Appell für Ronaldo: Hand "ins Feuer"

Der Weltfußballer hat nun angekündigt, seine Wahlheimat Spanien aufgrund drohender Schwierigkeiten mit der Justiz verlassen zu wollen.

Der Grund: Die Ermittlungen der spanischen Staatsanwaltschaft wegen Steuerhinterziehung in Folge der Enthüllungen von "Football Leaks". "Und ich fühle mich wie ein junger Mann", flötete der 32-Jährige vor knapp zwei Wochen in Cardiff, nachdem er mit Real Madrid gerade zum vierten Male die Champions League gewonnen hatte. Laut der "Marca" ist Real Madrid bereit, Ronaldo für 200 Millionen Euro ziehen zu lassen. Ferner stehen chinesische Klubs in der Schlange. Diese Summe soll Ronaldo, der mit Portugal heute beim Confed-Cup gegen Mexiko (17 Uhr, ORF eins) spielen wird, derzeit bei den "Königlichen" verdienen.

Dabei geht es nicht nur um einen erheblichen Geldbetrag - Ronaldo soll 14,77 Millionen Euro hinterzogen haben-, sondern vor allem auch um die Reputation eines Weltsportlers, dem sein Image so wichtig ist, dass er nicht nur über korrekt gezupfte Augenbrauen wacht, sondern seinen privaten Friseur sogar ins Wachsfigurenkabinett schickt. Ronaldo drohen eine Haftstrafe von bis zu sieben Jahren sowie eine Geldstrafe von 28 Mio. Er haben ein "reines Gewissen", rief Ronaldo Journalisten in Lissabon vor dem Abflug nach Russland zu. Zufall oder nicht: Die Zeitungen zeigten anderntags - immerhin aktuellere - Fotos des Torjägers im Portugal-Dress. Spanische Medien bestätigen erneut den Wechsel-Wunsch des Superstars.

Schießerei bei Paketdienst in San Francisco - Medien: Mindestens zwei Tote
Er habe während einer morgendlichen Besprechung der Angestellten um sich geschossen, sagte ein UPS-Sprecher. Der Angreifer hatte in einer Uniform des Paketdienstes das Gebäude betreten und dann um sich geschossen.

Champions League ab 2018 nur noch im Pay-TV
Die Rechte für Deutschland und Österreich wurden zur gleichen Zeit ausgeschrieben, ich gehe also davon aus, dass es das damit war. Offen ist auch noch, welche Spiele der Champions League Sky und welche Partien das zur Perform Group zählenden Portal DAZN zeigt.

Mindestens sechs Tote bei Hochhausbrand in London
Andere hätten versucht, sich mit Bettlaken abzuseilen, sagte ein Mann dem britischen Nachrichtensender BBC am Mittwochmorgen. Der Berliner Brandschutzexperte Reinhard Eberl-Pacan vermutet, dass die Wärmedämmung in dem Hochhaus in Brand geraten ist.

Dabei wird hinter den Kulissen kräftig gemunkelt, ob es sich bei dem Wechsel-Wunsch nicht nur um ein kalkuliertes Druckmittel handelt.

Sollte der Europameister nicht mehr von dem Wunsch abzubringen sein, würde Real ihn diesem laut der "Marca" gewähren - zumindest, wenn ein Klub 200 Millionen Euro Ablöse zahlt.

Dafür könnte der Portugiese viel Aufwand betrieben haben. Doch nun scheint die so höchst erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Ronaldo und Real Madrid zu Ende zu sein.

Recommended News

  • Amazon kauft Lebensmittelkette Whole Foods Market

    Amazon kauft Lebensmittelkette Whole Foods Market

    Die deutsche Metro kam mit minus 0,9 Prozent noch glimpflich davon, härter traf es britische und französische Unternehmen. In einer Gegenbewegung baute der amerikanische Supermarkt-Riese Wal-Mart immer stärker sein Internet-Geschäft aus.

    Tödlicher Rad-Unfall: Verursacher genießt diplomatische Immunität

    Der Hintergrund: Diplomaten stehen unter einem besonderen Schutz, um nicht aus politischen Gründen belangt werden zu können. Die Bundesregierung könnte den Diplomaten dann nur zur "Persona non grata" erklären und ihn des Landes verweisen.
    Leipzig setzt sich bei Bruma durch

    Leipzig setzt sich bei Bruma durch

    Der Offensivspieler, der sich just mit Portugal auf die U21-EM in Polen vorbereitet, erhält einen Fünfjahresvertrag bis 2022. Rangnick bezeichnete den in Bissau, Hauptstadt von Guinea-Bissau, geborenen Bruma als aufgeweckten und lustigen Burschen.
  • Air Berlin braucht Konzept für die Zukunft

    Dies haben Etihad und Air Berlin am Freitag mit ihrem Statement zurückgewiesen. "Die Lufthansa steht schon in den Startlöchern". Er prüfe alle Optionen, die für Air Berlin wirtschaftlich sinnvoll seien und die rund 8500 Arbeitsplätze langfristig sicherten.
    EuGH-Urteil:

    EuGH-Urteil: "Pflanzenkäse" darf nicht Käse heißen

    Das gelte auch, wenn die Produkte durch klarstellende oder beschreibende Begriffe ergänzt würden, urteilten die Richter . Nur sind sie künftig eben durchweg mit eindeutig nichttierischen Bezeichnungen zu versehen.
    Xbox Design Lab: Selbstgestalten von Controllern nun auch bei uns

    Xbox Design Lab: Selbstgestalten von Controllern nun auch bei uns

    Mit Ink Blue, Mineral Blue, Sierra Brown und Desert Tan stehen vier neue Farb-Optionen zur Verfügung. Damit habt ihr die Möglichkeit, ein eigenes Design für einen Xbox-Wireless-Controller zu erstellen.
  • Zahl der Toten nach Hochhausbrand steigt auf vermutlich 58

    Zahl der Toten nach Hochhausbrand steigt auf vermutlich 58

    Die Regierung werde in den kommenden Tagen einen Vorsitzenden für die öffentliche Untersuchung des Brandes bestimmen. Zuvor war May als "Feigling" beschimpft worden, als sie aus einer Londoner Kirche in der Nähe des Brandorts kam.
    CDU und FDP schließen Koalitionsvertrag für NRW

    CDU und FDP schließen Koalitionsvertrag für NRW

    Sie war von der rot-grünen Landesregierung zur Sanierung der Kommunalfinanzen eingeführt worden. In den nächsten Tagen soll es nur noch um die Schlussredaktion des Koalitionsvertrages gehen.

    "Forbes": Sean Combs bestbezahlter Promi

    Das Forbes-Magazin hat eine Liste der Stars veröffentlicht, die im vergangenen Jahr das meiste Geld verdient haben. US-Sängerin Taylor Swift ist im Vergleich zum Vorjahr von 170 Millionen Dollar auf 44 Millionen Dollar abgestürzt.
  • Skull & Bones - Ubisoft kündigt neues Piraten-Spiel an

    Skull & Bones - Ubisoft kündigt neues Piraten-Spiel an

    Dazu gehörte auch das Online-Marine-Spiel "Skull & Bones" für PC, Xbox One und PlayStation 4 . Ubisoft sagt zum Spiel folgendes: "Es ist das goldene Zeitalter der Piraterie".
    Eintracht Frankfurt: Jesus Vallejo muss zurück zu Real Madrid

    Eintracht Frankfurt: Jesus Vallejo muss zurück zu Real Madrid

    Die Frankfurter werden versuchen, den von Hannover 96 ausgeliehenen Marius Wolf weiter zu binden. Abwehrmann Jesus Vallejo kehrt nicht zu Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt zurück.
    E3 2017: Psyonix kündigt Rocket League für die Nintendo Switch an

    E3 2017: Psyonix kündigt Rocket League für die Nintendo Switch an

    Außerdem gibt es exklusive Battle-Cars und Anpassungselemente, darunter Mario und Luigi Hat-Topper. Nintendo hat ein Nintendo Spotlight Event auf der E3 2017 angekündigt, dass bereits heute am 13.

We are pleased to provide this opportunity to share information, experiences and observations about what's in the news.
Some of the comments may be reprinted elsewhere in the site or in the newspaper.
Thank you for taking the time to offer your thoughts.