"Bild": Kein nationaler Staatsakt für Helmut Kohl geplant

Der langjährige Bundeskanzler und Wegbereiter der Wiedervereinigung war am Freitagmorgen im Alter von 87 Jahren in seiner Heimatstadt Luwdwigshafen gestorben.

Ludwigshafen - Als erste Persönlichkeit in der Geschichte der EU soll Helmut Kohl mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden. Mit Kondolenzbüchern, Trauerbeflaggung und Gedenkwachen wird an ihn erinnert.

Brüssel. Der von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker angeregte europäische Staatsakt für Helmut Kohl soll möglichst binnen zwei Wochen im Europaparlament in Straßburg stattfinden. Das sei Kohls ausdrücklicher Wunsch gewesen, schreibt das Blatt.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte Kohl als "großen Europäer" und als "Glücksfall für uns Deutsche" bezeichnet. Informationen der "Bild am Sonntag", wonach Kohls Leichnam nach dem Staatsakt mit dem Schiff über den Rhein zur Totenmesse nach Speyer gebracht werden soll, bestätigte sie nicht.

Haas verdirbt Federer das Comeback
Nachdem er im entscheidenden Durchgang seinen Aufschlag zum 2:3 abgeben musste, saß Federer nachdenklich auf seiner Bank. Nach der Niederlage von Roger Federer gegen Tommy Haas müssen Fans und Veranstalter ohne großes Zugpferd auskommen.

Trump weicht Kuba-Annäherung auf
Die Geschäftskontakte zwischen amerikanischen Unternehmen und kubanischen militärischen Unternehmen müssten verboten werden. Allerdings will Trump die Bedingungen, unter denen amerikanische Bürger nach Kuba reisen dürfen, wieder verschärfen.

Jury im Cosby-Prozess auch nach 50 Stunden noch nicht einig
Gegen Cosby sind noch weitere Klagen anhängig: Mehrere Frauen beschuldigen ihn der Vergewaltigung oder anderer Sexualdelikte. Für ihn ist das Urteil eine deutliche Schlappe, weil er mit seinen Argumenten die Geschworenen nicht überzeugen konnte.

Einer der größten Momente seines Lebens: Bei der Einheitsfeier am 3. Oktober 1990 winkt Helmut Kohl in die Menge, flankiert von Hans-Dietrich Genscher, Hannelore Kohl und Bundespräsident Richard von Weizsäcker. In welcher Form, wann und an welchem Ort dies geschehe, werde noch geklärt. "Dazu finden derzeit Gespräche statt". Der Staatsakt ist nach Angaben des Blattes in Straßburg vorgesehen. Grütters, die auch Berliner CDU-Landesvorsitzende ist, kündigte an, sie wolle sich für eine solche "Helmut-Kohl-Stiftung" einsetzen. In der Union hieß es aber auch, falls der 1. Juli nicht praktikabel sei, werde ein Staatsakt etwa an einem der folgenden Tage nicht an parteipolitischen Terminen scheitern.

Nach dem Tod von Helmut Kohl haben sich Politiker dafür ausgesprochen, den Altkanzler durch die Benennung von Straßen und Plätzen nach ihm zu ehren.

Der frühere Mainzer Bischof Karl Kardinal Lehmann würdigte Kohl als geradlinigen, sensiblen und gebildeten Menschen. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird am Montag mit Genehmigung der FIFA beim Auftaktspiel zum Confederations Cup gegen Australien mit Trauerflor spielen.

Maike Kohl-Richter, der Vorsitzende der jüdischen Gemeinde in Frankfurt, Salomon Korn, und der frühere Bild-Chefredakteur Kai Diekmann in Oggersheim.

Recommended News

  • Nach Video-Beweis: Tore bei Confed Cup aberkannt

    Nach Video-Beweis: Tore bei Confed Cup aberkannt

    Löw sagte am Abend im ZDF, es sei zwar etwas ungewohnt, wenn der Schiedsrichter das Spiel für ein, zwei Minuten unterbreche. Der Videobeweis sorgte beim Confed Cup schon mehrmals für Irritation, auch während des ersten Spiels des deutschen Teams.
    Aufhebung der Immunität von AfD-Chefin Petry beantragt

    Aufhebung der Immunität von AfD-Chefin Petry beantragt

    Obwohl Samtleben bei der Landeswahlleiterin Beschwerde eingelegt habe, sei die veränderte AfD-Liste zugelassen worden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt seit vergangenem Jahr wegen Meineides oder fahrlässigen Falscheides gegen sie.
    Bund und Länder setzen Abschiebungen nach Afghanistan aus

    Bund und Länder setzen Abschiebungen nach Afghanistan aus

    Was ändert der jüngste Anschlag in Kabul an der Abschiebepraxis? "Deshalb habe ich entschieden, diesen Flug abzusagen". Auch der SPD-Innenexperte Burkhard Lischka sagte der Zeitung, es gebe "relativ sichere" Gegenden in Afghanistan.
  • Real-Präsident: Ronaldo wird bei Real Madrid bleiben

    Real-Präsident: Ronaldo wird bei Real Madrid bleiben

    Einen Wechselwunsch aus finanziellen Gründen kann sich der Unternehmer nicht vorstellen. "Und dort hatte er nie Probleme". Die Zeitung weist aber auch selbst darauf hin, dass dieser das Gehaltsgefüge der Bayern sprengen würde.

    Stürmerstar vor Weggang von Real?

    Wie die portugiesische Zeitung " A Bola " berichtete, will Superstar Cristiano Ronaldo das "weisse Ballett" verlassen. Wegen der Hinterziehung von Steuern in der Höhe von 14,7 Millionen Euro droht ihm schlimmstenfalls eine Haftstrafe.
    Amazon kauft Lebensmittelkette Whole Foods Market

    Amazon kauft Lebensmittelkette Whole Foods Market

    Die deutsche Metro kam mit minus 0,9 Prozent noch glimpflich davon, härter traf es britische und französische Unternehmen. In einer Gegenbewegung baute der amerikanische Supermarkt-Riese Wal-Mart immer stärker sein Internet-Geschäft aus.
  • Deutsche Regierung für Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

    Deutsche Regierung für Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

    Allerdings hatte Ankara dies bereits zugesagt, weil in Konya - von wo Awacs-Aufklärer starten - andere Rechtsgrundlagen gelten. Nach Angaben eines Ministeriumssprechers wird schon an diesem Donnerstag ein Vorauskommando nach Jordanien reisen.
    Sturm auf Altstadt von Mossul beginnt

    Sturm auf Altstadt von Mossul beginnt

    Der Militäreinsatz zur Rückeroberung der wichtigsten IS-Hochburg im Irak dauert seit Oktober 2016 an. Im Januar haben irakische Einheiten den Ostteil Mossuls vom Islamischen Staat (IS ) zurückerobert.

    Appell für Ronaldo: Hand "ins Feuer"

    Zufall oder nicht: Die Zeitungen zeigten anderntags - immerhin aktuellere - Fotos des Torjägers im Portugal-Dress. Doch nun scheint die so höchst erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Ronaldo und Real Madrid zu Ende zu sein.
  • Anhänger der rechtsextremen Identitären Bewegung versammeln sich in Berlin

    Anhänger der rechtsextremen Identitären Bewegung versammeln sich in Berlin

    Die Strecke der Rechtsradikalen ist von der Polizei noch nicht offiziell bekannt gegeben worden, weil die Gespräche noch laufen. Verschiedene Gruppen und Initiativen protestieren gegen eine größere Demonstration der rechtsradikalen "Identitären Bewegung".
    Nervenprobe ohne Happy End - Mischa Zverev verpasst Finale

    Nervenprobe ohne Happy End - Mischa Zverev verpasst Finale

    In Stuttgart scheiterte am Samstag auch sein Bruder Mischa Zverev nach drei Sätzen im Halbfinale an Feliciano Lopez aus Spanien. Sein Bruder hatte sich dagegen entschieden, in Stuttgart teilzunehmen, und damit die Veranstalter verärgert.
    Brite Conway nach zwei Stunden in Le Mans in Führung

    Brite Conway nach zwei Stunden in Le Mans in Führung

    Mit Unterbrechungen engagieren sich die Japaner seit 1985 bei dem weltbekannten Rennen, gewonnen haben sie es aber noch nie. Mit einer Minute Rückstand folgte der zweite Toyota von Sébastien Buemi, Anthony Davidson und Kazuki Nakajima.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.