"Einfach nur peinlich": Polizisten nach Feier-Exzess von G20-Einsatz nach

Manager fliegen gerne in Ruhe und in gediegener Atmosphäre. Welche Airports Businessjets in Europa am häufigsten ansteuern hat das Marktforschungsunternehmen Wingx Advance herausgefunden. Darunter sind auch zwei deutsche. Die bekannten Verkehrsflughäf

Manager fliegen gerne in Ruhe und in gediegener Atmosphäre. Welche Airports Businessjets in Europa am häufigsten ansteuern hat das Marktforschungsunternehmen Wingx Advance herausgefunden. Darunter sind auch zwei deutsche. Die bekannten Verkehrsflughäf

Berlin Sie sollten den G20-Gipfel in Hamburg schützen. Die Hamburger Polizei bestätigte einen "Vorfall" und den Abzug der Berliner Kollegen auf MOPO-Nachfrage.

Ebenfalls auf dem Gelände untergebrachte Polizisten aus Wuppertal hatten mit Verweis auf ihren frühen Dienstbeginn um 3.30 Uhr um Ruhe gebeten und sollen darauf von den Party-Polizisten rüde angegangen worden sein. Deshalb seien die Berliner Hundertschaften in ein ehemaliges Asylbewerberheim einquartiert worden. In der Unterkunft auf einem Kasernengelände in Bad Segeberg nordöstlich von Hamburg habe eine Minderheit der Berliner Beamten ein "unangemessenes und inakzeptables Verhalten" gezeigt, teilte ein Sprecher der Hamburger Polizei mit.

Nach Informationen der "Berliner Morgenpost" wurden die Berliner Polizisten am Montagabend auf Bitten der Einsatzführung in Hamburg aus dem Einsatz entlassen. "Ursache dafür soll ein Fehlverhalten in ihrer dortigen Unterkunft sein", hiess es in auf Twitter. Demnach soll es in der Unterkunft der Polizisten eine exzessive Feier gegeben haben. Die Wachschützer hätten dann später beobachtet, wie ein "Polizistenpärchen in aller Öffentlichkeit Sex an einem Zaun "hatte". Und zu alledem soll auch eine Polizistin in einem Bademantel mit einer Waffe rumgefuchtelt haben. Und es ist gegen den Zaun gepinkelt worden.

Zu den Getränken kam aber wohl noch einiges, das die Berliner Polizeiführung höchst betroffen reagieren lässt. Er nahm sie jedoch teils auch gegen die harte Kritik in Schutz. Es hätten Kollegen in ihrer Freizeit auf einem abgeschlossenen Gelände gefeiert, sagte Kandt am Dienstag im RBB. Zudem seien zwei Geburtstagskinder dabei gewesen. Hier sollen sich die Polizisten daneben benommen haben. Der gesamte Vorfall werde lückenlos aufgeklärt, kündigte der Polizeipräsident an.

Cyber-Angriff auf Londoner Parlament
Die Hacker hatten Mails an Abgeordnete geschickt, die aussahen, als kämen sie aus dem NATO-Hauptquartier in Brüssel. Als Urheber wurde die Hacker-Gruppe "APT28" vermutet, die Verbindungen zu russischen Geheimdiensten haben soll.

Bericht: Samsung plant Comeback von Pannen-Smartphone Note 7
Der Großteil der Geräte soll wieder aufbereitet und erneut verkauft oder als "Miet-Smartphone" angeboten werden, heißt es hier. Galaxy Note 8: Alle Gerüchte im Überblick Thema Das Galaxy Note 8 ist ein noch nicht veröffentlichtes Samsung-Smartphone.

Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Die Frau, die als Beruf Tarot-Kartenlegerin angibt, versucht nicht das erste Mal als Tochter des Surrealisten anerkannt zu werden. Die 1956 geborene Wahrsagerin klagt gegen den Spanischen Staat, dem Dalí bei seinem Tod alles hinterlassen hat.

Zum G20-Gipfel werden 15.000 Polizisten aus ganz Deutschland eingesetzt.

"Es ist einfach nur peinlich, wie sich die Kollegen dort verhalten haben", sagt Berlins Polizeisprecher Thomas Neuendorf (60) zur B.Z. Die Party-Polizisten verstehen den Ärger nicht. Den Hamburgern machen indes die zu erwartenden Verkehrsstaus sorgen, laut Hamburgs Staatsrat für auswärtige Angelegenheiten, Wolfgang Schmidt, lässt sich das Verkehrschaos nicht verhindern. Da es offenbar Probleme gegeben habe, wurden die Einsatzhundertschaften gebeten, sich nicht mehr am G20-Einsatz zu beteiligen.

Ohne Fernsehen und Freizeitangebote ist dort den Polizisten am Abend scheinbar schnell die Decke auf den Kopf gefallen. Die disziplinarischen Konsequenzen können unterschiedlich sein.

Recommended News

  • Korruptions-Klage gegen Präsident Temer

    Korruptions-Klage gegen Präsident Temer

    Wegen des erbitterten Machtkampfs, der 2016 zur Absetzung Rousseffs führte, war Temer schon äusserst unbeliebt ins Amt gestartet. Brasiliens oberster Generalstaatsanwalt Rodrigo Janot hat gegen Präsident Michel Temer Klage wegen Korruption eingereicht.
    Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

    Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

    Die Feuerwehrleute sagten demnach, sie könnten die Sicherheit der Bewohner nicht garantieren. "Total verrückt. Die Bewohner von fünf Hochhäusern in London müssen ihr Zuhause wegen Brandgefahr vorsichtshalber verlassen.
    Sieg zum Confed-Cup-Auftakt für Fußball-Weltmeister Deutschland

    Sieg zum Confed-Cup-Auftakt für Fußball-Weltmeister Deutschland

    Und dann hatte er selbst am Vorabend des Australien-Spiels den Torwart-Wettstreit beim DFB nochmals ausgerufen. Sein Schuss wäre am Tor vorbeigegangen, prallte jedoch an Mustafi ab. "Den zweiten Ball könnte er festhalten".
  • Tote bei Brand eines Tanklasters in Pakistan

    Tote bei Brand eines Tanklasters in Pakistan

    Bei der Explosion eines Tanklastwagens in Pakistan sind am Sonntag mindestens 148 Menschen ums Leben gekommen. Außerdem seien bei dem Unglück auf der Nationalen Schnellstraße bei Bahawalpur 90 Menschen verletzt worden.

    "Zu kontrovers" Türkei will Evolutionstheorie aus Lehrplan streichen

    Die Türkei ist formal ein laizistischer Staat mit Religionsfreiheit, ein Erbe von Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk (1881-1934). Seit Regierungsantritt der AKP 2003 wurde das Kopftuchverbot aufgehoben, Glücksspiel verboten und Alkoholverbote ausgeweitet.
    Löws Team selbstbewusst nach Reifeprüfung

    Löws Team selbstbewusst nach Reifeprüfung

    Vielmehr hatte die Elf von Löw damit zu tun, die Chilenen von ihrem Tor fernzuhalten und damit weiteren Schaden zu verhindern. In kürzester Zeit muss Joachim Löw sein DFB-Team auf das Spiel gegen den hoch eingeschätzten Südamerikameister vorbereiten.
  • Spitzen von CDU und CSU attackieren Schulz

    Spitzen von CDU und CSU attackieren Schulz

    Die Sozialdemokraten haben, was eigene Wahlergebnisse angeht, keine guten Erfahrungen mit großen Koalitionen unter Merkel gemacht. Die Menschen müssen spüren: Es macht einen Unterschied, ob sie Union oder SPD wählen, ob Merkel oder Schulz Kanzler wird.

    U21-Fußballer fiebern EM-Auftakt entgegen

    Die erste gute Chance hatte der schnelle Gnabry, als er den Ball nur wenige Zentimeter am Pfosten vorbei spitzelte (5.). Bei den Buchmachern ist die deutsche Mannschaft Favorit auf den Titel, auf einen Sieg gegen Tschechien sowieso.
    WhatsApp lässt Nutzer jede Art von Datei verschicken

    WhatsApp lässt Nutzer jede Art von Datei verschicken

    Noch steht das Feature lediglich in der offen zugänglichen Beta-Version für Android mit der Versionsnummer 2.17.233 zur Verfügung. Nun rollt man aber bei WhatsApp eine neue Funktion offenbar serverseitig aus, so dass diese Dateitypen-Begrenzungen wegfallen.
  • Srebrenica: Wie viel Schuld trifft die Niederlande?

    Srebrenica: Wie viel Schuld trifft die Niederlande?

    Die Angehörigen von rund 6.000 Opfern, die "Mütter von Srebrenica", hatten die Zivilklage gegen die Niederlande angestrengt. Doch die Soldaten hätten unrechtmäßig an der Deportation von mehr als 300 Männern von ihrem Militärgelände mitgewirkt.

    Löw vor Spiel gegen Kamerun: "Das wird nicht einfach"

    Zum Abschluss der Gruppenphase am Sonntag braucht Kamerun einen Sieg gegen Deutschland , Australien muss gegen Chile voll punkten. Der WM-Probelauf ist für ihn nicht mehr ausschließlich ein Sichtungs-Cup, sondern es geht auch um sportlichen Erfolg.
    Federer erreichte in Halle zum elften Mal das Finale

    Federer erreichte in Halle zum elften Mal das Finale

    Federer hatte sich bei den Gerry Weber Open zuvor gegen den Russen Karen Chatschanow mit 6:4, 7:6,7:5 durchgesetzt. Gegen Zverev hatte er im vergangenen Jahr im Halbfinale verloren, gegen Gasquet lautet seine Bilanz 15:2-Siege.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.