    Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat am sechsten Spieltag der WM-Quali den erwarteten Kantersieg eingefahren. Bundestrainer Joachim Löw berief wie angekündigt Torhüter Marc-André ter Stegen in seine Startelf.
    Merkel spricht in Mexiko über Trumps Handelspolitik

    Merkel spricht in Mexiko über Trumps Handelspolitik

    Hintergrund ist der erwartete Aufschwung in dem Staat mit 40 Millionen Einwohnern unter dem liberal-konservativen Präsidenten. Außerdem stand eine Gedenkzeremonie für die Opfer der argentinischen Militärdiktatur von 1976 bis 1983 auf dem Programm.
    Rente | Schulz zu SPD-Rentenkonzept: Lebensstandard im Alter sichern

    Rente | Schulz zu SPD-Rentenkonzept: Lebensstandard im Alter sichern

    Unter anderem schlägt Schulz eine Solidarrente vor für jene, die viel gearbeitet haben, aber dennoch im Alter wenig Geld haben. So soll der Beitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung bis 2030 nicht über die bis dahin erlaubten 22 Prozent steigen.
  • May verliert Mehrheit in Großbritannien - Corbyn fordert Rücktritt

    Bei der Parlamentswahl in Grossbritannien haben die Konservativen von Regierungschefin Theresa May die absolute Mehrheit verloren. Dagegen sieht der ÖVP-Europaabgeordnete Othmar Karas die Verhandlungsposition der britischen Regierung "natürlich" geschwächt.

    "Maut diskriminiert Nichtdeutsche": Österreich zieht gegen BRD vor Gericht - Medien

    Allerdings werden die deutschen Halter über die Kfz-Steuer in mindestens gleicher Höhe wie der Maut-Beitrag wieder entlastet. Die unterschiedlichen Maut-Systeme Europas sollen im Jahr 2023 durch eine einheitliche Kilometerabgabe ersetzt werden.
    Frankreich: Paris: Polizei schießt auf Hammer-Angreifer bei Kathedrale Notre-Dame

    Frankreich: Paris: Polizei schießt auf Hammer-Angreifer bei Kathedrale Notre-Dame

    Viele Touristen schützten sich in der der Kathedrale Notre-Dame nach dem Angriff auf einen Polizisten vor dem Gotteshaus. Das 1793 von Frankreichs Revolutionären geplünderte und verwüstete gotische Meisterwerk wurde Mitte des 19.
  • French Open: Wawrinka im Final gegen Nadal

    French Open: Wawrinka im Final gegen Nadal

    Wieder schaffte er das erste Break und gab den Vorteil dieses Mal nicht so leichtfertig wieder her. Das Match begann auf dem Center Court Philippe Chatrier zunächst zwar für Thiem nach Wunsch.
    Air Berlin will wie geplant Niki-Anteile an Etihad verkaufen

    Air Berlin will wie geplant Niki-Anteile an Etihad verkaufen

    Der arabische Staatskonzern mit knapp 30 Prozent Anteil an Air Berlin braucht eine neue Lösung für den hoch verschuldeten Partner. Etihad ließ lediglich durchblicken, dass man sich nicht einig wurde, wie das Gemeinschaftsunternehmen letztlich aussehen sollte.
    Nach Incirlik: Mit der Türkei droht weiterer Streit

    Nach Incirlik: Mit der Türkei droht weiterer Streit

    Gabriel kündigte daraufhin den Abzug der rund 260 Soldaten mit ihren "Tornado"-Aufklärungsflugzeugen und einem Tankflugzeug an". Das Einsatzgebiet - Syrien und der Irak - ist von Jordanien allerdings ähnlich gut zu erreichen wie von Incirlik aus.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.